.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme bei Installation von "opt_asterisk300V1.0-fuer-fli4l-3.0.x/3.1.x-i586"

Dieses Thema im Forum "Asterisk ON fli4l" wurde erstellt von Phosen, 16 Okt. 2006.

  1. Phosen

    Phosen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Phosen, 16 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16 Okt. 2006
    Hallo zusammen!

    Lese hier schon einige Zeit mit und nun kommt mein erstes Posting. Leider eines, bei dem ihr mir helfen müsst und nicht umgekehrt.

    Ich versuche schon die ganze Zeit auf meinem Fli4l 3.0.1 das Paket
    "opt_asterisk300V1.0-fuer-fli4l-3.0.x/3.1.x-i586"
    zu installieren.

    Wenn ich die Dateien per Imonc update, bekomme ich die Meldung, dass die Datei "\opt\files\usr\local\glibc\libcapi20.so.3.0.4as" nicht vorhanden ist. Nach ein bischen hin- und her-kopieren habe ich diese Hürde dann genommen.

    Leider startet Asterisk nicht. Im Boot-Prompt läuft alles erfolgreich durch, nur Asterisk ist nicht betriebsbereit. Versuche ich ihn manuell zu starten, bekomme ich folgende Meldung:

    "Asterisk Dynamic Loader Starting:
    == Parsing '/etc/asterisk/modules.conf': Found
    [chan_capi.so]Oct 16 20:05:12 WARNING[3093]: loader.c:325 __load_resource: /opt/files/usr/lib/asterisk/modules/chan_capi.so: undefined symbol: ast_pickup_call
    Oct 16 20:05:12 WARNING[3093]: loader.c:499 load_modules: Loading module chan_capi.so failed!"

    Versuche, die chan_capi.so gegen eine neuere Version zu tauschen, erbrachten leider nicht den gewünschten Erfolg.

    Benutze ich die zweiteilige Bristuff-Variante, bekomme ich eine andere Meldung: "Illegal Instruction (Core Dump)"

    Ich habe alles was ich zu diesem Thema bisher gefunden habe ausprobiert. Nur laufen tut es immer noch nicht.

    Btw: Asterisk lief auf diesem Rechner in einer älteren Version schon einmal einwandfrei. Leider finde ich diese Version nicht mehr.


    Mein System:
    AMD K6-2 500Mhz
    196MB RAM
    2x SMC-NIC (epic100)
    1x FritzCard PCI
    1x HFC-S (soll im NT-Mode laufen)
    Verschiedene Komponenten schon zu Testzwecken getauscht.

    Installierte Pakete:
    base_3.0.1
    opt_accounting
    opt_chrony
    opt_comled
    opt_cpanel
    opt_dsl
    opt_dyndns
    opt_easycron
    opt_faxrcv (testweise auch deaktiviert)
    opt_hd
    opt_hdtune
    opt_httpd
    opt_isdn
    opt_lcd4linux
    opt_lmsensors
    opt_phonebook
    opt_sshd
    opt_tools (wget, e3, traceroute)
    opt_wol

    Habe den kompletten Fli4l schonmal komplett aufgesetzt um alte Dateien zu entfernen, aber wieder ohne Erfolg. Verübergehend nicht benötigte Pakete hatte ich auch deaktiviert. Wieder nichts.


    Hoffe es kann sich einer meines Problems annehmen und mir hoffentlich nützliche Tipps geben.

    Danke euch schonmal im Vorraus.

    Gruß, Phosen
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Vielen Dank für deine Rückeldung!

    Im opt war leider ein kleiner Fehler unter /opt/asterisk.txt!

    Bitte nochmals downloaden und installieren und wenn möglich auch ein kurzes feedback geben.

    Gruss

    Netview
     
  3. Phosen

    Phosen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, das Problem bei der Installation ist jetzt schonmal weg. Vielen Dank für die Änderung.

    Das andere Problem (asterisk lässt sich nicht starten) besteht leider immernoch und ich bin mit meinem Latein (In der Linuxwelt zugegenermaßen auch nicht schwer) am Ende.

    Hast du vielleicht noch einen Lösungsansatz oder ähnliches für mich? Ich komme nämlich absolut nicht mehr weiter.

    Oder hast du vielleicht noch ältere opt_asterisk auf dem Rechner?
    Ich meine es wäre die RC7 gewesen. Dann könnte ich wenigstens damit nochmal testen, da es ja mit dieser Version funktioniert hat.

