.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Mein Fritz!box 7170 verliert das Passwort

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von luis_xv, 2 März 2012.

  1. luis_xv

    luis_xv Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Ich habe einen Fritz!box 7170 seit 6 Jahren in betrieb Problemlos.
    Ich wollte was umkonfigurieren und plötzlich mein Passwort wurde nicht erkannt. (Ich kenne 100% sicher das admin Passwort). Habe ich ein reset gemacht, eine alte Konfig Datei hohchgeladen, dass Passwort geändert und ein paar Stunden später mein Passwort wurde wieder nicht erkannt. Ich glaube, das es gibt 2 Möglichkeiten:
    • Mein router wurde gehackt (glaube ich ehe nicht)
    • Es wurde mir gesagt das die NVM kaputt sein kann

    hat jemand so was erlebt?

    Vielen dank und sorry für mein schlechte deutsch.
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,054
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hilfreich wären Infos zu aktuellen Firmware, deinem Anbieter/Tarif.
    wann wurde das letztes mal die Konfig komplett neu eingegeben.

    mach eine verkürzten PoR (=Box kurz stromlos), damit diese mal neu bootet.
     
  3. luis_xv

    luis_xv Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK,
    Firmware ist das letzte AVM version (29.04.87)

    Config habe ich gestern neu geladen nach eine "Reset to factory settings".

    Anbieter (ISP) ist cablesurf.de

    (Ich verwende das FritzBox als router und nicht als modem)

    Verbunden sind viele sachen: NAS, squeezebox, WII, 2 Handys,
    3 laptops, 1 PC, 1 USB hub, externe Festplatte, usw.)

    Wie lange ist ist eine PoR? Diese router ist seit 6 jahren 24x7 in betrieb!

    Luis
     
  4. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,808
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    POR= ca. 15 min. alle Kabel abziehen.

    Andere Frage:
    Es könnte möglich sein, dass du Falschbedienung die Tastatur auf Englisch umgestellt hast oder die Großschrift angestellt ist.

    Überprüfe dein Kennwort bitte einmal in Word oder Editor ob da das Passwort richtig dargestellt wird.
     
  5. luis_xv

    luis_xv Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit frank_m24: Vollzitat vom Beitrag direkt darüber gelöscht, siehe Forumregeln.]

    Neee, mein Passwort ist 100% richtig. Habe ich sogar mit copy&paste hinzugefügt,
    allerdings habe ich nicht 15Minuten gewartet. Leider heute kann ich nicht probieren aber morgen mache ich das.

    Vielen Dank!

    Luis
     
  6. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,054
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    #6 informerex, 2 März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2 März 2012
    von wann ist diese config + was beinhaltet diese?
    wenn du eine alte eingespielt hast, hast du evtl. auch Fehler mit eingespielt.
    des weiteren sollte man bedenken, falls jemand PW hat, dann kann er selbst nach og Vorgang wieder auf die Box

    du solltest evtl. die Box zurücksetzen und manuell die Daten neu eintragen.
    danach Konfig mit neuem Passwort abspeichern.

    evtl. hast du hier ein Leerzeichen am Anfang oder Ende versehentlich mitkopiert.
    bitte über Tastatur probieren
    Browser-Cache mal löschen

    PS: bitte keine fullquotes, daher dringend die og Beiträge bearbeiten
     
  7. luis_xv

    luis_xv Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für Ihre Antwort!

    Diese konfig war urhalt, beinhaltet sogar eine alte SSID und davon konnte ich wissen das meinen Router seit 6 Jahren in betrieb ist.
    Ich habe diese uhralte config hochgeladen und musste ich anpassungen machen bezüglich zugangsdaten, portfreigabe, usw.
    Ich habe eine neue Admin passwort hergestellt.
    Danach habe ich eine neue Config erzeugt und gespeichert.
    Zwei Stunden später konnte ich mich nicht mehr als admin einloggen.

    Ist es möglich das diese NVM kaputt ist?

    Danke!

    Luis
     
  8. luis_xv

    luis_xv Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK
    Ich bin doch zuhause und habe ich eure Empfehlungen probiert.
    Leider gehts nicht.
    Ich habe das Fritzbox zurückgesetzt und danach wieder die alte Einstellungen gesetzt.
    Ich habe eine password für das web oberfäche gesetzt und dann habe ich mich abgemeldet.
    Als ich mich wieder anmelden wollte mein Password wurde NICHT erkannt.
    D.h. das etwas mit dem router kaputt ist. :-(

    Hat jemand noch eine Idee?

    Vielen Dank für eure Unterstützung

    Luis
     
  9. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,808
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Recovern. Mach das mal mit einem anderen Rechner (Laptop z. B.) über LAN1 und nur die I-Net Zugangsdaten eintragen und probieren.
     
  10. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,054
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    was meinst du damit?
    recovern (Anleitung siehe meine Signatur) und danach keine alte konfig verwenden, sondern evtl. nur Passwort eingeben und testen.
     
  11. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,808
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Ich nehme mal an, dass du deinen Rechner auf Viren und Trojaner durchsucht hast?