[Info] Neue Mobilfunktarife für DSL-Kunden

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,236
Punkte für Reaktionen
205
Punkte
63
Das hat sich auch nach 10 Tagen nicht geändert.
Selbst wenn sich es ändert, ist es egal, da die Konditionen gelten, die am Tag des Abschlusses gültig waren. Wer also bereits dieses "Angebot" zum mehr Zahlen für die "Gratis SIM" genommen hat, hat diese halt für 2 Jahre, seiden man tätigt eine neue VVL.
 

nix_verstehen

Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2005
Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also ich hab mal bei 1&1 angerufen, da ich keine Antwort auf meine eMail bekommen habe.

Wenn ich meinen bestehende SIM auf 500 MB upgraden möchte, bekomme ich kein Rabatt i.h.v. 5 € mehr. :-(

Und jetzt ganz wichtig (was ich ja schon vermutet habe / hier aber eher dementiert wurde) - auch nach den 2 Jahren, bekomme ich den Bonus auch nicht mehr. Solange ich die SIM behalte, werde ich kein Bonus mehr bekommen. Also ist das wirklich eine dauerhafte Preiserhöhung um 5 €.
 

alexh

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2006
Beiträge
250
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Wenn man die SIM im Rahmen einer VVL mitnimmt, dann kostet sie ab der DF16k "nur" 2,50 € monatlich, was derzeit für mich ok ist (2,50 € für 400 MB zusätzliches Volumen).
5 € bei der DF6k ist natürlich eine andere Hausnummer.
Wie sich das mit dem Bonus in zwei Jahren entwickelt, muss man abwarten. Ein dauerhafter Bonusverzicht wäre natürlich unerfreulich, gerade weil ja auch beim Abschluss etwas anderes suggeriert wird.
 

chasniju

Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2007
Beiträge
218
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich versuche gerade meine "1&1 Handy-Flat & Internet XL" für 10 € auf die neue 1&1 Mobil-Flat für 2,50 € bei gleicher Leistung umzustellen. Es ist noch in Klärung ob es geht, aber der Tarifwechsel wurde erstmal aufgenommen. Ich bekomme in einigen Tagen bescheid.
 

rucola

Neuer User
Mitglied seit
31 Dez 2009
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Interessant ist, ob/wie Bestandskunden vorhandene Handy-Flats in die neuen Mobil-Flats umwandeln können. Da ist auch der Kundenservice noch nicht vollständig im Bilde. Hab vorhin mal angerufen und dann nach zweimaliger Rückfrage die Info bekommen, dass die Mobil-Flat dann eine monatliche Gebühr kosten würde. Neukunden dagegen zahlen ja nur einen Einmalbetrag und haben nach zwei Jahren keine zusätzlichen, monatlichen Kosten. Es bleibt spannend …
Bei mir hieß es, dass ich meine 2,99 Simkarte mit 100MB nicht auf die 2,50 verändern kann, da der Vertrag an den DSL-Vertrag gebunden sei, und ich dazu vorzeitig meinen DSL-Vertrag verlängern müsste. Auf meine Frage, ob ich denn nicht dann einfach den 2,99er kündige, einen 2,5er nehme und die Nummer dahin portiere, sagte mir die Dame am Telefon, dass eine interne Portierung nicht ginge.

Bei 1&1 habe ich dann jedoch im Hilfe-Center gelesen, dass eine interne Portierung durchaus geht. Mein Eindruck war, dass die Dame nicht wirklich gut informiert war, obwohl sie von der angeblichen "Fachabteilung" für Mobilfunk war. Ich finde es immer schade, dass dort Leute arbeiten, die nicht immer auf dem neuesten Stand sind. Das wäre ja nicht schlimm, wenn sie sagen würden, dass sie es nicht wissen und erst gucken müssen. Aber dieses "Nein, so ist es!" nervt einfach.

Ich denke ich werde die Tage nochmal anrufen und hoffen, einen anderen Ansprechpartner zu bekommen, der vielleicht etwas mehr Ahnung von den Tarifen hat.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,236
Punkte für Reaktionen
205
Punkte
63
Bisher wollte 1&1 auch immer das man ganzen DSL verlängert, und dann nochmal neue SIM Karte raus schicken welche natürlich kostenpflichtig aktiviert werden muss.

Einfach Tarifwechsel so, wie bei anderen, geht bei denen wohl nicht.

Und aktuelle Stand ist doch, dass du nicht extra 2,5€ pro SIM extra Zahlst zu dem DSL, sondern dein DSL Tarif effektiv um 2,5€ teurer wird durch fehlendem Bonus. Unabhängig davon ob SIM Karte evt. nach paar Monaten wieder kündigst, bleibt der Preis für DSL halt entsprechend höher.
 

deshap02

Neuer User
Mitglied seit
25 Aug 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Habe in meinem cc seit einigen Tagen eine Support-Anfrage offen: Möchte die (vier) zu meinem Doppel-Flat 50.000 Vertrag gehörenden "Handy-Flat & Internet" SIM Karten auf den aktuellen Tarif "Mobil-Flat" umstellen lassen. Ist aber bisher keine Antwort von 1&1 eingegangen. Damals war die Tarif-Umstellung auf "Handy-Flat & Internet" problemlos ohne SIM-Wechsel möglich.
Gruß deshap02
 
Zuletzt bearbeitet:

deshap02

Neuer User
Mitglied seit
25 Aug 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Habe heute einen Anruf / Angebot vom 1&1 Support erhalten und 2 (meiner vier) "Handy-Flat & Internet" Tarife auf "Mobil-Flat" umstellen können. Voraussetzung war VVL DSL 50.000 Vertrag, bei Anrechnung von 2 x 2,50 € monatlich statt Rabatt in dieser Höhe für 24 Monate. Danach kosten die SIM "Mobil-Flat" 0,- €.

Schöne Grüße
deshap02
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,236
Punkte für Reaktionen
205
Punkte
63

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,915
Beiträge
2,028,128
Mitglieder
351,072
Neuestes Mitglied
vonTinzenberg