    Vielen Dank!

    Gruß, Phosen
     
  4. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ich habe die chan_capi.so (rev. 393) eingebaut und nochmals für i586 kompiliert, dass gleiche auch mit chan_sccp.so.

    Bitte das opt nochmals downloaden und testen!

    Sollte asterisk dennoch nicht laufen, dann mit 'asterisk -gcccvvv' starten und die Fehlermeldungen posten!

    Gruss

    Netview

    PS: das Problem dürfte dein AMD Prozessor sein der den optimierten Befehlssatz ab Pentium II MMX (i686) nicht versteht.
     
  5. Phosen

    Phosen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Hier die Ausgabe von 'asterisk -gcccvvv':

    Code:
    fli4l 3.0.1 # asterisk -gcccvvv
      == Parsing '/etc/asterisk/asterisk.conf': Found
      == Parsing '/etc/asterisk/extconfig.conf': Found
    Asterisk 1.2.10-BRIstuffed-0.3.0-PRE-1s, Copyright (C) 1999 - 2006 Digium, Inc. and others.
    Created by Mark Spencer <markster@digium.com>
    Asterisk comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY; type 'show warranty' for details.
    This is free software, with components licensed under the GNU General Public
    License version 2 and other licenses; you are welcome to redistribute it under
    certain conditions. Type 'show license' for details.
    =========================================================================
      == Parsing '/etc/asterisk/logger.conf': Found
    Asterisk Event Logger Started /var/log/asterisk/event_log
      == Parsing '/etc/asterisk/dnsmgr.conf': Found
    Asterisk Dynamic Loader loading preload modules:
      == Parsing '/etc/asterisk/modules.conf': Found
      == Manager registered action Ping
      == Manager registered action Events
      == Manager registered action Logoff
      == Manager registered action Hangup
      == Manager registered action Status
      == Manager registered action Setvar
      == Manager registered action Getvar
      == Manager registered action Redirect
      == Manager registered action Originate
      == Manager registered action Command
      == Manager registered action ExtensionState
      == Manager registered action AbsoluteTimeout
      == Manager registered action MailboxStatus
      == Manager registered action MailboxCount
      == Manager registered action ListCommands
      == Parsing '/etc/asterisk/manager.conf': Found
      == Parsing '/etc/asterisk/cdr.conf': Found
    Oct 19 14:33:29 NOTICE[3237]: cdr.c:1191 do_reload: CDR simple logging enabled.
      == Parsing '/etc/asterisk/rtp.conf': Found
      == RTP Allocating from port range 10000 -> 20000
    Asterisk PBX Core Initializing
    Registering builtin applications:
     [AbsoluteTimeout]
      == Registered application 'AbsoluteTimeout'
     [Answer]
      == Registered application 'Answer'
     [BackGround]
      == Registered application 'BackGround'
     [Busy]
      == Registered application 'Busy'
     [Congestion]
      == Registered application 'Congestion'
     [DigitTimeout]
      == Registered application 'DigitTimeout'
     [Goto]
      == Registered application 'Goto'
     [GotoIf]
      == Registered application 'GotoIf'
     [GotoIfTime]
      == Registered application 'GotoIfTime'
     [ExecIfTime]
      == Registered application 'ExecIfTime'
     [Hangup]
      == Registered application 'Hangup'
     [NoOp]
      == Registered application 'NoOp'
     [Progress]
      == Registered application 'Progress'
     [ResetCDR]
      == Registered application 'ResetCDR'
     [ResponseTimeout]
      == Registered application 'ResponseTimeout'
     [Ringing]
      == Registered application 'Ringing'
     [SayNumber]
      == Registered application 'SayNumber'
     [SayDigits]
      == Registered application 'SayDigits'
     [SayAlpha]
      == Registered application 'SayAlpha'
     [SayPhonetic]
      == Registered application 'SayPhonetic'
     [SetAccount]
      == Registered application 'SetAccount'
     [SetAMAFlags]
      == Registered application 'SetAMAFlags'
     [SetGlobalVar]
      == Registered application 'SetGlobalVar'
     [SetLanguage]
      == Registered application 'SetLanguage'
     [Set]
      == Registered application 'Set'
     [SetVar]
      == Registered application 'SetVar'
     [ImportVar]
      == Registered application 'ImportVar'
     [Wait]
      == Registered application 'Wait'
     [WaitExten]
      == Registered application 'WaitExten'
    Asterisk Dynamic Loader Starting:
      == Parsing '/etc/asterisk/modules.conf': Found
     [chan_capi.so]Oct 19 14:33:29 WARNING[3237]: loader.c:325 __load_resource: /opt/files/usr/lib/asterisk/modules/chan_capi.so: undefined symbol: ast_pickup_call
    Oct 19 14:33:29 WARNING[3237]: loader.c:499 load_modules: Loading module chan_capi.so failed!
    
    Das es Unterschiede bei den Befehlssätzen gibt habe ich zu einem früheren Zeitpunkt schon feststellen müssen. Doch es lief ja letztendlich mit der Version welche für I586 kompiliert wurde. D.h. es geht mit dieser CPU.

    Ich habe echt keine Ahnung wo ich suchen soll. Ich hoffe du findest anhand der Meldungen einen Ansatzpunkt.

    Gruß, Phosen
     
  6. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
  7. Phosen

    Phosen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider immernoch nichts.
    Irgendwo ist da wohl der Wurm drin.

    Code:
    fli4l 3.0.1 # asterisk -gcccvvv
      == Parsing '/etc/asterisk/asterisk.conf': Found
      == Parsing '/etc/asterisk/extconfig.conf': Found
    Asterisk 1.2.10-BRIstuffed-0.3.0-PRE-1s, Copyright (C) 1999 - 2006 Digium, Inc.
    and others.
    Created by Mark Spencer <markster@digium.com>
    Asterisk comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY; type 'show warranty' for details.
    This is free software, with components licensed under the GNU General Public
    License version 2 and other licenses; you are welcome to redistribute it under
    certain conditions. Type 'show license' for details.
    =========================================================================
      == Parsing '/etc/asterisk/logger.conf': Found
    Asterisk Event Logger Started /var/log/asterisk/event_log
      == Parsing '/etc/asterisk/dnsmgr.conf': Found
    Asterisk Dynamic Loader loading preload modules:
      == Parsing '/etc/asterisk/modules.conf': Found
      == Manager registered action Ping
      == Manager registered action Events
      == Manager registered action Logoff
      == Manager registered action Hangup
      == Manager registered action Status
      == Manager registered action Setvar
      == Manager registered action Getvar
      == Manager registered action Redirect
      == Manager registered action Originate
      == Manager registered action Command
      == Manager registered action ExtensionState
      == Manager registered action AbsoluteTimeout
      == Manager registered action MailboxStatus
      == Manager registered action MailboxCount
      == Manager registered action ListCommands
      == Parsing '/etc/asterisk/manager.conf': Found
      == Parsing '/etc/asterisk/cdr.conf': Found
    Oct 19 16:14:17 NOTICE[3269]: cdr.c:1191 do_reload: CDR simple logging enabled.
      == Parsing '/etc/asterisk/rtp.conf': Found
      == RTP Allocating from port range 10000 -> 20000
    Asterisk PBX Core Initializing
    Registering builtin applications:
     [AbsoluteTimeout]
      == Registered application 'AbsoluteTimeout'
     [Answer]
      == Registered application 'Answer'
     [BackGround]
      == Registered application 'BackGround'
     [Busy]
      == Registered application 'Busy'
     [Congestion]
      == Registered application 'Congestion'
     [DigitTimeout]
      == Registered application 'DigitTimeout'
     [Goto]
      == Registered application 'Goto'
     [GotoIf]
      == Registered application 'GotoIf'
     [GotoIfTime]
      == Registered application 'GotoIfTime'
     [ExecIfTime]
      == Registered application 'ExecIfTime'
     [Hangup]
      == Registered application 'Hangup'
     [NoOp]
      == Registered application 'NoOp'
     [Progress]
      == Registered application 'Progress'
     [ResetCDR]
      == Registered application 'ResetCDR'
     [ResponseTimeout]
      == Registered application 'ResponseTimeout'
     [Ringing]
      == Registered application 'Ringing'
     [SayNumber]
      == Registered application 'SayNumber'
     [SayDigits]
      == Registered application 'SayDigits'
     [SayAlpha]
      == Registered application 'SayAlpha'
     [SayPhonetic]
      == Registered application 'SayPhonetic'
     [SetAccount]
      == Registered application 'SetAccount'
     [SetAMAFlags]
      == Registered application 'SetAMAFlags'
     [SetGlobalVar]
      == Registered application 'SetGlobalVar'
     [SetLanguage]
      == Registered application 'SetLanguage'
     [Set]
      == Registered application 'Set'
     [SetVar]
      == Registered application 'SetVar'
     [ImportVar]
      == Registered application 'ImportVar'
     [Wait]
      == Registered application 'Wait'
     [WaitExten]
      == Registered application 'WaitExten'
    Asterisk Dynamic Loader Starting:
      == Parsing '/etc/asterisk/modules.conf': Found
     [chan_capi.so]Oct 19 16:14:17 WARNING[3269]: loader.c:325 __load_resource: /opt
    /files/usr/lib/asterisk/modules/chan_capi.so: undefined symbol: ast_pickup_call
    Oct 19 16:14:17 WARNING[3269]: loader.c:499 load_modules: Loading module chan_ca
    pi.so failed!
    
    Ich teste gleich nochmal das alternative opt. Schöner wäre es allerdings, wenn das normale laufen würde.

    Gruß, Phosen

    Bevor ich es vergesse: Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir zu helfen!
     
  8. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Lade es dir nochmals runter - sollte jetzt gehen (19.10.06 16:35)
     
  9. Phosen

    Phosen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 Phosen, 19 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Okt. 2006
    Wieder nichts. Gleiche Meldung.

    Gruß, Phosen

    EDIT: Baustelle gereinigt... :) Sollte eigentlich nur bei der Fehlereingrenzung helfen, da das alternative opt bei mir ja auch nicht läuft.
     
  10. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Das sind mir jetzt zuviele Baustellen!

    Bleibe mal bitte zunächst bei opt_asterisk300V1.0-fuer-fli4l-3.0.x/3.1.x-i586

    Das Problem ist die chan_capi.so (i586/i686)
     
  11. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Falls du die chan_capi.so nicht brauchst kannst du die modules.conf ensprechend ändern:

    ...
    noload => chan_capi.so

    [global]

    ;chan_capi.so=yes

    Ansonsten findest du im Anhang die aktuellste capi.conf (als Beispiel - so wie sie auszusehen hat!)

    Ansonsten poste mal deine aktuelle Einstellungen (capi.conf).
     

    Anhänge:

    • capi.zip
      Dateigröße:
      1.6 KB
      Aufrufe:
      3
  12. Phosen

    Phosen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine capi.conf wird ja vom Paket aus den Einträgen in /config/asterisk.txt kreiert.
    D.h. manuell habe ich da noch gar nichts dran geändert.

    Inhalt der capi.conf:
    Code:
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8
    language=de
    
    [ISDN1]
    
    isdnmode=did
    incomingmsn=*
    controller=1
    softdtmf=on
    accountcode=
    context=default
    devices=2
    
    Ohne chan_capi.so startet Asterisk durch. Die Frage für mich, als blutiger Anfänger mit Asterisk, ist, wofür die chan_capi.so genau gebraucht wird.

    Ich möchte später zwei HFC-Karten und eine AVM FritzCard betreiben, wobei die AVM ans öffentliche Telefonnetz angeschlossen wird und die zwei HFC-Karten Telefone anbinden, mit denen ich wahlweise über ISDN oder Voip nach draussen telefonieren kann.

    Gruß, Phosen
     
  13. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Die Frage die sich mir stellt ist:

    Sind bereits alle Karten eingebaut?
    Ist der AVM-Treiber + isdn-opt installiert:

    http://www.fli4l.de/fileadmin/downloadzaehler.php?file=/avm/3.0.1/avm-fcpci.tar.gz

    meine capi.conf sieht z.B. so aus:

    Code:
    ; CAPI config
    ;
    ;
    
    ; general section
    
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=1.0
    txgain=1.0
    language=de      ;set default language
    ;ulaw=yes        ;set this, if you live in u-law world instead of a-law
    
    ; interface sections ...
    
