[Problem] Probleme mit vdsl und onlinegaming / delay

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,241
Punkte für Reaktionen
658
Punkte
113
Standard ist keinerlei Freigabe, für Spielekonsole kannst ruhig eigenständige Freigaben aktivieren.

Bei Xbox wäre noch Teredo Filter abzuschalten, ist für dich mit PSN nicht relevant.
 

Simple Jack

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2021
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
[Edit Novize: Beitrag wieder hergestellt]

Ich habe alles mögliche versucht. Ein kurzer positiver Effekt ist da, ich würde sogar von Einbildung reden.
Das kann alles nicht sein. Meine Leitung hat Top Werte also müsste es doch jetzt halbwegs laufen. Ich hab heute wieder viel Zeit in Forums verbracht hab Threads von anderen gelesen. Eigentlich nur nach Dealy gesucht , da fragt einer bei welchen Anbieter seit ihr die Antworten alle drei Telekom. Auch Glasfaser Kunden der Telekom haben das Problem. Das lese ich auch immer öfter. Hier zb ein super Beispiel Top Werte Top ping und der typ redet das gleiche wie wir.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,241
Punkte für Reaktionen
658
Punkte
113
Freigabe gilt für allgemein, und besseres Multiplayer in dem z.B. auch Hosten darfst.

Für dein Delay Problem ist ganze eher nicht so relevant.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,917
Punkte für Reaktionen
535
Punkte
113
Also dein Problem trat nur mit den beiden Onboard Karten auf?
mit ingesamt dreien ja.

Was es nun letztendlich genau war, kann ich nur vermuten, wie breits in #159 erwähnt.

Wenn Dein Router intern und extern IPv6 macht und Du an der Console nichts einstellen kannst, ist Dein Test mit dem Win PC mit deaktiviertem IPv6 an dessen Netzwerkkarte relativ invalide.

Allgemein gefragt, wieviele HOP‘s kann man durch einen VPN ändern/überspringen? Ich nehme an mindestens der 1. bleibt?
mit einem VPN wird ja genau der erste HOB verändert und dann von diesem aus weiter geroutet

@stoney meine Leitung wurde von Marlon überprüft sie soll Top werte haben.
das hat doch nach wie vor nichts mit Deinem Problem zu tun, je schneller die Leitung desto fehlerträchtiger ist diese, das war schon immer so (und war auch nicht das Problem bei mir) - meine Vermutung bleibt nach wie vor bei IPv6 - bis es valide gegentestet wurde, sonst würde mir nach wie vor nichts anderes einfallen, was nicht bereits genannt wurde (da ich iVm mit IPv6 ja wie bereits weiter vorne erwähnt schon Probleme mit highpings, choke and loss vom Gameserverseite aus mit Traceroutes vom Spieler zum Gameserver und vom Gameserver zum Spieler - die Router nie genau so zurück gingen wie diese eingingen, jedoch änderten diese sich imho auch nie wärend eines solchen Tracerts - welche teils über eine Stunde gemacht wurden).


Du schreibst von FPS-Drops - woher kommen diese, wenn Deine FPS (welche auf der Console ja eh limitiert sind, wenn ich sagen darf, viel zu niedrig, mindestens 60FPS müssen konstant kommen bei einem OnlineGame welches noch so auf die Verbindung ausgelegt ist) - da darfst Du Dich dann auch nicht wunder, wenn Du dies als "delay" wahrnimmst - war auch beim ein oder anderen Nörgler damals das limitierende, wenn die Client FPS unter die Server-FPS fallen, hat man automatisch delay/joke/loss weil der Server ja irgendetwas "erraten" muss, was Du in diesen Ticks, welche Du nicht liefern konntest, wohl getan haben könntest um dies dann nachberechnen zu können, daher fällst Du auch erst um obwohl Du der Meinung warst, Du warst früher auf seinem Kopf und hast früher abgedrückt....

Schau Dir doch einfach mal das Game im direkten Vergleich an Console vs PC - ich kann nach wie vor nicht verstehen wie man solche Spiele auf eine Console spielen kann, eine Console ist für auf die Fresse hau Spiele oder Sport geeignet oder JumpAndRun.

