Info-LED rot: Wo ist der Log zu finden mit der Ursachenbeschreibung?

pxstein

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2013
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bei meiner Fritzbox 7530 leuchtet gelegentlich das "Info" LED Lämpchen rot.

Wo genau in der Fritzbox kann man die Fehler-Beschreibung bzw. Logdatei dafür finden?
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,382
Punkte für Reaktionen
782
Punkte
113
Auf der Übersichtsseite oben oder in den Ereignissen.

Ursache ist bei mir, wenn die Telefonie mal länger als 1 Stunde nicht registriert ist.
Ich bekomme da auch immer eine Email.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,322
Punkte für Reaktionen
265
Punkte
83
Es gibt U.U. auch andere Gründe. Imho ein USB- Speicherstick mit ausführbaren Linux-ext-Partionen lässt beim Booten die LED auch rot leuchten. Unter Ereignisse USB taucht ggfs. etwas mit "nicht unterstützt" auf.
LG
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,195
Punkte für Reaktionen
432
Punkte
83
Ja, zum Ärger, die Linux swap Partition auf meinen jahrealten USB-Speicher wird vom AVM Linux wider besseren Wissens auf einmal nicht mehr als solche erkannt und auch nicht mehr eingebunden.
( 7590/7.24 )
Eine rote Info-LED ist mir dabei aber nicht aufgefallen.
Es gab eine Ereignismeldung und daraufhin musste ich mir die (negativ) Info aus den Support Daten ziehen.
 
  • Like
Reaktionen: Micha0815

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,322
Punkte für Reaktionen
265
Punkte
83
Das mit der Swap-Partition auf meinem "modfs-Stick" habe ich auch festgestellt.
Das mit der roten LED beim Bootvorgang war nicht bei allen Labor-Inhaus-Versionen so, wobei ich auch nicht mehr genau weiss, ob es auf der 7530/7590/7490 auftrat. Der TE hat ja nichts zu FW-Version erläutert und ob etwas an den USB-Ports speichertechnisch hängt.
LG
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,382
Punkte für Reaktionen
782
Punkte
113

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,322
Punkte für Reaktionen
265
Punkte
83

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,382
Punkte für Reaktionen
782
Punkte
113
Aber es gibt schon einen Unterschied zwischen "wo" und "warum".
Sonst bräuchte man ja auch keine 2 unterschiedlichen Wörter. ;)

Bei dir sind alle W-Fragen gleich?
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,322
Punkte für Reaktionen
265
Punkte
83
Naja. Eine Ursachenbeschreibung lt. Titel und eine Fehlerbeschreibung implizieren -zumindest bei mir- auch den Wunsch des TE der jeweiligen Grundangabe, wo dann eher die W`s wie Warum/Weshalb/Wozu im Vordergrund stehen, als der physische Aufenthaltsort eines Berichtes.
Neben u.U. erweiterteten Supportdateien könnte der Bericht auch in der 2ten Schreibtischschublade von oben/links der AVM-Praktikantin Susi Sorglos liegen, die im Vorzimmer von Freund Priebe hospitiert und nur darauf wartet, die hohen Weihen der Veröffentlichung in der AVM-Wissensdatenbank zu erlangen zum 1. April 2021.
LG
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
237,461
Beiträge
2,094,094
Mitglieder
359,672
Neuestes Mitglied
IPex4Fax