[Frage] LinPhone FreeSIP Account im Gigaset DX800 und/oder der Go-Box 100 einrichten.

Hungarianstar

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2021
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

nutzt jemand einen FreeSIP Account von Linphone im Gigaset DX800 und/oder der Go-Box 100 und könnte mir die Daten zukommen lassen?
Die Daten habe ich von Linphone zwar erhalten und eingeben kann aber keine Verbindung herstellen.

MfG.
 

Anhänge

  • Gigaset DX800 VOIP Einstellungen.pdf
    63.6 KB · Aufrufe: 6

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,212
Punkte für Reaktionen
291
Punkte
83
Schaue mal diesen Thread durch … Ich müsste jetzt meine GO-Box 100 auspacken und kontrollieren, ob es betroffen ist. siehe Post #17
Warum nicht einen Anbieter aus der Liste, also IPtel.org?
 
Zuletzt bearbeitet:

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
463
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Die Daten habe ich von Linphone zwar erhalten und eingeben kann aber keine Verbindung herstellen.
Welche Daten hast du erhalten (Bezeichnung des Feldes / Inhalt) und in welchen Feldern beim DX800 hast du sie eingegeben? Persönliche Daten bitte nur teilweise schwärzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hungarianstar

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2021
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@sonyKatze
In diesem Thread hatte ich ja nach einem SIP Anbieter gesucht welche ich in Gigaset Geräten nutzen kann. Erinnerst du dich?
Du hattest mir unter anderem LinPhone empfohlen.

Es wäre nett, wenn du das mit deiner Go-Box 100 testen könntest.


@armin56
Hallo armin,

von LinPhone habe ich folgende Daten erhalten:
SIP address: XXXXXXXX
Username: XXXXX
Domain: sip.linphone.org
Proxy/registrar address: sip:sip.linphone.org
Transport: TLS (recommended), TCP or UDP

Da ich keine Daten für die STUN und Outbound-Server hatte habe ich dort auch sip:sip.linphone.org eingetragen.
(s. Screenshot)
 

Anhänge

  • Gigaset DX800 VOIP Einstellungen 2.pdf
    117 KB · Aufrufe: 4

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,212
Punkte für Reaktionen
291
Punkte
83
Zuletzt bearbeitet:

Hungarianstar

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2021
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@sonyKatze
Den Thread habe ich mir durchgelesen und nichts verstanden. Darum wende ich mich ja auch an euch ....
Habe auch noch nie Datenverkehr mitgeschnitten und Wireshark kenne ich nur vom Namen her.
Danke das du dir die Mühe machst, um es mit Go-Box 100 zu testen.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,212
Punkte für Reaktionen
291
Punkte
83
und nichts verstanden
Einige aber nicht alle Linphone-Konten bieten dem SIP-Client (Deinem Gigaset) eine neuartige Passwort-Übertragung zusätzlich an. Das bringt mache falsch programmierten SIP-Clients so durcheinander, dass sich diese Clients sich gar nicht mehr anmelden. Das wäre eine Möglichkeit, ein möglicher Grund, warum sich Dein Gigaset nicht anmeldet. Man müsste die SIP-Nachrichten anschauen, ob Dein Linphone-Konto davon betroffen bist. Das machst Du beispielsweise über einen Switch mit Port-Mirroring.
und nichts verstanden
Ganz am Ende von dem Thread steht, dass Linphone offenbar zwei Konto-Typen hat, welche über die Webseite angelegt und welche in der App erzeugt. Letztere klemmen irgendwie. Weil ich die noch nie verwendet habe, konnte ich dazu nichts schreiben.

Lange Rede, kurzer Sinn: Selbst wenn ich es hier mit meinen Gigaset nachteste, kann es sein, dass ich auch nur sehe, dass es nicht geht. Daher wäre sinnvoll, dass Du parallel arbeitest, um irgendwie an die SIP-Nachrichten zu kommen. Wir helfen gerne bei der Auswertung.
 

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
463
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Die Proxy/Registrar Adresse sieht meiner Meinung nach etwas komisch aus, das sip: voran zeigt doch eher ein Protokoll bei Webbrowsern an, so ähnlich wie tel: oder mailto:, was passiert denn, wenn man an den betreffenden Stellen nur sip.linphone.org einträgt?
 

Hungarianstar

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2021
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@sonyKatze
Meinen Account habe ich über die Website angelegt.
Zufällig hab ich einen Switch der das Port-Mirroring unterstützt. Nur da ich sowas nie gemacht habe und nicht sicher bin, ob ich das YouTube-Video richtig verstanden habe müsstest du mir bitte helfen.
Bei meinem Switch nennt sich das "Spiegelung". Habe Port1 (vom Router kommend) und als Zielport den Port gewählt an welchem das Gigaset DX800 angeschlossen ist.
Was muss ich in Wireshark starten/aktivieren, dass der Datenverkehr mitgeschnitten wird?

P.s.
Habe mir auch Iptel nochmal genauer angesehen und einen Account registriert aber keine Daten zum einrichten des Accounts erhalten.

@armin56
Die Einträge habe ich geändert aber keine Veränderung.
 
Zuletzt bearbeitet:

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,212
Punkte für Reaktionen
291
Punkte
83

Hungarianstar

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2021
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@sonyKatze
Die Domain Adresse fehlt.
Als Anmeldenamen und Benutzernamen habe ich die SIP Adresse eingetragen. Nur beim angezeigten Namen meinen real Namen eingetragen.

