kein zugriff mehr auf die box, HILFE

charly1

Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2004
Beiträge
244
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hiho,

ich habe gerade versucht an meine 7170 box einen repeater zu hängen (7270). nun habe ich bei der 7270 die funktion internetverbindung über lan1 angeklickt und der box irgendwie die ip 192.168.178.2 gegeben. nun habe ich keinen zugriff mehr auf die box.
gibt es evtl. einen resetknopf??

wer kann mir helfen. suchfunktion habe ich benutzt!!

vielen dank für jede hilfe.

charly
 

el_valiente

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2005
Beiträge
2,222
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
... die funktion internetverbindung über lan1 angeklickt und der box irgendwie die ip 192.168.178.2 gegeben
Probier als erstes, die FB über einen der Anschlüsse LAN2 bis LAN4 anzusprechen, ggf. mit der IP 192.168.178.2.
Über LAN1 geht es nicht mehr, den hast Du blockiert.
Wenn das nicht klappt, sehen wir weiter.
.
 

charly1

Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2004
Beiträge
244
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
oh mann, dich schickt der himmel....

ich hab also nun probiert über die anderen ports (ausser lan1). da steht dann immer "diese verbindung verfügt über keine bzw. eingeschränkte konektivität. sie können....."

geht also nicht.... solltest du mir weitere hinweise geben, denk dran ich bin eher ein bissl doof in pc-sachen.

vielen dank schonmal
gruss
charly
 

el_valiente

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2005
Beiträge
2,222
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
... "diese verbindung verfügt über keine bzw. eingeschränkte konektivität. sie können ..."
Setz mal die Netzwerkkarte in Deinem PC auf feste IP, manuell konfiguriert.
Gib dem PC die Adresse 192.168.178.5 (Internet Protokoll TCP/IP)
Bei Gateway und 1. DNS Server gibst Du 192.168.178.1 ein (bzw. 192.168.178.2).
Den 2. DNS Server kannst Du frei lassen.
Dann sollte die Verbindung zur FB aufgebaut werden können und Du die FB wieder so konfigurieren, wie Du möchtest.
.
 

loeben

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
4,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

charly1

Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2004
Beiträge
244
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hiho,

ihr seid der hammer. vorerst funktioniert es. da ich aber noch einiges vorhabe (entbranden und dann diese box als repeater einstellen) werd ich evtl. nochmal auf euere hilfe angewiesen sein.

vielleicht hierzu noch ein paar fragen.

kann ich die box mit den updates auf der seite avm.de updaten oder gibt es da besondere updates für 1&1 fritzboxen (es handelt sich bei meiner box um eine UI box). macht ein entbranden sinn wenn ich die box sowieso nur als repeater (mit voip nutzung an der repeaterbox) nutzen möchte??

wenn ihr im rhein main gebiet wohnt ist euch jetzt schon ein freibier sicher ;-)

gruss
charly
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,148
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
1.) du kannst die normalen FW von AVM nehmen
2.) mit einem angeschlossenen Analog-Telefon kannst du die Box bei Problem auch wieder "zurück setzen".
schau einfach hier: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=77281 - 1. Posting ist eigentlich immer aktuell - Anhänge
 

loeben

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
4,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

charly1

Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2004
Beiträge
244
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hiho,
ihr seid die größten. nach dem firmwareupdate werd ich jetzt versuchen die 7270 als wlan-repeater an meine 7170 zu hängen....was das bedeutet könnt ihr euch denken ;-).
wer also vorhat in den nächsten tagen in urlaub zu farhen ....vergesst es....ich werd euch brauchen ;-)))

die ersten probleme gehen schon los. ich kann bei der 7270 unter wlan nicht den punkt repeater finden unter "suche" habe ich den link gefunden http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=102853 da geht es aber nicht um die 7270box. kennt ihr zufällig weitere links die das idiotensicher erklären??
 
Zuletzt bearbeitet:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,452
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
Schön, dass es wieder funktioniert! :dance:

[OFF TOPIC]
Code:
wenn ihr im rhein main gebiet wohnt ist euch jetzt schon [U]ein freibier[/U] sicher
Da gibt es doch nur "Zahnputzgläser" in den Kneipen (0,2 Liter ist da ein Kleines, 0,33 Liter ein Grosses Bier). Von 0,5-Liter Gläsern oder einer "Maß" haben die da noch nie was gehört. :mad: [/OFF TOPIC]
:-Ö
Joe
 
Zuletzt bearbeitet:

charly1

Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2004
Beiträge
244
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wir haben auch 0,5 bier und ein maß kann ich auch auftreiben wenn diese doofe box das macht was ich will!!!!! ;-)
 

el_valiente

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2005
Beiträge
2,222
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

charly1

Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2004
Beiträge
244
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das hab ich gemacht. trotzdem seh ich nicht den punkt "repeater". bei meiner ollen 7170 (avm geflasht und telekombackbone erzwungen) seh ich das.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,148
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
1.) welche Firmware hast du nun aktuell auf der Box
2.) mach bitte mal PoR = 5 Minuten alle Kabel entfernen
 

charly1

Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2004
Beiträge
244
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich habe nun 54.04.59. die fritzbox hatte ich nun mindestens 3 stunden vom strom getrennt (lan kabel hatte ich allerdings noch angeschlossen) die box war noch vorher nie im einsatz und hat noch kein dslkabel direkt angeschlossen gehabt.

es steht allerdings auf der startseite "vom hersteller nicht unterstützte änderungen". soweit ich weiss hab ich die box aber noch nie benutzt.
 

loeben

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
4,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

el_valiente

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2005
Beiträge
2,222
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
... es steht allerdings auf der startseite "vom hersteller nicht unterstützte änderungen" ...
Du warst entweder mit telnet auf der FB oder Du hast eine Pseudo-Firmware geladen (z.B. fritz_as_avm_newer.tar")
.
 

charly1

Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2004
Beiträge
244
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
stimmt, ich war mit telnet drauf. das hab ich in einem pdf dokument zum entbranden gelesen und ausprobiert. muss ich das telnet jetzt mit einem tastencode wieder deaktivieren?? wenn ja, welcher tastencode??

ich habe morgen frei. wenn irgendjemand den nerv hat mit mir (pc-anfänger) mein netzwerk einzurichten und dabei telefonsupport zu spielen wäre das genial. ich geb gern meine telefonnummer raus. wenn jemand sich traut diesen höllenrtrip zu machen >>einfach pm
 
Zuletzt bearbeitet:

loeben

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
4,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
charly1, die 54.04.59 kann noch keinen WDS. Dafür must die eine aktuelle Labor oder die Beta nehmen - oder noch ein paar Tage warten, bis die neue Version (>.59) kommt.
... "vom hersteller nicht unterstützte änderungen" ...
Das geht auf jeden Fall mit einer Recovery wieder weg, hat aber - außer im Garantiefall - keine Bedeutung. Also laß es einfach.

Aber auch das ist möglich:
... Mit der kostenlosen Software FritzRePass geht es innerhalb von wenigen Sekunden und ohne Recovern weg. Einfach Telnet per Telefon aktivieren, FritzRePass laufen lassen, Telnet deaktivieren und fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,148
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
ich würde in beiden Fällen die neuste all-in-one Beta drauf machen, da die doch viele Neuerungen/Verbesserungen haben.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,860
Beiträge
2,027,455
Mitglieder
350,963
Neuestes Mitglied
informer99