[Frage] Mit Gigaset DX800A auf Fritzbox Telefonbuch zugreifen

Kerstin83

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2021
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Liebes Forum :) :)

ich habe gerade ein Gigaset DX800A als weiteres Telefon bei der Fritzbox 7490 eingebunden. Bei den Mobilteilen kann ich auf das Telefonbuch der Fritzbox zugreifen, indem ich länger auf die Telefonbuchtaste drücke.
Das funktioniet bei dem DX800A nicht.

Habe ich da etwas falsch gemacht ? Oder geht das nicht. Geht es vielleicht anders ?

Liebe Grüße

Kerstin
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,400
Punkte für Reaktionen
415
Punkte
83
Nein, nichts falsch gemacht. Ich fürchte, da kannst du noch so lange auf die Taste drücken, da wird nichts passieren. :(
Das geht nur bei den Fritzfons und vielen Gigaset Mobilteilen.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,805
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113

Kerstin83

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2021
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Vielen, vielen Dank !! Hier bekommt man ja richtig schnell und gut antworten. Super Forum.

Dann weiß ich Bescheid. Ich dachte ich bin zu blöd zum telefonieren :)
Dann werde ich mir das Gigaset T480 HX kaufen. Das kann man dann quasi genau wie z.B. das 850 HX einsetzen?

Das DX800 A ist also im Prinzip nur dann gut, wenn man es sozusagen als Telefonanlage einsetzt ?

Liebe Grüße

Kerstin :)
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,805
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113

Kerstin83

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2021
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Eher als angestaubtes Telefon.
so schlimm ? In den Tests wird es als gut bezeichnet. Aber ich habe auch den Eindruck, dass es eher verstaubt ist.

Aber wenn wir schon mal bei Telefonen sind. Beim Mobilteil schwanke ich zwischen den beiden Modellen SL450HX und S850HX (soll Bluetooth haben). Was macht den deutlich höheren Preis des SL450HX aus und lohnt sich das ?

Liebe Grüße
Kerstin :)

PS. @eisbärin bist du nun eine Eisbärin oder ein Eisbär ?
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,805
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,327
Punkte für Reaktionen
199
Punkte
63
so schlimm ? In den Tests wird es als gut bezeichnet
Ist nur nicht mehr das neuste Modell und wird inzwischen auch nicht mehr mit neuer Firmware versogrt. Aber deshalb nicht schlecht, denn das Teil tut genau das, wozu es auch da ist. Es ist schlicht ein grundsolides ISDN- und IP-Tischtelefon mit DECT-Basis...
eisbärin bist du nun eine Eisbärin oder ein Eisbär ?
Wenn das wichtig ist, sag einfach gendergerecht "auf dem Eis lebends Bär*Innen" :cool:
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,805
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,327
Punkte für Reaktionen
199
Punkte
63
...Das ist ja auch eher als SoHo-Telefonanlage zu sehen mit eigenem internen Telefonbuch für das Tischtelefon und die direkt angeschlossenen DECT-Knochen. Insofern schon alles richtig so. ;)
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,805
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

Kerstin83

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2021
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Wenn das wichtig ist, sag einfach gendergerecht "auf dem Eis lebends Bär*Innen"
Es ist vielleicht nicht soo wichtig. Ich frage mich nur, was dieses Eisbär(in) in der Signatur soll. Warum ist das "in" so demonstrativ durchgestrichen? Damit will er/sie doch etwas sagen.
Da sie es aber an die 7490 anschließen will, warne ich mal schon vor.
Hier frage ich mich das auch. Wovor warnst du ? Und bei welchem Gerät ?

Und, was sagt ihr zu SL450HX und S850HX ?
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,036
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Ein Gigaset T480HX kann man dann quasi genau wie z.B. das Gigaset S850HX einsetzen?
Ja.
mehr dazu, auf der Gigaset-Homepage in den Technischen Daten und unter Downloads → Kategorie: Alle → Produkt: T480HX → Bedienungsanleitung (Langversion)
Was macht den deutlich höheren Preis des SL450HX [im Vergleich zum S850HX] aus und lohnt sich das ?
Das SL ist mehr Handy-like also anstatt mit dicken AAA-Akku sondern mit eigenem Li-Ion-Akku. Dadurch ist es erheblich kleiner, dünner und auch leichter. Wenn Du es Dir leisten willst, dann würde ich es auch nehmen. Aber, aber … Bluetooth: Erwarte nicht allzu viel davon. Mit fehlen dort HD-Voice und die Bedienung ist etwas abteuerlich; teilweise geht auch nicht jedes Bluetooth-Headset sauber. Gigaset hatte früher noch den Freisprech-Clip Gigaset L470 bzw. davor den Gigaset L410 im Angebot. Aktuell ist der Speaker Gigaset L800HX im Angebot. Ich denke, im Vergleich zu Bluetooth wären jene Produkte für Dich sinnvoller.
[Weil Kerstin ein Gigaset DX800A] an die [FRITZ!Box] 7490 anschließen will, warne ich mal schon vor.
Manche hier haben nicht alle Geräte-Kombinationen, schnappen aber aus Threads einzelne Bruchstücke auf und bilden sich so eine Meinung. Den Thread den eisbaerin hier wohl zur Meinungsbildung heranzog, dürfte jener gewesen sein …
Das Gigaset DX800A ist also im Prinzip nur dann gut, wenn man es sozusagen als Telefonanlage einsetzt ?
In Deinem Szenario wäre Gigaset DX800A brauchbar, wenn es die Hauptzentrale wäre, also Du die FRITZ!Box Telefonie „links liegen“† lassen würdest und alles – auch das Telefonbuch – direkt mit dem Gigaset DX800A machst. Du buchst dann sowohl Bluetooth-Headsets als auch alle DECT-Mobilteile nicht in die FRITZ!Box sondern in die Gigaset DX800A ein. So könntest Du auch günstigere, nicht-Bluetooth fähige DECT-Mobilteile wie das Gigaset CL660HX nehmen – das ist ab und zu für um die 30 € bei Media-Markt und Saturn erhältlich.

† Habe ich absichtlich so formuliert. Du kannst Dich beim Gigaset DX800A entscheiden, ob Du es
a) direkt bei Deinem VoIP/SIP-Anbieter einbuchst oder​
b) die FRITZ!Box als VoIP/SIP-Anbieter nutzt. In letzterem Fall hast Du die Wahl zwischen​
  • analog
  • ISDN oder
  • IP-Telefon.
Was man jetzt genau nimmt, dürfte hier zu weit führen bzw. muss man am Ende ausprobieren – auch weil das Gigaset DX800A im Laufe der Jahre doch viele Software-Fehler angehäuft hat. Manche Fehler machen in manchen Konstellation nur Ärger und verlangen dann die Verwendung als ISDN bzw. IP-Telefon (ein Beispiel). Aber Andere stolpern nie über diese Fehler. Daher polarisiert das Gigaset DX800A so gerne.
 
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,805
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113
Damit will er/sie doch etwas sagen.
Genau, weil ich nur die Signatur ändern kann, aber nicht den Usernamen.
(Das hatte ich vor langer Zeit mal bei Novize beantragt, wurde aber von ihm abgelehnt)

Wovor warnst du ? Und bei welchem Gerät ?
schau mal hier: