[Info] NEU: Gigaset N670 IP Pro DECT System Singlezelle

mipo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
1,152
Punkte für Reaktionen
71
Punkte
48
Olaf, meinst Du mich der sich darüber freut? Ganz sicher, funktioniert perfekt!

Die gleiche Funktion gibt es auch bei der N510, die aber nicht wie beschrieben funktioniert.

Gruß
Michael
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
2,310
Punkte für Reaktionen
385
Punkte
83
Bei der N510 wurde die Funktion leider nicht zu Ende gedacht und programmiert und man hat "Aus dem Online-Telefonbuch" weggelassen bzw. nur bei "immer" inkludiert.

N670: Jetzt noch eine Option zum ergonomischen Abschalten der LEDs nach der altbewährten Methode "kein Problem/spezielle Aktivität, also keine LED".

Leider doch nicht alles fertig und gut:
- Nur eine SIP-Identität pro Mobilteil ermöglicht leider keine eleganten und benutzerfreundlichen Lösungen.
- Aktuell geht bei mir nach Rückfrage/R-Taste kein Vermitteln.

Aber bei der N510 gab es auch eine lange Reihe von Firmware-Versionen bis (beinahe) alles stimmte. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

sharcyboy

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2014
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
eine N510 könnte das Vermitteln intern, aber da gehen nur 6 Mobilteile. Die N870 und die N720 dürfen diesbezüglich vor der gleichen Problematik stehen. Wobei easybell dir da eigentlich helfen können sollte.

@mipo
Genau die von Dir erwähnte Cloud PBX haben wir ja,

Danke Dir und Euch.
Ich habe einen mit easybell abgesprochen Testanruf durchgeführt.
Von außen anrufen, annehmen, vermittlungsversuch etc.

Easybell sieht im Protokoll "keinerlei Anzeichen für einen Vermittlungsversuch. Weder mit neuen INVITES des Vermittelnden noch über RE-INVITES oder andere gängige Wege."

Ergo gelangt der Vermittlungsversuch gar nicht von der N670 zu easybell.

Noch Ideen? Ich würde das ja schon gerne nutzen, alles andere ist tiptop...
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
2,310
Punkte für Reaktionen
385
Punkte
83
Easybell sieht im Protokoll "keinerlei Anzeichen für einen Vermittlungsversuch.
Das deckt sich fast genau mit meinen aktuellen Erfahrungen an meiner TK-Anlage: R-Taste oder Rückfrage(Display-Taste) im laufenden Gespräch und nix mehr, also Wartemusik bis Auflegen. Da kann ich mir genau diesen Test mit easybell sparen, danke!
 

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
638
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
28
@sharcyboy

Welche Firmwareversion (nummerisch) ist auf der N670 Basis installiert?

Ich habe keine Probleme beim Vermitteln über R-Taste und Rückfrage im Display festgestellt. Ich habe das an meiner FreePBX 14 probiert.
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
2,310
Punkte für Reaktionen
385
Punkte
83
Firmware-Versionen:
Basis: V2.20.0 (V2.20.0+build.26f00f1) und Mobilteile S650H PRO 74.04

Was hast du eingestellt unter Provider- oder PBX-Profile - Telefonanlage - System?
 

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
638
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
28
Ich habe dieselbe Firmware installiert.

System stand/steht auf automatisch.

Die Signalisierung für Halten habe ich auf inaktiv stehen.

Halten in Richtung Transferziel ist auf Nein gesetzt.
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
2,310
Punkte für Reaktionen
385
Punkte
83
Danke für die Infos, da habe ich etwas "Material" für meinen TK-Anlagen-Hersteller.

Mobilteil(e) S650H PRO?
 
Zuletzt bearbeitet:

mipo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
1,152
Punkte für Reaktionen
71
Punkte
48
Hallo Olaf,
ich habe es gerade einmal mit meiner Auerswald Telefonanlage getestet, funktioniert mit den (default) Einstellungen die @LordLifthill auch noch bestätigt hatte.
Also Rückfrage, Transfer ... Über die Tasten unterhalb des Bildschirms (Rückfr.) usw.

Etwas irritiert war ich über das "R" auf der "0-Taste". Diese Taste leitet keine Rückfrage ein.

Gruß
Michael
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
2,310
Punkte für Reaktionen
385
Punkte
83
das "R" auf der "0-Taste". Diese Taste leitet keine Rückfrage ein.
Der war gut!

Was mich wundert, dass bisher nie eine IP-Basis irgendwelche Probleme mit der R-Taste bereitete (außer Sinus 501 natürlich). Jetzt werde ich erst mal mit einem der seit Jahren gut laufenden N510 testen, ob nicht der Wurm in der Anlage steckt.
 

mipo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
1,152
Punkte für Reaktionen
71
Punkte
48
Hallo Olaf,

nee, keine S650H Pro sondern ich setze ausschließlich SL750H Pro ein.

Das Dir das gefällt mit der "0" (R) ist mir klar. ;) Das Setup mit SL750H und N670 ist paar Tage in Betrieb und ich vermittel so gut wie nie ...

Häng doch mal den Wireshark in die Leitung. Müsste man doch relativ leicht ermitteln können, ob aus der N670 bei "Rückfrage" überhaupt eine Reaktion kommt. Ggf. in Verbindung mit der N510 Basis.

Gruß
Michael
 

Liftboy

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Gibt es schon weitere Erfahrungen nach einem vielleicht erfolgten Firmwareupdate?
 

puschendorf

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Vermitteln klappt hier auch gar nicht - aber vielleicht hab ich auch einen Fehler in der Konfiguration?

Telefonanlage: Speedlink 5501, Telefone (mehrere SL750H, Maxwell C) dort als Nebenstellen angelegt, intern zB erreichbar unter 10, 20, 30
In der N670 die Telefone mit dem entsprechenden Nutzernamen angelegt.

Telefonieren nach außen und nach innen geht. Aber wenn ein Anruf von außen kommt, man dann "R" oder "Rückfragen" drückt, dann die 10, 20 oder 30 eingibt, passiert nix.
Es wird also keine Verbindung zu den anderen internen Geräten aufgebaut.
Muss da in dem Fall eine spezielle Taste gedrückt werden oder müssen vor die interne Nummer noch Zeichen zB Sternchen? Also zB **30?

Und wo kann man das zentrale Telefonbuch nach Nachnamen sortieren? Das konnte ich auch noch nicht herausfinden.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,720
Punkte für Reaktionen
1,031
Punkte
113
Vielleicht hilft dir diese Antwort von vor einer Woche beim nicht klappenden Vermitteln schon weiter.
 

puschendorf

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Nein, leider nicht. Der Speedlink 5501 läuft ja als Telefonanlage und kann vermitteln.

Interessanterweise geht es andersherum. Wenn ich von intern 30 die intern 40 anrufe und spreche, kann ich über "Rückfragen" einen externen Teilnehmer anrufen und nach Auflegen das Gespräch vermitteln.
 

ThomasGroenke

Neuer User
Mitglied seit
17 Mrz 2017
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, hätte mal Fragen zum Vergleich mit der N510 IP.
Wie ist die Sprachqualität der N670?
Gibt es dort auch das Rauschen?
Gibt es die Trennung nach 18 Stunden?

Vielen Dank
 

puschendorf

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Habe den Speedlink 5501 mit einer Digitalisierungsbox ausgetauscht und jetzt funktioniert das Vermitteln ohne Probleme. Ohne irgendwelche Einstellungen in der N670 zu ändern.
 
  • Like
Reaktionen: kleinkariert

Cody219

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe mir nun so ein n670-ip-pro zugelegt, was mich anscheinend kognitiv überfordert, um es vernünftig einzurichten. Wie zum Henker bekommt man es hin, dass bei einem Anruf auf einer Nummer mehrere Telefone klingeln.

Mein Usecase ist: Bei Anruf auf Nummer X klingelt A, bei Anruf auf Nummer Y klingelt B und bei Anruf auf Nummer Z klingelt A+B.

Ich finde nicht raus, wie ich an einem Mobilteil mehrere SIP Zugänge hiterlegen kann (eventuell geht das auch nicht?!) und dann gibt es noch was von wegen Gruppenruf, da bekomme ich es aber auch nicht hin, dass mehrere Telefone gelichzeitig klingeln.

Ich hoffe, jemand kann mir helfen. (PS. Das ist hier echt auch nicht mein Spezial gebiet)
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
242,279
Beiträge
2,178,617
Mitglieder
367,277
Neuestes Mitglied
Eltra
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.