Seit 15.11. telefonisch nicht erreichbar, Ansage "Nummer nicht korrekt"

ernst42

Neuer User
Mitglied seit
28 Apr 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Tarif: sipgate basic
Ort: Berlin

Seit dem 15.11. morgens schon bin ich telefonisch fast nicht mehr erreichbar, nun also schon zwei Tage lang.

Eine meiner Nummern (die die mir Sipgate zugeteilt hatte), ist gar nicht erreichbar, Ansage "Nummer nicht vergeben".

Meine anderen beiden rein-portierten Nummern waren nur sehr selten erreichbar. Wenn nicht erreichbar, Ansage "Nummer nicht korrekt".

Ausgehende Anrufe klappen meist.

Noch nicht einmal der Anrufbeantworter geht ran, wie gesagt, die Ansage hört sich für den Anrufer so an, als existierten meine Nummern gar nicht.

Eine Mail an den Support wurde bisher nicht beantwortet.
 

ernst42

Neuer User
Mitglied seit
28 Apr 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Seit heute kommen die Anrufe wieder an.

Somit war ich 3 Tage lang telefonisch nicht erreichbar. Eine mir bekannte Firma hatte letzte Woche das gleiche Problem.

Scheinbar ist das Nummernregister für ankommende Anrufe bei Sipgate manchmal überlastet, so dass die Nummern dem Anrufer als fehlerhaft bzw. nicht vergeben angesagt werden.
 

sparkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
1,592
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
38

ernst42

Neuer User
Mitglied seit
28 Apr 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Antwortmail von Sipgate hatte ich unterschlagen, kam gestern, ohne das Problem zu lösen. Und heute morgen haben sie meine Nummern zum Test angerufen, aber heute ging es ja schon wieder.

Die Anrufe (von E-Plus und O2 aus selbst getestet) waren in der Anruferliste nicht zu sehen, bis dahin (oder Voicemail) kamen die Anrufe gar nicht durch.

Sondern sie wurden abgewiesen wegen fehlerhafter bzw. nicht existierender Nummer, laut automatischer Ansage.

Deshalb vermute ich den Fehler bei der Nummernregister-Datenbank, weiß nicht wie der zutreffende Fachbegriff ist.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38

Digga

Mitglied
Mitglied seit
3 Mai 2006
Beiträge
361
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Scheinbar ist das Nummernregister für ankommende Anrufe bei Sipgate manchmal überlastet, so dass die Nummern dem Anrufer als fehlerhaft bzw. nicht vergeben angesagt werden.
Was bitte soll das ominöse Nummernregister für ankommende Anrufe sein? :D

Hast Du Sipgate gefragt, ob sie Deine Testanrufe im System finden können? Ich vermute ja (gerade bei der Erwähnung von O2) eher, dass da irgendwo ein genutzter Transit-Carrier sein Routing kaputtoptimiert hatte und deshalb die Anrufe nicht bei Sipgate ankamen.
 

ernst42

Neuer User
Mitglied seit
28 Apr 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wie schon gesagt, ich bin kein Experte :)

Mit Nummernregister meinte ich die Zuordnung/Routing von Rufnummer zu Sipgate bzw. dann weiter zu meinen Geräten.

Möglicherweise war das nicht sipgate's Schuld, jedenfalls war ich 3 Tage nicht erreichbar, nur das wollte ich kundtun. Ich vermutete den Fehler bei sipgate, weil sie ja zu der Zeit auch Probleme mit ihrer Website hatten.

Seit dem 18.11. klappt ja alles, wie es soll und ich bin wieder zufrieden.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,665
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Mit Nummernregister meinte ich die Zuordnung/Routing von Rufnummer zu Sipgate
Das befindet sich aber auf seiten des Anrufenden (also E-Plus und O2), denn die müssen wissen, dass sie deine Rufnummer zu Sipgate routen sollen.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,961
Beiträge
2,068,324
Mitglieder
357,026
Neuestes Mitglied
TomTom92