[Sammlung] OpenStage 15/20/40 und 60/80

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
861
Punkte für Reaktionen
131
Punkte
43
@stoney Dann könntest du auch noch das 20er dazunehmen und den Thread "OpenStage 15/20/40 und 60/80" nennen.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,553
Punkte für Reaktionen
438
Punkte
83
nachdem der TE schon seit 2015 (war eh nur zwei Monate aktiv) nicht mehr anwesend war, ändere ich den Titel dementsprechen (sinnlich) ab.
 
  • Like
Reaktionen: riogrande75

Schorbi

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Zusammen,
hat jemand eine neuere Firmware für das Openstage 20. Ich bekomme das Telefon (Firmware V1 R4.19.0 SIP 081031) nicht
mehr an meine FritzBox (FritzOS 7.10) angebunden. Wo kann ich denn eine neue Firmware finden?
Grüße
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,307
Punkte für Reaktionen
289
Punkte
83
@Schorbi: Hast du genau 10 Beiträge zurück gelesen? Ob du dann aber das Telefon an die Fritzbox "angebunden" bekommst? Da bin ich mir noch nicht sicher, weil es auch mit der alten Firmware funktionieren muss.
 

Schorbi

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vollzitat von darüber gemäß Boardregeln entfernt by stoney
Hallo, ja hatte ich gelesen. Ich habe diesem Beitrag aber keine Bedeutung zukommen lassen.
Ich habe noch ein OpenStage 60 Telefon, hier habe ich mit neuer Firmware und löschen des Benutzernamens (mit reboot FritzBox)
das Telefon angeschlossen bekommen. ich hoffe einmal das ist bei dem 20er auch der Fall.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

roberto4711

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2012
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, ich möchte die Firmware auf einem Openstage 40 G und einem Openstage 60 G aktualisieren. Ist die Firmware von den Fastethernet- und Gigabit-Modellen identisch?
 

LastRaven

Mitglied
Mitglied seit
3 Jul 2012
Beiträge
436
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
ja
 

Schorbi

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Zusammen,

zur Info:
  1. Habe neuere und alte Firmware gefunden: https://www.tek-tips.com/viewthread.cfm?qid=1757745
    auf der Seite nach hipath.tonidoid.com suchen. Hier findet man jedwelche Firmware.

  2. Mein Telefon erst auf die Version OS_20_SIP_V2_R2_48_0.img aktualisiert und danach auf die Neuste.
    Diese habe ich hier im IP-Phone-Forum gefunden. Schon nach dem Update auf das V2R2 Release hat
    sich das Telefon wieder mit der FritzBox verbunden.
Grüße
 

hydro

Neuer User
Mitglied seit
1 Okt 2006
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,
seit ca. 2 Monaten betreibe auch ich erfolgreich ein OpenStage 60 SIP (ehemals HFA) an einer FritzBox 7490.
Meine aktuelle Firmware ist die V3 R5 13.0. Nun ist bereits die V3 R5 17.0 bzw. die V3 R5 19.0 verfügbar.
Welche Änderungen/Verbesserungen enthalten diese beiden Firmware gegenüber der V3 R5 13.0?
(Hoffe hier insbesondere auf verkürzte Energiesparzeiten bei der Displayabschaltung)

Wenn die V3 R5 19.0 wesentliche Verbesserungen enhält, ware ich über eine PN mit dem Link sehr dankbar.

Wenn ich nun von der V3 R5 13.0 auf die Version 17.0 oder 19.0 update, bleiben dann dabei alle Einstellungen erhalten oder müssen diese alle neu gesetzt werden?

Gruß hydro
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,307
Punkte für Reaktionen
289
Punkte
83
Die Einstellungen bleiben erhalten. Aber bezüglich PN: Ist es zu viel verlangt, den letzten Beitrag direkt darüber nicht zu ignorieren?
 

LastRaven

Mitglied
Mitglied seit
3 Jul 2012
Beiträge
436
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
V3 R5.19.0 ist eine nicht offiziell freigegebene Testversion für Techniker. Diese Versionen sollten nicht benutzt werden, wenn die dort vorgenommenen Korrekturen nicht explizit relevant sind. Das Ganze ist dann noch nicht bis zur Freigabe durchgetestet worden.
 

hydro

Neuer User
Mitglied seit
1 Okt 2006
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ok, danke für die Info!
Weiß denn jemand, was sich von der V3 R5.13.0 zur V3 R5.17.0 geändert hat?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,307
Punkte für Reaktionen
289
Punkte
83
Ja, vielleicht liest du dann doch mal die verlinkten Release Notes. :mad:
 

AndyHorb

Neuer User
Mitglied seit
25 Dez 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt schon bei zig Unify Partnern abgeblitzt bin und auch hier in den Quellen nichts passendes zu finden war versuche ich es auch einmal und hoffe auf Hilfe.

Ich suche die FW Version V3 R1.38.0 für ein Siemens Openstage 60 SIP.

Das lief seit Jahren gut an der FritzBox mit V2. Jetzt haben wir nfon bekommen und brauchen diese spezielle FW.

Aber genau diese finde ich nicht. Nur höher oder niedriger.

Danke vorab für Tipps!

Grüße
Andy
 

Bastler1

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2009
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Was bietet nfon auf deren Webseite dazu an?
 

AndyHorb

Neuer User
Mitglied seit
25 Dez 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@Bastler1 leider nichts weiter außer dieser Info (und natürlich die Konfigurations-PIN):
Um ein Unify OpenStage SIP-Telefon mit der NFON Telefonanlage zu nutzen, ist eine Firmware V3 R1.21. oder V3 R1.38. erforderlich.
Habe es mit V3 R1.50 probiert und mit V3 R5.17 beides zwar erfolgreich auf dem Telefon installiert, aber sobald ich die PIN eingebe fängt das Telefon in Endlosschleife an die Konfiguration zu laden.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
861
Punkte für Reaktionen
131
Punkte
43
Was passiert im Hintergrund, wenn du den "PIN" eingibst?
Bevor du hier ewig hoffst, dass jemand diese Uralt FW noch hat, würde ich das Problem an der Wurzel "bekämpfen". Hol dir zum Zeitpunkt der "Endlosschleife" mal mit dem DDC-Tool die Diagnose-Logs ab. Da steht sicher recht schön drinnen, auf was das Gerät "wartet".
Was beabsichtigst du mit der PIN überhaupt? Wenn das eine Art Deployment ist, dann kanns du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch manuell konfiguriert an die Anlage andocken.
 

AndyHorb

Neuer User
Mitglied seit
25 Dez 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ja, das ist die Deployment PIN.

Werde morgen mal das DCC Tool probieren und schauen, ob ich das Telefon manuell angebunden bekomme.

Danke für den Tipp!
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,317
Beiträge
2,059,184
Mitglieder
355,921
Neuestes Mitglied
tozupi1