[Problem] Mitel 6867 an Fritzbox 7390

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
832
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
28
@marvin51 Du hast im FTP Pfad nochmal das Protokoll, Username, Passwort und Server angegeben. Wenn die Dateien im Hauptverzeichnis liegen, ist dein FTP Pfad nur "/" ohne die "".
 

marvin51

Neuer User
Mitglied seit
23 Dez 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Super, hat alles geklappt. Neue Firmware geladen und auch die Sprachdateien. Vielen Dank für den Tip.
 

dg2drf

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2018
Beiträge
273
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
@sonyKatze: Danke für das raussuchen der Links für die Firmware. Erspart mir das runterladen und bereitstellen.

@marvin51 : mir fällt da was auf, in deinem Bild zum Konfig-Server : Der FTP Pfad muss leer sein ! (.das entspricht Unterverzeichnisse unterhalb der Freigabe). Den Rest nicht ändern. Ich gehe mal davon , das die Server Ip Adresse stimmt. Bei meiner 7590 (Firmware 7.20) ist mir aufgefallen, das die Fritzbox nicht mehr Identische Benutzernamen/Passwort erlaubt. Heisst, wenn ich den Benutzer termSip anlege, wird das Kennwort termSip nicht mehr akzeptiert, allerdings z.B.termSip1 wird akzeptiert.

Grade erst gesehen, das es geklappt hat.
Wenn Du auf der NAS eine neue Firmware hast samt Sprachdatei, sollte das Telefon diese nach dem nächsten start automatisch laden. Es empfielt sich, erst die alte Firmware und Sprachdatei auf der NAS zu löschen und dann die neuen Dateien daraufzukopieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

marvin51

Neuer User
Mitglied seit
23 Dez 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Hilfe. Hat alles prima geklappt. Meine 7490 hat noch keinen Firmwarestand 7.20, gibts ja noch nicht. Ich werde aber das mit dem Passwort berücksichtigen.
Danke
 

andytheke

Neuer User
Mitglied seit
16 Sep 2011
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe nach Anleitung von dg2drf mein Telefon an der FritzBox erfolgreich reistriert.
Vielen Dank dafür.

Eine Frage habe ich noch zu der Konfig-Datei:
"Telefonabhängige Telefon Konfig-Datei
Dazu wird die MAC Adresse des Telefons benötigt. Die Beispieldatei ( „00085D4986DD.cfg“)"

Für welche Telefonie ist die von dg2drf zur Verfügung gestellte Datei verwendbar?
Gibt es noch andere Dateien für andere Modelle und woher bekomme ich diese?

Vielen Dank vorab.
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
832
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
28
Die von dir genannte Datei ist für das eine Telefon mit der MAC Adresse 00085D4986DD.

Es gibt noch die 6867i.cfg, die ist dann für die komplette Modellreihe 6867i (oder auch 6865i.cfg, 6869i.cfg, usw.)

und die startup.cfg. Die fragen alle Telefone an.

Die bekommst du, indem du sie selbst erstellst, es sind Textdateien.
 

andytheke

Neuer User
Mitglied seit
16 Sep 2011
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Die 6867i.cfg ist also für die Serie 68xx.

Ich habe ein 53i bzw. 6753i damit zum Laufen gebracht.

Daher frage ich mich, ob die Datei auch noch mit anderen Serien kompatibel ist.
Was ist z.B. mit 677x.

Welche Informationen stehen in der cfg-Datei?
Und werden sie durch eine Firmware-Datei wieder überschriebe?

Danke.
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
832
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
28
Nein, die 6867i.cfg ist für die Modellreihe 6867i. Ein 6869i fühlt sich dadurch nicht angesprochen.

Die 677x Serie sind IP Telefone, keine SIP Telefone. Die bekommst du ohne Mitel Telefonanlage nicht zum laufen. Und da erhalten die Telefone ihr Provisionierung von der Anlage.

Welche Konfiguration du in die cfg Dateien reinpacken kannst, steht im Admin Guide. Das sind knapp 1000 Seiten, die ich hier nicht zitieren werde.

Die Konfig Dateien habe nichts mit der Firmware zu tun. Die zieht sich das Telefon bei jedem Reboot, also auch nach jeder neuen Firmware, wieder vom Server.
Es kann aber sein, dass sich Parameter ändern, neue hinzukommen, oder wegfallen und du deine Konfiguration anpassen musst. Das wäre aber in den entsprechenden Release Notes vermerkt.
 

dg2drf

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2018
Beiträge
273
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
@andytheke : Die Mitel-Telefone müssen das SIP-Protocol beherrschen. Vom Prinzip her kann man die Datei 6867i.cfg umbenennen auf das Telefonmodell, was man hat, sowie die " 00085D4986DD.cfg " umbenennen mit der MAC Adresse des eigenen Telefones. Es kann allerdings sein, das man in der Textdatei Sachen ändern muss, da das andere Telefon die Befehle nicht kennt . (siehe Hinweis auf die Admin-Handbücher von chrsto). Die Firmware hat die Endung .st und kann z.B. über einen TFTP Server im Telefon upgedatet werden. In den CFG Dateien stehen z.B. IP Nummer der Fritzbox, Anmeldename /Passwort an der Fritzbox, Tastenbelegung usw. Hab da auch eine passende PDF Datei, mit den Stellen, die man anpassen muss.
Sonst siehe Hinweise von chrsto.

@chrsto : für einige Telefone gab es 2 Firmware-Versionen, 1 als SIP und 1 als IP. Gab es die auch für die 677x Serie ? (Bin da nicht sicher; 6730-6757 gehen zumindest, da die das SIP beherrschen)
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
832
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
28
für einige Telefone gab es 2 Firmware-Versionen, 1 als SIP und 1 als IP.

