Rufumleitung auf einer Snom715

dafdag

Neuer User
Mitglied seit
1 Jul 2016
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe gestern Stunden verbracht um auf einer Snom715 Kurzwahltaste eine Feste Rufumleitung zu hinterlegen. Egal was ich versucht oder was ich durch googlen gefunden habe, hat einfach nicht funktioniert. Ich hoffe auf den einen oder anderen Tipp von Euch!

Wie beschrieben möchte ich eine Rufumleitung fest auf einer Taste einrichten. Ich glaube die Herausforderung ist, dass es sich bei der Telefonanlage um eine Fritzbox 7430 handelt. Es kann doch aber nicht sein, dass dies damit nicht geht....
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,684
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
Ich glaube die Herausforderung ist, dass es sich bei der Telefonanlage um eine Fritzbox 7430 handelt.
Das stimmt, das kann doch aber nicht sein, dass dies damit nicht geht.... Es ist aber trotzdem so.
Die Fritzbox 7430 ist gar keine Telefonanlage, und eine Telefonanlage für IP-Telefone erst recht nicht.
 

sonyKatze

Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
409
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Möchtest Du Dein Telefon auf ein anderes Telefon umleiten? Wenn Du die FRITZ!Box als „VoIP-Anbieter“ nutzt, wüsste ich dafür noch immer keinen Trick. Oder möchtest Du die ganze Rufnummer bei Anbieter xyz mittels Zahlencodes umleiten können?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,532
Punkte für Reaktionen
211
Punkte
63
Moin Moin

Du kannst mal versuchen, die Rufumleitung im AMT, damit mein ich direkt beim Internettelefonieanbieter, auf die "Tasten" zu Legen.

Dazu musst du der FRITZ!BOX mitteilen, dass nachfolgender DTMF Code nicht ausgewertet sondern weitergeleitet wird.
Mit: *#
Dann den Umleitungscode *21* gefolgt von der Zielrufnummer und am Ende ein #
Beispiel: *#*21*4930987654321#
Umleitung deaktivieren: *##21#
Für mehr Optik ( Texteingabe/Textanzeige/LEDs an/aus ) bedarf es aber einen tieferen Griff in die Trickkiste.
Ich denk da an so eine Art FlippFlopp Schalter mit Minibrowser XML.
...damit können auch die LEDs geschaltet werden und es braucht nur eine Typ "Action URL" Tastenbelegung.
 
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
6,806
Punkte für Reaktionen
197
Punkte
63
FlippFlopp Schalter
Na, das geht aber bei dir ganz schön flippig und floppig zu! ;)


Mit XML habe ich so etwas nicht geschafft. Aber mit PHP ging es dann.
Kleines Beispiel von mir gefällig?
fb_wlan_flipflop.php:
Code:
<?php
//WLAN Status auslesen
    $wlan = shell_exec('ctlmgr_ctl r wlan settings/ap_enabled');
//FlipFlop Schalter
if ($wlan == 1) {
    shell_exec('ctlmgr_ctl w wlan settings/ap_enabled 0');
    $wlan = 'AUS';
    $led = 'Off';
} else {
    shell_exec('ctlmgr_ctl w wlan settings/ap_enabled 1');
    $wlan = 'AN';
    $led = 'On';
}
//Ausgabe für Snom
    header('Content-Type: application/xhtml+xml; charset=UTF-8');
    echo '<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <SnomIPPhoneText>
    <Text>WLAN ist: '.$wlan.'</Text>
    <Led number="6">'.$led.'</Led>
    <Fetch mil="5000">snom://mb_exit</Fetch>
    </SnomIPPhoneText>';
?>
 
Zuletzt bearbeitet:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,532
Punkte für Reaktionen
211
Punkte
63
OK, für die Zukunft, nur noch ein "p" ;)

Beispiel für "conditionel" ( bedingte ) Verzweigung ohne PHP
HTML:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<SnomIPPhoneText>
<if condition="$(lines:connected)==0">
<if condition="$(set:user_active1)==on">
<fetch mil="3000">snom://mb_exit#set:user_active1=off</fetch>
<led number="1">off</led>
<text>Inactive</text>
</if>
<if condition="$(set:user_active1)==off">
<fetch mil="3000">snom://mb_exit#set:user_active1=on</fetch>
<led number="1" color="orange">on</led>
<text>Active</text>
</if>
</if>
<else>
<fetch mil="3000">snom://mb_exit</fetch>
<led number="1" color="orange">blinkfast</led>
<text>Line BUSY</text>
</else>
</SnomIPPhoneText>
( FlipFlop An/Abmeldung der ersten Identität )
Angemeldet: LED an
Abgemeldet: LED aus
Fehler: LED blinkt schnell ( Wenn Leitung gerade in Benutzung )

Dies könnte auch als "Trigger" für ein zweites Minibrowser XML dienen.
Nach dem Motto:
Abgemeldet ? - TRUE - Setze RUL im AMT
( Zum Setzen muss die Identität kurz angemeldet werden ;) )
Angemeldet ? - TRUE - RUL löschen ( *##21# )

Aber Achtung: Zum Ändern der Settings ( mit set ) über Minibrowser XML bedarf es einen Eintrag des Webservers in das Setting:
http://wiki.snom.com/Settings/mb_trusted_hosts
Das geht zum Beispiel hiermit:
...geht auch über SIP NOTIFY, dafür brauchts aber schon eine Asterisk PBX, wo die sip_notify.conf/pjsip_notify.conf entsprechend für die SNOMs angelegt wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,608
Beiträge
2,024,699
Mitglieder
350,450
Neuestes Mitglied
Der710er