Openstage Manager - OS80 - Win10 Verrbindungsproblem

ncd82848

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2015
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe ein OS80 V3R3.32 an einer Fritzbox. Ich habe zwei Rechner: Win10 64bit und Win7 32bit. Auf beiden ist der selbe Openstage Manager installiert V3 R3.6. Bis vor einigen Wochen lief alles reibungslos. Seit ein paar Wochen kann sich der Win10 Rechner nicht mehr mit dem OS80 verbinden.

Die Fehlermeldung: Telefon nicht angeschlossen. Überprüfen sie ihr Passwort.

Ich habe nun aufgrund diverser Forenmeldungen den OS Manager repariert, neu installiert und das Telefon neu gebootet. Das hat irgendwann dann kurz funktioniert und dann wieder nicht. Da auf dem Win7 Rechner alles tadellos läuft und ich auch über das Web und Display mit dem Kennwort problemlos Zugang erhalte, muss das Problem softwareseitig sein.

Was ist bei Win10 anders bzw. hat es Updates seitens Win10 gegeben, die das Problem verursachen? Ich müsste ja nicht der Einzige sein, der das Problem hat.

Vielen Dank für die Hilfe!
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,559
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
48
Das ist richtig. Du bist ganz sicher nicht der einzige. Needles im Nachbarthread hat es für sich gelöst, obwohl er nicht geschrieben hat, welches Windows er verwendet. Hast du denn schon versucht, den OpenStageConnectionService im Windows 7 Kompatibilitätsmodus zu starten? Dann kommt die Fehlermeldung zwar auch, aber kurz danach verbindet er sich mit dem Telefon.
Der OpenStage Manager selbst ist auch nicht sehr stabil unter Windows 10. Manchmal wird er nicht richtig beendet. Dann kommt beim nächsten Aufruf eine Fehlermeldung: Die Anwendung läuft bereits! und der Prozess muss erst im Taskmanager gekillt werden.
Ich habe allerdings die Version V3 R3.8.0 benutzt. Obwohl dafür in den Release Notes steht: Support of Windows 10 :)
 
Zuletzt bearbeitet:

KK-SIP

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2010
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Unify hat gerade den OpenStage Manager in der V3 R3.10.0 released.
"Fixed problem with phone connection after Windows update KB3142024 / KB3142030 installed"
Damit sollten die Verbindungsprobleme gelöst sein...
 

ncd82848

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2015
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank. Wo kann ich die Version runtergeladen?
 

KK-SIP

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2010
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Normalerweise sollte die aktuelle Version kurz nach der Freigabe auch im SEBA-Portal von Unify verfügbar sein.
 

Sunrise8005

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2008
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich versuche OSM V3 R3 8.0 sowohl auf Windows 7 64bit und auf Windows 10 64bit zum laufen zu bekommen. Leider bislang Fehlanzeige. Der ConnectionService verbindet zwar ab und zu, spätestens wenn ich aber OSM starte ist die Verbindung weg und es kommt die Meldung Passwort prüfen. Selbst auf Kompatibilitätsmodus von XP klappt es nicht. Gibt es noch eine andere Möglichkeit meine Kontakte auf mein OS60 zu bekommen (ausser alle am Telefon einzugeben)? OS60 hängt an einer FB 7490.
 

KK-SIP

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2010
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ Sunrise8005: Die Antwort auf Dein Problem steht schon weiter oben im Thread: Du brauchst OSM V3 R3.10.0 ...
 

Sunrise8005

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2008
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@ Sunrise8005: Die Antwort auf Dein Problem steht schon weiter oben im Thread: Du brauchst OSM V3 R3.10.0 ...
Das war mir bekannt, deshalb fragte ich ja auch nach einer anderen Möglichkeit außer OSM um die Kontakte auf Telefon zu bekommen.

- - - Aktualisiert - - -

Kurzes Feedback: Windows 10 64bit und OSM V3 R3.10.0 funktionieren super!!!
 

tobinho382

Neuer User
Mitglied seit
13 Aug 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe OSM_V2_R2.2.0_Setup und RNDIS_V2_R2.4.0_Setup... den OSM installiert er ohne Probleme. Aber ich kriege keine USB-Verbindung mit Windows 10 zu dem Telefon hin. RNDIS_V2_R2.4.0_Setup lässt sich auch nicht installieren. Da kommt permanent eine Fehlermeldung. Was kann ich tun?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,559
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
48
Du könntest die Fehlermeldung einmal lesen und hier aufschreiben.
 

tobinho382

Neuer User
Mitglied seit
13 Aug 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
RNDIS_V2_R2.4.0_Setup kommt Installation fehlgeschlagen.

OpenStage Connection Service kriegt keine Verbindung zum Telefon.

Wenn ich den manager starte, kommt "Fehler beim Versuch, eine Verbindung zum Telefon herzustellen."
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Nochmal: Warum mit einer Uraltversion probieren, wenn RNDIS Installationsfehler bekannt sind und mit der aktuellen Version V3 R3.10.2 gefixt wurden:
Code:
o Fixed problem with RNDIS driver installation on Windows 10 1703
Hab mit dieser Version auf Win19 1903 keine Probleme.
 

tobinho382

Neuer User
Mitglied seit
13 Aug 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vollzitat von darüber entfernt by stoney
Dem Link liegt aber nur Version OpenStageRNDIS V3 R0.3.1 Install bei und dieser lässt sich aufgrund obigen Fehler nicht unter Windows 10 installieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Warum willst du den RNDIS Treiber überhaupt installieren? Den braucht man doch nur für die "T"-Modelle (UP0E).
Einfach alles deinstallieren, OSM V3 R3.10.2 installieren und gut - habs gerade nochmal getestet mit einem OS80 HFA V3 R0.40.3.
 

tobinho382

Neuer User
Mitglied seit
13 Aug 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Warum willst du den RNDIS Treiber überhaupt installieren? Den braucht man doch nur für die "T"-Modelle (UP0E).
Einfach alles deinstallieren, OSM V3 R3.10.2 installieren und gut - habs gerade nochmal getestet mit einem OS80 HFA V3 R0.40.3.
Ich habe ein Openstage 60T und möchte dies mit USB per Computer einrichten. Telefonbuch etc.
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Ist zwar das IP-PHONE-FORUM, aber naja.:p
Bzgl. RNDIS steht eine Menge in den Release Notes drinnen, was unbedingt zu beachten ist. Also bitte vorher durchlesen.
 

Anhänge

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,559
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
48

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,362
Beiträge
2,021,580
Mitglieder
349,938
Neuestes Mitglied
Saldiray