Speedport 900v fritzen

xlschffr

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Zusammen,

Habe im Keller eine alte Speedport w900v Box gefunden die ich gerne fritzen wollte.
Nach vielen Fehlversuchen habe ich endlich die Images aber ..... ruKernelTool ist nicht nutzbar und mit FTP oder dem flashen über die Benutzeroberfläche klappts nicht.

Kann mir jemand weiterhelfen ???

(Freetz hat ebenfalls nicht geklappt)
Freundliche Grüße
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,377
Punkte für Reaktionen
1,058
Punkte
113
Schau mal in meine Signatur. Der letzte Link. Install FW @ EVA.
 

schnurgly

Mitglied
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
547
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Wenn du eine ruKernelversion hast, dann setze das Datum entsprechend um. Eventuell auch die Daten in der Registery löschen und dann nach geänderten Datum ruKernel installieren.
 

ranseyer

Neuer User
Mitglied seit
24 Aug 2007
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe im Keller eine alte Speedport w900v Box gefunden

Ich habe zwei Stück davon im Keller... Macht die Aktion noch Sinn ? (Ich konnte nur tatal alte Basisfirmwares finden... Wenn dem so ist, wäre diese extrem unsicher. Oder ich übersehe was...(?))
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
384
Punkte
83
Als schön langsamen WLAN-AP, ATA, DECT-Basis, 4er Switch und blinkt schön.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
7,084
Punkte für Reaktionen
1,426
Punkte
113
Ja, der W900V basiert auf der Fritzbox 7170 (und dementsprechend ist die letzte/aktuellste Firmware die, die es auch für die 7170 gibt), also bzgl. Sicherheit nicht mehr auf einem akzeptablen Stand.

Man könnte ihn vielleicht noch als IP-DECT Basis oder VoIP-ATA oder ISDN-Gateway usw. im "Heimnetz" betreiben aber bitte nicht mehr als Router für den Internetzugang.
 

e-luxe

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe den (mit originaler FW) noch als WLAN-AP hinter einer Fritz!Box am laufen.

Würde das fritzen hinsichtlich der Übertragungsgeschwindigkeit einen Sinn machen?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,347
Punkte für Reaktionen
974
Punkte
113
Nein. Es sei denn, du wolltest die Hardware fritzen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,486
Beiträge
2,164,920
Mitglieder
366,003
Neuestes Mitglied
VoBoss
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.