Das ist die 6900 Serie. Aber auch mit der SIP Firmware benötigst du einen Mitel Call Manager. Aktuelle Mitel SIP Telefone, die an jedem VoIP Server funktionieren sind die 6800er.
 
  • Like
Reaktionen: sonyKatze

dg2drf

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2018
Beiträge
273
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
@chrsto: Ich meine da gab es auch eine ältere Serie mit dieser Option . Zu der 6900 Serie kann ich nur soviel sagen, das mein SMBC diese unterstützt (als SIP). Hatte noch kein 6900 physikalisch bei mir, um das zu testen. (über Fritzbox).
 

kire65

Neuer User
Mitglied seit
11 Dez 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo
bin neu hier und keine große IIT/IP Leuchte
habe ein Mitel 6869i erworben und möchte es an einer FB 7590 betreiben
Problem: Verkäufer hat Tel. ohne Reset geschickt, also gesperrt und auch über die IP Adresse kann ich mich nicht am Telefon anmelden?
die aktuelle firmware 6869i.st hat er mir inzwischen geschickt und empfohlen mit #1 und "Stecker rein" den Reset zu machen.
Wie spiele ich dann aber die Firmware auf?
Danke für etwas "Entwicklungshilfe"
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
832
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
28
Zunächst, wenn du das Telefon im Webrecovery Mode startest (1 + #), steht anschließend im Display, welche IP Adresse das Telefon von deiner FritzBox bekommen hat.

Über diese kannst du dich mit deinem Browser beim Telefon anmelden.

ABER: Wenn die Firmware auf dem Telefon <4.2.0 ist und die neue zugemailte Firmware >5.x, dann hast du anschließend einen Stück nutzlose Hardware rumstehen.

Unter https://www.mitel.com/de-de/open-solutions/6869 findest du alles was du brauchst.
 

kire65

Neuer User
Mitglied seit
11 Dez 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo chrsto,
Danke hat mir geholfen - das habe ich geschafft.
Es sind noch weitere Probleme aufgetaucht
habe daher unter Mitel6869i eine weitere Anfrage gestellt
vielleicht kannst du da auch mal reinschauen
LG
kire65
 

therook1972

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Sicher, habe die mit anderen Unterlagen auf:
...

Unterlagen sollten dort im Ordner Mitel_Telefon_an_FB sein

Hallo,

ich habe es zumindest geschafft, mein Telefon (Mitel 6869i) mit Deiner Anleitung soweit zu resetten. Ich hatte das Telefon geschenkt bekommen, natürlich nicht mit dem Standardpasswort. Soweit so gut. Die Neuinstallation der Firmware von Fritz NAS hat geklappt, aber ich schaffe es nicht das VoIP an sich (SIP) über die Fritzbox ans Laufen zu bekommen, das Telefon meldet immer "keinen Dienst".

Folgende Einstellungen habe ich auf der FB:
Benutzername: andreass
Kennwort: habe ich auch ;-)

Die interne Fritzboxnummer lautet: **620

nachdem es mit den Standardeinstellungen nicht geklappt hat, habe ich in meiner mac-adresse.cfg folgende Einstellungen vorgenommen:

user password: 1234
sip rtp port: 3000
sip auth name: andreass
sip password: <das Kennwort>
sip user name: andreass (620 hatte ich auch probiert)
sip display name: andreass (620 hatte ich auch probiert)
sip screen name: Andreas
sip proxy ip: 192.168.178.1
sip registrar ip: 192.168.178.1
sip outbound proxy: 192.168.178.1
sip send line: 1
sip session timer: 3600
sip rport: 1

ich hatte auch manuell nochmal über die Webseite des Telefons versucht die Daten einzugeben, aber alles ohne Erfolg.

Irgendwelche Ideen? Dass das Telefon die Datei liest weiss, ich, weil er eine der Kurzwahlen übernommen hat.

Fritzbox ist die 7590.
Telefon: Mitel 6869i
Telefon Info: 5.0.0.1018
Boot-Version: 1.0.1.8

Vorab vielen Dank an alle, Euer Support hat mich bislang am weitesten gebracht.

LG

Andreas
 

dg2drf

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2018
Beiträge
273
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Kein Dienst verfügbar heisst, das das Telefon sich nicht am Registar anmelden kann.
Du hast auch den Benutzername bzw. Passwort von der Einrichtung der Sip Telefonnummer genommen?
(Also nicht den FB Benutzer)
 

therook1972

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Du hast auch den Benutzername bzw. Passwort von der Einrichtung der Sip Telefonnummer genommen?
(Also nicht den FB Benutzer)

Öööh, hilf mir mal auf die Sprünge. Bislang bin ich davon ausgegangen, dass die FB als "Telefonanlage" agiert. Ich habe hier noch ein zweiten VoIP-Telefon (allerdings von Grandstream), das genau auf die beschriebene Art und Weise mit der FB läuft. Wo liegt mein Denkfehler?

Und WOW danke für die superschnelle Antwort.
 

dg2drf

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2018
Beiträge
273
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Den FB Benutzer braucht du, damit das Telefon über FTP auf die Dateien (wie z.B. Firmware, Sprachdateien, etc) zugreifen Kann.

In der FB muss dann natürlich auch der SIP Anschluss eingerichtet werden. Und davon die Daten (User und Passwort) wird für die Anmeldung des Telefons an den Registar benötigt.
(Hab grade Zeit zum Schreiben).
 
  • Like
Reaktionen: therook1972

therook1972

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bildschirmfoto 2020-12-14 um 15.17.04.png
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

das hier? Das Telefon heisst in der Übersicht "Andreas-Mitel" ist das irgendwo relevant?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse