Probleme beim Serverumzug bei Starhosting/Netdirekt

cibi

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2005
Beiträge
561
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Heute kam eine EMail von Starhosting mit dem Hinweis, dass ein Großteil der vServer in ein neues Rechenzentrum kommen.

Allerdings war in der EMail ein VServer und IP angegeben die nicht mir gehören...
 

homedonk

Mitglied
Mitglied seit
3 Sep 2005
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also bei mir passten die Angaben bezüglich Umzug und ich muss gleich mal die Suche anschmeißen und nach geeigneten komplett Backup Lösungen suchen.
Wie sehen da Eure Strategien aus?
 

sago

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
[OT] Backup mit Bordmitteln

Ich schreib alles in ein lokales Archiv.
Code:
ssh mein.server.tld "tar cvzf - /" | dd of=bla.tgz
Alternativ mit rsync:
Code:
rsync -av --delete -H -e ssh mein.server.tld:/ /lokales/sicherungs/Verzeichnis/
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ch habe alle geänderten bzw. neu angelegten Dateien in einer gespiegelten Verzeichnisstruktur in /opt liegen und nur von dort aus an die "richtige" Stelle im Dateisystem symbolisch verlinkt. Damit brauche ich nur das Verzeichnis /opt zu sichern und habe damit auch nur die von mir geänderten Dateien auf dem vServer im Backup stehen.

Als Beispiel:

In /opt/etc/asterisk stehen die conf Dateien sip.conf, iax.con, voicemail.conf und extensions.conf und sind von dort nach /etc/asterisk verlinkt.

In /opt/var/lib/mysql liegen die MySQL Datenbanken

usw.
 

sago

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Umzug: Ist schon jemand umgezogen?

Eine IP von mir zieht um. Seid ihr auch dabei? Ist jemand schon erfolgreich umgezogen?


Gruß, Stefan
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Als langjähriger Star-Hosting Kunde werde ich mich von dem Anbieter mit Ablauf der jetzt noch bestehenden und demnächst auslaufenden Verträge trennen.

Das ist einfach das Resultat eines in den vergangenen Monaten immer schlechter werdenden Services (Tickets werden kommentarlos geschlossen, email-Benachrichtigung bei Ticketbearbeitung funktioniert nicht mehr, oder es wird gar nichts geantwortet etc.) und der Qualität der Server-Verfügbarkeit. Derzeit ist die Erreichbarkeit eines meiner (vielen) vServer dort reines Glücksspiel - das geht nun schon über Wochen (wenn nicht Monate) und ich meine jetzt nicht nur das immer wieder auftretende DNS Problem. Eine Antwort auf mehrere Anfragen nach der Ursache oder eine Lösung des Problems gibt es bis heute nicht.

Nun habe ich noch ca. 4 Monate Zeit, mich nach Alternativen umzusehen - server4you habe ich bereits getestet, die scheiden aus anderen (technischen) Gründen aus. Seit heute steht mir ein vServer von Strato zur Verfügung, den ich nun ausgiebig testen werde.

Eigentlich bedauere ich diese Entscheidung - denn bis vor einiger Zeit kannte ich solch ein Verhalten seitens Starhosting nicht und war immer zufrieden. Darum habe ich den Anbieter sehr gerne (wie auch regelmäßig hier im Forum nachzulesen) weiterempfohlen. Im Moment kann ich allerdings keine Empfehlung mehr für diesen Anbieter abgeben.
 

Clemens

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,496
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
sago schrieb:
Seid ihr auch dabei? ..
Erstaunlicherweise ziehe ich nicht um - vs65xx - oder ich habe die email einfach nicht bekommen. Der Server auf dem ich Gast bin hat eine Uptime von derzeit 28 Tagen und war letzten Freitag Mittag für ein paar Stunden vom Netz.

Was man so im SH-Board im Umzugsthread liest scheint das eine ziemliche chaotische Aktion zu sein.