Ich würde trotzdem versuchen mit einer FritzBox (da diese günstig zu erwerben sind, ich diese selbst nutze und viele User hier sich damit auch sehr gut auskennen) die Console mal als exposted-host in's Netz zu stellen (ohne IPv6!).
 
  • Like
Reaktionen: Simple Jack

Simple Jack

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2021
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
[Edit Novize: Beitrag wieder hergestellt]

Ich würde trotzdem versuchen mit einer FritzBox (da diese günstig zu erwerben sind, ich diese selbst nutze und viele User hier sich damit auch sehr gut auskennen) die Console mal als exposted-host in's Netz zu stellen (ohne IPv6!).

Hab ich schon oft genug versucht.
Da passiert garnichts bei mir.
Vorhin war die Konsolen mit Lankabel angeschlossen und meldet ,,keine Netzwerkverbindung,,.Hab jetzt auf WLAN geschaltet viel mehr fps sieht viel flüssiger aus .
Ich schreib gerade noch welche an auf ebay.K. wegen der Fritzbox .

Eine andere Frage noch wieviel crc fehler sind normal ?

@stoney
Soweit ich weiß kann die PS4 nur ipv4.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,241
Punkte für Reaktionen
658
Punkte
113
CRC sollten 0 sein.

Wenn WLAN besser läuft als LAN, hast wohl in Wohnung das Problem mit Netzwerk.

Weiß nicht wieso man Ebay Kleinanzeigen nutzen sollte, besonders zu Testzwecken ungeeignet, seiden man hat zuviel Geld, da dort keine Rückgabe gibt.

Exposed Host finde ich eher quatsch, und rate eher von ab.
 

Simple Jack

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2021
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
[Edit Novize: Beitrag wieder hergestellt]

CRC sollten 0 sein.

Wenn WLAN besser läuft als LAN, hast wohl in Wohnung das Problem mit Netzwerk.

Kannst du das etwas genauer beschreiben?
Der eine von uns hat downstream über 5000
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,241
Punkte für Reaktionen
658
Punkte
113
Was soll ich da näher beschreiben?

CRC sind nicht korrigierbare Fehler, sprich Datenverlust. Spiele nutzen oft UDP dort gibts eher nur angekommen oder verloren an Pakete.

Bei TCP also z.B. beim sufen, egal, dauert minimal länger und kann korrigiert beziehungsweise neu angefordert werden.
 

Simple Jack

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2021
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
[Edit Novize: Beitrag wieder hergestellt]

Also Router tauschen ?
Alter das ist nicht normal hab doch genug Router hier schon gehabt. Tausche ihn morgen nochmal aus :/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,241
Punkte für Reaktionen
658
Punkte
113
Von Router tauschen habe ich nichts geschrieben.
 

Simple Jack

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2021
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
[Edit Novize: Beitrag wieder hergestellt]

@HabNeFritzbox
Ok Danke für die Infos

@stoney dir auch vielen Dank , für dein Interesse und die Mühe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Simple Jack

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2021
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
[Edit Novize: Beitrag wieder hergestellt]

[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrag direkt darüber "kostenpflichtig" entfernt - siehe Forumsregeln]
Das ist nicht das Problem um das es eigentlich geht.
Zeitlich hängt man trotzdem hinterher , immer und in jedem Game ,trotz top Werten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,899
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
48
Um mal kurz auf einige Aspekte einzugehen:
  • Ich halte IPv6 für kein grundsätzliches Problem, auch beim Routing im Internet nicht. Das kann eigentlich nur Probleme machen, wenn der Gameserverbetreiber es stiefmütterlich behandelt
  • bei den CRC Fehlern ist die Frage, in welchem Zeitraum die aufgetreten sind. 940 CRCs in 1 Stunde sind schlecht, in 1 Woche kein Problem
  • Die Beobachtung mit unterschiedliche Netzwerkkarten ist interessant, vor allem bei den Onboard Netzwerkkarten. Damit hätte man so erst mal nicht gerechnet. Das müsste man sich echt mehr im Detail ansehen. Aber ich wüsste im Moment noch nicht, wie. Da müsste man sich erst mal eine geeignete Test-Strategie überlegen.
 

VoIP-Skeptiker

Mitglied
Mitglied seit
19 Apr 2006
Beiträge
452
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
28
Ich darf sagen was ich will !!
Nuja, der Ton macht die Musik. Und die Sammlung an Satzzeichen (nach einem Plenker) macht es nicht lesbarer.
Marlon sagte auch dadurch hat die Fehlerkorrektur weniger zu korrigieren !
Ja, weil es viel weniger Datenpakete (pro Sek) gibt, gibt es auch weniger defekte, die per FEC reparierbar sind...
Das aber ist nicht die Lösung, das ist nur ein zahlenmäßiger Blender. Wie andere schon schrieben - zerreiße nicht die Aussagen um sie in einem Dir genehmen Syntax falsch zusammen zu setzen. Du bist offensichtlich nicht an einer Lösung interessiert sondern nur an Krawall.
Das aber ist nicht konstruktiv und damit wird hier keiner in der Problemfindung weiter kommen.
20 fec Fehler innerhalb 15-20 min
Die kannst Du auch mit Deinem Router sehen, wenn der sie zeigt, wie es z.B. die Fritzbox kann. Du hast Screenshots gezeigt, die belegen, dass die Leitung von genau diesen Werten her vorher nicht schlechter war. Also doch kein Beleg für Deine These...
beim steuern "nur" noch das Problem in Games wo jede ms über Sieg oder Niederlage entscheidet !
Jede ms zählst? Mit Verlaub, so schnell ist kein Mensch auf der Welt, das ist ein Narrativ! Eine ms ist exakt eine tausendstel Sekunde. Da willst Du mir erzählen, dass Du genau das wuppst? Alleine schon die Laufzeit Deiner Pakete zum Spieleserver dauert länger, die Antwort zu Deiner Konsole ebenso. Beides mal min. das 20fache, also die reine Laufzeit beträgt schon >40ms, dazu noch die Verarbeitungszeit auf dem Spieleserver und Deiner Konsole. Bis das Bild auf deinem Monitor erscheint kommen noch einmal 2-stellige ms-Wert dazu. Die Verarbeitung dieser Bilder in Deinem Auge bis zum Gehirn ist auch schon einige 10 ms lang. Alles in allem summiert sich das locker auf dreistellige ms-Werte. Und da erzählst du was von jeder einzelnen Millisek? dein Ernst?
Stehe dazu, dass du älter wirst und damit auch langsamer. Scheinbar gehst Du unter, weil andere schneller sind. An den Leitungen anderer, die ihrer Aussage nach keine Probleme haben, hast du aber welche. Das ist nicht unbedingt auf die mangelnden Fähigkeiten der anderen zurück zu führen, da dies ja keine Probleme haben sondern auf Deine, Da Du ja diese Probleme spürst.
Dann müsste Telekom zu jedem Gameserver ein brutal schlechtes Peering haben ?
Oder
Jeder Gameserver müsste dann überlastet sein?
Alte Top Games wie BF4 oder oder COD WWII sind überlastet. Bf4 ist knapp 8 Jahre.
Glaubt ihr da sind die Server überlastet ?
Vielleicht sind es die Server (nur noch auf wenigen Servern gehostet), vielleicht auch das Routing dorthin, vielleicht aber auch gibt es dorthin technische Probleme, dass manche UDP-Pakete fehlerhaft sind und verworfen werden... Immerhin sind diese Server in Serverfarmen beheimatet, und verschiedene "Serversoftware" für die unterschiedlichen Spiele muss die einkommenden Daten handeln. Klemmt das was an einem Server, mit dem Du zufällig verbunden wirst, dann klemmt das für alle Spiele, deren Serversoftware darauf gehostet ist. All das ist aber kein Problem der Telekom als Internetprovider, da hierbei nur der allgemeine Zugang zum Internet bereit gestellt wird. Und der ist bei Dir auch mit der 250MBit-Leitung Deinen Screenshots nach sehr sehr sehr gut (gewesen).

