[o2] Hardware Empfehlung für freenet Funk (unlimited LTE Internet & allnet Telefonie flat)

IPflo

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,
ich nutze seit kurzem die freenet Funk simkarte für schnellen unlimitierten LTE Internet Zugang samt allnet flat am Smartphone via teathering.
Schön ist diese Lösung nicht, daher meine Frage:
Mit welchen LTE Router / Hotspot / stick Kombination kann man nicht nur schnell im LTE + Netz (cat 6 oder höher) surfen und telefonieren?
Eine avm fritzbox 7262 ist noch vorhanden sowie ein ältere UMTS surfstick, den ich gern in Rente schicken will.

Preisvorstellungen liegen bis ca 50€ für die Komplettlösung, gern auch gebraucht bei eBay & co.

Ich freue mich auf eurer feedback
 

pw2812

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
759
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
28
Dir auf diese Frage eine Antwort zu geben wäre fast schon kriminell. Lies dir bitte einmal die AGB von Freenet funk durch, welche du beim Abschluss des Vertrages anerkannt hast.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,532
Punkte für Reaktionen
211
Punkte
63
Lesestoff
Damit IPflo pw2812 folgen kann ;)
...wobei kriminell, naja, verstoßen wir nicht alle gegen irgendwelche AGBs ?
 

IPflo

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ich kann entwarnung geben, von diesen Verbrauchszahlen bin ich meilenweit entfernt, liege aktuell bei 1-2GB / Tag und nicht bei +500GB / Monat wie hier zu lesen ist:

Intensive Nutzer werden gekündigt wenn die Angebot wirklich nutzen mit über 500GB im Monat und deutlich mehr.

[Edit Novize. Beiträge zusammengeführt - siehe Forumsregeln]

[Fullquote des eigenen Eröffnungsbeitrags gelöscht]
hat jemand eine Hardware Empfehlung für mich parat ohne gleich die Grosse Kriminellen Keule auszupacken?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mdkeil

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2018
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Also eine Kombi mit USB-Stick fällt dann wohl flach, da es glaube keinen (preisgünstigen) Cat6-Stick gibt.. ich hatte eine zeitlang den Huawei E3372 (LTE Cat 4 bis 150MBit) an einer Fritzbox 4040 am laufen und war recht zufrieden..wobei der Stick an vielen Routern zu laufen scheint mit der entsprechenden Firmware.

MfG
 
  • Like
Reaktionen: Micha0815

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,684
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
Was nützt dir eine Empfehlung, wenn freenet Funk ohne "Grosse Kriminellen Keule" anhand der IMEI den Zugang nicht gewährt? :confused:
 

IPflo

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vollzitat entfernt by stoney
danke für diesen konstruktiven Beitrag. Konntest du auch mit dem Huawei E3372 die Telefonie Funktion via Mobilfunk simkarte nutzen, falls ja wie, über VOLTE oder CSV?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mdkeil

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2018
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Habe die Telefonie nicht benötigt, daher auch nicht ausprobiert, ob es funktioniert.. hatte mit der SIM eh nur einen Datenvertrag.

Edit: eine kurze Recherche hat erbracht, dass der Stick wohl kein Voice kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Micha0815

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,285
Punkte für Reaktionen
142
Punkte
63
... wenn freenet Funk ohne "Grosse Kriminellen Keule" anhand der IMEI den Zugang nicht gewährt?
Tut dies freenet oder ist dies (D)eine reine Vermutung? "Pferde scheu machen" gilt nicht. Auch wenn ich nicht zuvor nach günstigen >CAT6-Smartphones gesucht/mich umgeschaut habe, wäre es bei Nutzung im Tethering-Mode (=AGB-konform?) ein monitäres Klassenspiel, falls ein E3372 (CAT4) über die IMEI gesperrt würde als "Kleine-Leute-Stick" an einem Router?
LG
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,607
Beiträge
2,024,681
Mitglieder
350,447
Neuestes Mitglied
L3GenD