---edit

Mir ist eigentlich nicht mehr klar wo ich Kunde bin - Habe den Server bei Netdirekt bestellt und bekomme die Rechnung von Star-Hosting, bzw. habe da auch meinen Login. Da nun aber Star-Hosting auszieht und ich bleibe - bin ich dann doch wohl bei Netdirekt Kunde? Mir scheint so als wären beide gerade dabei sich zu trennen .. wie auch immer.
 

voipd

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
3,183
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Aehm,

da moechte ich mich mal einklinken. Ich habe keine Info bekommen und mein vs23** (84-16-xxx-xxx) laueft soweit auch. Was wie wo UmZUG? :bahnhof:

Was mit nur aufgefallen, dass "netdirekt" keine vServer mehr anbietet und bei "Star-Hosting" vServer erst ab 7,99 Euro zu bekommen sind.
Bisher zahle ich 2,99 Euro und hoffe, dass das so bleibt. :gruebel:

Edit: Habe gerade mal per ftp die wichtigsten Daten runtergeholt.

voipd.
 
Zuletzt bearbeitet:

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab auch keine Umzugsinfos bekommen :noidea:
 

schogge

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2005
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich ziehe um. Wann, dass weis ich nicht. Mein Server ist seit heute morgen nur noch über ping erreichbar. Dienste wie ssh oder asterisk verweigern den Dienst, obwohl die zugehörigen Ports offen sind.

Eine Mail, wann ich umziehe, habe ich noch nicht erhalten.

Server: 85xx

schogge
 

sago

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich befürchte, am 31.12. um 24:00h geht das Licht aus.

Seht zu, dass ihr noch eine aktuelle Sicherung bekommt.

Gruß, Stefan
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
So, es ist der 1.9. - und derzeit ist mein vServer weder unter der alten noch unter der (in der Mail vom 20.8. vorab mitgeteilten) neuen IP erreichbar. Der oben von Clemens angegebene Link auf das Board von Star Hosting ist ebenfalls tot, in mein "Data center" unter https://kunden.star-hosting.de/ komme ich allerdings noch rein.

Wie sieht's bei den anderen aus?


Gruß,
wichard
 

Clemens

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,496
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Mein vServer (vs65xx = 84.16.229.xxx) geht noch. Habe ja keine Mail bekommen und somit wird der Server wohl auch nicht umziehen. Allerdings ist mir auch nicht ganz wohl bei der Sache.
Bin ja trotz der Bestellung bei Netdirekt zu SH weitergereicht worden...

Das Board von SH ist ja nun auch kpl. weg - viell. hier als Alternative mit dem Umzugsthread weiterschreiben. Über goolge wird ja dieser Thread am schnellsten gefunden.
 

voipd

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
3,183
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Guten Morgen zusammen,

Mein vs23** ist auch noch da. Uptime 4 Tage, also alles ok?!?!
Hatte auch keine Mail bekommen.

Schoenes Wochenende.

voipd.
 

sago

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Der Nicht-Umzugsserver ist noch da. :)
(vs25xx im 217.20.117.0/24 Netz).

Der Umzugsserver vs86xx ist weder im alten 84.16.238.0/24 noch im neuen 77.37.12.0/24 Netz zu sehen.

Im alten Netz sind noch 38 Rechner (von ehemals ca. 150) im neuen Netz ist noch nichts angekommen. Die sind wohl noch beim Umzug. Seit ca. 31.08. 19:00h bin ich hier offline.

Beide Server wurden über Netdirekt bestellt. Der Umzugsserver aber erst vor ca. einem Monat.

Gruß, Stefan
 

voipd

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
3,183
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ich denke es gibt hunderte von Kunden die on dem Chaos betroffen sind. Waere das nicht mal ein Fall fuer die c´t um die Sache zu erhellen?

Mag sich jemand daran begeben?

voipd.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
vs45xx = 217.20.123.xxx funktioniert
vs62xx = 217.20.126.xxx funktioniert
vs82xx = 84.16.237.xxx funktioniert

Andere Bereiche kann ich nicht testen, da meine Server sich auf diese 3 Bereiche verteilen.
 

Rocky512

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
3,469
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
vs49XX = 84.16.2XX.XXX läuft ohne Probleme
Uptime: 43 days

Umzugsmail kam keine !