[Edit]
Wenn Du hier immer wieder aufzeigst, weil viele (quasi alle) in deinem Umfeld dies Problem haben die Gegenfrage:
Befindest Du Dich nicht in einer Filterblase, bei der genau dieses Ergebnis zu erwarten ist?
Ich frage ja auch nicht eine Gruppe von Hochseeseglern, ob Bergwandern oder Hallenhalma nicht die bessere Sportart wäre. ;)
[/Edit]
Man kann die Telekom nicht pauschal schlecht machen. Man kann die Telekom jedoch für dieses Vecoring/Supervectoring allerdings anprangern und das wird sie auch zu recht gerade im Hinblick auf die dadurch entstandene Verzögerung im Glasfaserausbau
Das ist eine rein wirtschaftliche sowie politische Frage, die hat nichts mit dem "Problem" hier zu tun, sollte also außen vor bleiben. Lobbyismus hilft uns hier nicht weiter. Du gehst ja auch nicht hin und prangerst deren Verbrauch an Magentafarbe an, weil die diese so exzessive einsetzen. ;)
Allgemein gefragt, wieviele HOP‘s kann man durch einen VPN ändern/überspringen? Ich nehme an mindestens der 1. bleibt?
Diese Frage zeigt doch, dass Du das VPN-Prinzip nicht vollständig verstanden hast:
Klar, der erste Hop ist der zur VPN-Startstelle,
dann geht es über den Router über x angebundene Zwischenhops zur VPN-Endstelle und von dort über den dortigen Internetweg zum Gameserver. Zu sehen ist also nur der 1. und 2. VPN-Punkt und alles danach.
Die Anzahl der Hops dazwischen ist für Deine VPN-Daten unsichtbar, die liegen bildlich gesprochen nicht in der VPN-Leitung, sondern außen drum herum. Siehe es mal ein ein kleines Päckchen in einem großen Paket.
Das Päckchen bekommt beim "ins Paket legen" einen Stempel, beim herausnehmen ebenso. Das große Paket bekommt beim losschicken einen und in jedem Verteilerzentrum einen weiteren. Der letzte Stempel wird aufgedrückt, wenn der Empfänger das Paket in Empfang genommen hat.
Und nun die Frage: Wie viele Stempel hat das darin liegende Paket erhalten? ;)
=> Wie viele Hops die einzelnen VPN-Datenpakete absolvieren, sieht erst einmal nur die VPN-Software, die Deine Daten so schön verpackt auf die Reise schickt. Das enthaltene Datenpaket wird das nicht registrieren können. Du selbst kannst das erst sehen, wenn Du ein Datenpaket ohne VPN von einem zum anderen VPN-Punkt sendest. Der wird (normalerweise) den selben Weg nehmen, wie die verschlüsselten Pakete

Weitere Frage: Wird das relevante VPN-Paket per UDP versandt, die VPN-Pakete aber per TCP, erkennt das die Spielesoftware? (=Nö!)
UDP ist eine schöne Sache, wenn das Interleaving ausreichend verschachtelt ist, um fehlerhafte Pakete noch korrigieren zu können. Ansonsten gehen die fehlerhaften Datenpakete sofort ungelesen in die Tonne. Da bei UDP kein Antwortprotokoll definiert ist, ist der Datenversand/empfang schön schnell im Vergleich zu TCP, das ein solches Protokoll implementiert hat, was natürlich Zeit kostet. Also kommt beim obigen Problem dazu: Auf welcher Netzwerkschicht, auf welchem Protokoll ist der Datenversand aufgebaut? Kann man da evtl. TCP erzwingen? Was passiert dann mit dem Spielefluss? Ist es dann flüssiger? Dann ist das einfach ein UDP-Problem irgendwo auf der Strecke.
Mit der "Ein Draht ab"-Spielerei wird auf der letzten Meile evtl ein hohes Interleaving erzwungen, um überhaupt noch Daten ausliefern zu können und das ist die Antwort darauf, warum er so zumindest besser zocken kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Simple Jack

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2021
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
[Edit Novize: Beitrag wieder hergestellt]

@VoIP-Skeptiker

Alter, alles ok bei dir ?
Das ist nur so ein Spruch,, da zählt jede ms".
Jetzt nimm mal deine Montags Tabletten und komm mal runter!!!
Schon klar das das kein menschliches Auge sieht.