Habe im Switch die Protspiegelung von Port1 (Router) auf den Port4 (Gigaset DX800) aktiviert.
Wireshark gestartet und er rattet vor sich hin.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,212
Punkte für Reaktionen
291
Punkte
83
Habe im Switch die Protspiegelung von Port1 (Router) auf den Port4 (Gigaset DX800) aktiviert.
Du musst entweder den Router oder das Telefon spiegeln (welches ist erstmal egal), und dann den Spiegel-Port dann einen Computer mit Wireshark anschließen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hungarianstar

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2021
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe das ganze mal gestartet. Hoffe die Einstellungen sind richtig.
Wie lange muss es aufzeichnen?

[Edit Novize: Beiträge zusammengefasst- siehe Forumsregeln]

@KunterBunter
In der Bestättigungsemail steht als Username "[email protected]". Darum habe ich es übernommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,495
Punkte für Reaktionen
486
Punkte
83
Zuletzt bearbeitet:

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,212
Punkte für Reaktionen
291
Punkte
83
Ich müsste jetzt meine GO-Box 100 auspacken und kontrollieren, ob es betroffen ist.
Nö, nicht betroffen. Bei mir registriert sich sowohl IPtel.org als auch Linphone Free SIP. Meine Einstellungen:
gigaset-config.com → (Reiter) Einstellungen → Telefonie (→ Verbindungen) → (Taste) Bearbeiten:
  • Provider: Anderer Provider (steht was anderes da, nimm unten die Taste „Verbindung löschen“)
  • Anmeldename: Username (alles vor dem @)
  • Passwort: Password (jenes für deren User-Verwaltung)
  • (Taste) Weitere Einstellungen anzeigen → Domain: sip.iptel.org bzw. sip.linphone.org
Alles andere habe ich auf den Standard-Einstellungen gelassen. Telefonieren (anrufen bzw. angerufen werden) habe ich jetzt noch nicht getestet. Wenn Probleme damit auftauchen, einfach melden. Das war die Anleitung für eine Gigaset GO-Box 100. Wenn Du auch noch Gigaset DX800A brauchst, einfach melden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hungarianstar

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2021
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@sonyKatze

Habe gerade, nach deiner Anleitung, an 2 Go-Box 100 (angezeigt als "S850A GO") und einer C610A IP getestet, ob ich eine Verbindung zu IPtel und LinPhone herstellen kann.
Auf jeder Box konnte ich nur eine Verbindung zu IPtel herstellen. (Auf allen Boxen habe ich die Firmware aktualisiert.)
Das DX800A (Firmware V41.00-175.00.00) weigert sich weiterhin sich zu verbinden. Wenn du BITTE nochmal prüfen könntest, ob es bei deinem DX800A auch so problemlos funktioniert wie bei der Go-Box 100.

Und auf der LinPhone Android App, die ja auch andere Anbieter unterstützt, kann ich keine Verbindung zu IPtel herstellen.
Alles sehr komisch.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,212
Punkte für Reaktionen
291
Punkte
83
Auch auf meinem Gigaset DX800A registriert sich sowohl IPtel.org als auch Linphone Free SIP.

Verwirrt Dich vielleicht diese Status-Anzeige in der Web-Oberfläche des Gigaset? Nachdem man auf die Taste Sichern drückt, springt man auf die Übersichtsseite aller Telefonie-Verbindungen. Dort steht als Status „Anmeldung fehlgeschlagen“. Das ist normal, weil Gigaset bereits die Challenge-Response als Status auswertet. Das muss man ignorieren. Klicke stattdessen oben auf den Reiter Status. Dort wird vielleicht schon „Angemeldet“ stehen. Aber manchmal auch dort noch nicht. Also nochmal zurück auf Einstellungen → Telefonie → Verbindungen. Jetzt sollte als Status „Angemeldet“ stehen.

Wenn auch das nicht half, müssen wir die Paket-Mitschnitte anschauen. Mein Gigaset GO-Box 100 war vorher über die Web-Oberfläche bzw. das Gigaset DX800A über die Telefon-Oberfläche zurückgesetzt.
Auf jeder Box konnte ich nur eine Verbindung zu IPtel herstellen.
Das heißt, Linphone ging bei keinem Deiner Gigasets? Hattest Du das Konto kürzlich angelegt, über die Linphone-App oder Web-Browser?
auf der LinPhone Android App, die ja auch andere Anbieter unterstützt, kann ich keine Verbindung zu IPtel herstellen.
Dafür würde ich an Deiner Stelle einen neuen Thread aufmachen. Sonst geht das hier unter (App versus Gigaset, Linphone versus IPtel.org).
 

Hungarianstar

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2021
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@sonyKatze
Habe es jetzt extra nochmal getestet, und jetzt funktioniert es.
Das einzige, was ich geändert habe, ist die Domäne anstatt "sip.iptel.org" habe ich "iptel.org" eingetragen.
Ich bin aber der Meinung dies vorher schon getestet zu haben. (Vielleicht aber auch nur mit den Boxen nicht auf der DX800A.)

Um die Verbindung zu testen bin ich zwar nicht auf den "Status" Tab gegangen, sondern habe einfach einen anderen Tab gewählt und bin dann wieder auf den Verbindungs-Tab zurück.

Da LinPhone auf keinem der Geräte angemeldet werden konnte werde ich das "Familien Netzwerk" auf IPtel aufbauen. (Solange IPtel Anmeldungen aus dem Ausland bzw. mehrfach Anmeldung auf meinem Namen erlaubt.) Die LinPhone App gefiel mir hauptsächlich da sie einen extra Tab für die SIP-Kontakt hat.
Werde diesbezüglich einen neuen Thread (Linphone versus IPtel.org) aufmachen und auch IPtel anschreiben.

Danke an alle, die mitgeholfen haben!
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via