    [ISDN1]           ;this example interface gets name 'ISDN1' and may be any
                      ;name not starting with 'g' or 'contr'.
    ;ntmode=yes       ;if isdn card operates in nt mode, set this to yes
    isdnmode=did      ;'MSN' (point-to-multipoint) or 'DID' (direct inward dial)
                      ;when using NT-mode, ptp should be set in any case
    incomingmsn=51    ;allow incoming calls to this list of MSNs/DIDs, * == any
    ;defaultcid=123   ;set a default caller id to that interface for dial-out,
                      ;this caller id will be used when dial option 'd' is set.
    ;controller=0     ;ISDN4BSD default
    ;controller=7     ;ISDN4BSD USB default
    controller=1      ;capi controller number to use
    group=1           ;dialout group
    ;prefix=0         ;set a prefix to calling number on incoming calls
    softdtmf=on       ;enable/disable software dtmf detection, recommended for AVM cards
    relaxdtmf=on      ;in addition to softdtmf, you can use relaxed dtmf detection
    accountcode=      ;PBX accountcode to use in CDRs
    context=outbound  ;context for incoming calls
    ;holdtype=hold    ;when the PBX puts the call on hold, ISDN HOLD will be used. If
                      ;set to 'local' (default value), no hold is done and Asterisk may
                      ;play MOH.
    ;immediate=yes     ;immediate start of pbx with extension 's' if no digits were
                      ;received on incoming call (no destination number yet)
    ;echosquelch=1    ;_VERY_PRIMITIVE_ echo suppression
    ;echocancel=yes   ;EICON DIVA SERVER (CAPI) echo cancelation
                      ;(possible values: 'no', 'yes', 'force', 'g164', 'g165') 
    ;echocancelold=yes ;use facility selector 6 instead of correct 8 (necessary for older eicon drivers)
    ;echotail=64      ;echo cancel tail setting
    ;echocancelnlp=1  ;activate non-linear-processing; this improves echo cancel ratio, but might
                      ;incorporate variable gain in the signal path.
    ;bridge=yes       ;native bridging (CAPI line interconnect) if available
    ;callgroup=1      ;PBX call group
    ;language=de      ;set language for this device (overwrites default language)
    ;disallow=all     ;RTP codec selection (valid with Eicon DIVA Server only)
    ;allow=all        ;RTP codec selection (valid with Eicon DIVA Server only)
    devices=2         ;number of concurrent calls on this controller
                      ;(2 makes sense for single BRI, 30 for PRI)
    
     
  14. Phosen

    Phosen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Moment verbaut sind 1x AVM FritzCard und 1x HFC.
    Wobei die AVM einwandfrei im System integriert ist. Mit Treiber und dem Paket 'isdn'.
     
  15. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Hast du schon mal die generierte capi.conf unter /etc/asterisk/ ersetzt durch meine?

    Zu ändern ist 'incomingmsn=' sowie 'context=default/oder_was_auch_immer'
     
  16. Phosen

    Phosen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich deine capi.conf nutze kommt wieder die Fehlermeldung.
     
  17. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    poste mal den Inhalt deiner modules.conf auf dem fli4l unter /etc/asterisk
     
  18. Phosen

    Phosen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Modules.conf:

    Code:
    [modules]
    autoload=yes
    noload => pbx_gtkconsole.so
    noload => pbx_kdeconsole.so
    noload => chan_modem_i4l.so
    noload => chan_modem_bestdata.so
    noload => chan_modem_aopen.so
    noload => chan_modem.so
    noload => app_intercom.so
    noload => chan_skinny.so
    noload => chan_sccp.so
    noload => pbx_dundi.so
    load => chan_capi.so
    load => res_musiconhold.so
    noload => chan_elsa.so
    noload => chan_oss.so
    [global]
    chan_capi.so=yes
    
     
  19. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Okay - das ist das Problem:

    vor dem

    load => chan_capi.so

    muss ein

    load => res_features.so

    stehen!

    siehe auch:

    http://bugs.melware.net/mantis/view.php?id=18

    Falls dies unser Problem löst werde ich das opt mal entsprechend unter die Lupe nehmen!
     
  20. Phosen

    Phosen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hatte ich zwar schonmal ausprobiert, da ich den Tipp im Netz gefunden hatte, aber es klappte nicht.

    Jetzt komischerweise schon. Vielleicht war es jetzt ein Zusammenspiel von mehreren Dingen.

    Vielen Dank für deine Bemühungen.

    Du hast anstatt 'load => res_features.so' fälschlicherweise 'load => load=res_features.so' geschrieben!

    Gruß, Phosen

    Und nochmals besten Dank! Jetzt kann ich endlich anfangen zu testen.