,,Der Ton macht die Musik " das zählt für dich nicht !?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
297
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
28
@Simple Jack
Reinige mal deine Tastatur, die "!"-Taste hängt.
 
  • Like
Reaktionen: Charlies Tante

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,899
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
48

Simple Jack

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2021
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
[Edit Novize: Beitrag wieder hergestellt]

Heute hat mein Kollege vdsl 100mbit (vodafone)freigeschaltet bekommen, der bei dem ich am Samstag meine Hardware erneut getestet habe. Da hat ja alles funktioniert.
Wir haben dann seine fritzbox die er von Vodafone bekommen hat zusammen angeschlossen. Bei Vodafone DSL musste man noch so eine Art benutzernummer eingeben um die fb zu aktivieren.
Also hab ich direkt 2 Runden gespielt um zu testen.
Zu 100 % Das gleiche Problem wie bei mir.
Exakt das gleiche verhalten im Spiel.
Das Haus in dem er lebt ist keine 5 Jahre alt. Der verteilerkasten ist direkt vor dem Haus. Der Typ bei dem vor ein paar Tagen noch alles funktionierte hat jetzt ,,exakt,, das gleiche Problem.
Ich konnte es nicht glauben das es wirklich zu 100 % genau so wie bei mir ist.
Wahrscheinlich alles nur ein Zufall oder es liegt an der PS4 , die am Samstag eigentlich keine Probleme hatte.

Was ist anfälliger auf störer kabelinternet (400mbit ) oder vdsl (100mbit)

Für mich hab ich die Lösung gefunden. Ich habe heute 1std lang ein besseres Gameplay gehabt als bei ihm am Samstag.
Im Spiel war alles so direkt und aggressiv und flüssig :)
Ich schreibe noch die Tage was ich gemacht habe. Ich muss das die Tage beobachten ob es auch so bleibt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

VoIP-Skeptiker

Mitglied
Mitglied seit
19 Apr 2006
Beiträge
452
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
28
Und weiter?
Wie sind seine DSL-Daten? Wie seine Leitungswerte? Wer ist der technische Vorleister?
Ist das vodafone selbst oder ist das doch nur eine gemietete Telekomleitung?
Bevor diese schon hier vielfach angesprochenen Eckpunkte nicht für diesen anderen Anschluss geklärt sind, braucht man auch nicht weiter im Nebel stochern.
Das bringt genauso viel, wie Dir jede Menge Infos zu geben, die Du dann doch nicht verwertest, da sie gegen Deine Telekom-ist-doof-Theorie sprechen. Das zieht sich ja schon seit 9 Seiten durch diesen Thread, warum sollte sich das ausgerechnet mit meinem vorigen Beitrag hier ändern?
Mache Du mal Deine Hausaufgaben, spekuliere nicht herum, bastle nicht mit Einzeladern rum und torpediere eine stabile Leitung damit.
Du dokterst an den Symtomen rum ohne der Ursache auf den Grund gehen zu wollen.

Du schreibst weiter vorne, Du glaubst keinem mehr was, Du siehst in jedem anderen erste einmal einen Lügner. Aber dann kommt ein Techniker, der eine Randbemerkung in ganz anderem Zusammenhang von sich gibt, die Dir genehm erscheint, dann ist die natürlich ok und glaubwürdig. Siehst Du selbst den Widerspruch?
Du selbst schreibst oft genug, du hast davon keine Ahnung, ist ja auch nicht verwerflich. Aber dann höre auf, auf Gerade wohl irgendwo dran rum zu basteln, zu frickeln, denn das ist der falsche Weg. Überlege systematisch, was man am besten probieren kann - optimalerweise nimm die ganzen Tipps hier aus dem Thread als Grundlage und bespreche mit uns, was man wie am besten probieren kann. Erst dann setze ds um und teste damit.
Alles andere ist ein Irrweg. Und das hast Du ja 1,5 Jahre lang schon unter Beweis gestellt. Du drehst Dich im Kreis und kommst nicht voran. Also lass diesen Unsinn sein, lasse dich von erfahrenen Leuten anleiten um endlich mal das Problem einzukreisen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via