[HowTo] Sphairon/o2 IAD 2200, 3221, 3222, 3231, 3232 VoIP Daten aus Webinterface auslesen

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,396
Punkte für Reaktionen
186
Punkte
63
Und ist die Fehlermeldung von der PPP-Anmeldung beim Internettelefonanbieter jetzt auch weg, oder nur die "digitalen Warnsignale"? Was hast du den bei Benutzername und Kennwort eingegeben?
 

Desperay

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2013
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, die Fehlermeldung ist leider nicht weg. Eine Telefonverbindung habe ich aber leider immer noch nicht. Als Benutzername habe ich 49201(und meine Festnetznummer) ausgelesen. Das Kennwort ebenfalls. All das habe ich unter SIP ACCOUNT gefunden.
So langsam bin ich am verzweifeln und denke schon darüber nach, den Anbieter zu wechseln. Aber erst möchte ich weiterprobieren, bis nichts mehr geht.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,396
Punkte für Reaktionen
186
Punkte
63
Die Zugangsdaten für die PPP-Anmeldung beim Internettelefonanbieter laut dem Beispiel in #78 sind nicht unter SIP ACCOUNT zu finden. Dort stehen deine Benutzerdaten für die Anmeldung der Internettelefonierufnummer.
 

Desperay

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2013
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry, dicker Fehler...
Die Zugangsdaten für die PPP-Anmeldung habe ich unter wa_pppoe2 gefunden.
Username="[email protected]"
Password="n..."
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,396
Punkte für Reaktionen
186
Punkte
63
Bei der Eingabe von VPI und VCI hast du hoffentlich keinen dicken Fehler gemacht?
 

Desperay

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2013
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei VPI habe icg den Wert 1 und bei VCI den Wert 35 eingegeben.
 

Einstein03

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe diesen Beitrag eine Weile beobachtet und habe nun am letzten Wochenende die Daten aus der 3232 ausgelesen.

Problem:
Wenn ich nun meine 7170 Freetz Box damit bestücke gibt es folgendes Problem:
1. Anschluß: Mit dem Kabel der 3232 direkt an die T-Dose so wie die 3232 selber
2. Internet Daten eingegeben und sofort Internet gehabt
3. VOIP Daten eingegeben und Registrierung der 2 Nummern erfolgt (ISDN Vertrag).

Danach allerdings war die Internet Verbindung deaktiviert. In der Übersicht der Fritzbox wird aber eine DSL Verbindung zum Anbieter grün angezeigt und direkt drunter beim Punkt "Internet" Verbindung steht "nicht verbunden"
Wenn ich den Klick bei "VOIP Verbindung mit Daten vom Anbieter" deaktiviere funktioniert wieder die Internet Verbindung.

Also entweder die Telefonie geht oder das Internet, beides zusammen geht nicht.

Kann jemand helfen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,396
Punkte für Reaktionen
186
Punkte
63
Du musst die Daten für die 2. PVC, das ist die Internetverbindung (Telefonie), korrekt eingeben. Was hast du da bei VPI und VCI eingetragen?
 

Einstein03

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
VPI=1
VCI=35
Wie in Thread #8 angegeben.
Das Kennwort bzw. User so wie ausgelesen

User: <SN>-<6 digits Mac>@.....alice5.de
Wie geschrieben, sobald ich diese Option anklicke und die Daten eingebe deaktiviert sich das Internet bei bestehender DSL Leitung zum Anbieter.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,396
Punkte für Reaktionen
186
Punkte
63

Einstein03

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, ich habe nun den Proxy Eintrag entfernt und nun klappt es mit einem Telefon. und Internet,
Jetzt muss ich abwarten ob es auch mit 2 Rufnummern klappt.

Melde mich später wieder wenn ich es ausprobiert habe.
 

Einstein03

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So heute morgen konnte ich das 2. Telefon eingetragen und habe es ausprobiert.
Klappt nun rein und raus Telefonieren. Die dritte nummer (Fax) habe ich nicht ausprobiert aber warum sollte es nicht gehen.

Weiss jemand ob man nun diese IP Telefon Nummern irgendwie einstellen kann, so ähnlich wie es bei ISDN auch ist ?
Beispiel:
Nummer1 soll auf alle Nummern reagieren, Nummer2 nur bei einer bestimmten und FAX völlig separat.

Auch so etwas wie Rufnummern Sperre bei bestimmten Vorwahlen zum Raustelefonieren bzw. bestimmte Nummern die Anrufen sperren oder bei unterdrückten Nummern nicht klingeln

Oder geht das bei IP Telefonie nicht (evtl kann eine anderee Fritz auch mehr als meine kleine 7170).

Jedenfalls Danke vorab bis hier hin für die Unterstützung.
Ich hoffe nun das O2/Alice nicht so oft das Kennwort/User ändern, sonst kann man sich ja dranhalten.
 

terrortg

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2013
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat perfekt geklappt mit deiner Anleitung - bei einem IAD 3221 - Danke!
 

zuppjupp

Neuer User
Mitglied seit
3 Feb 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
Für alle, die das gleiche Problem haben wie ich und der Punkt
"Weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)"
zwar aktiviert werden kann, der Rest darunter aber nucht wirklich zur Bearbeitung freigegeben wird, habe ich hier einmal eine Anleitung gemacht, damitt man seine Daten doch noch rein bekommt:
zuerst ruft man Telefonie - eigene Rufnummern - Anschlusseinstellungen auf, lässt sich den Quellcode der seite anzeigen und kopiert einmal alles.
Jetzt eine neue html Datei erstellen und den Code einfügen.
......
Die Datei dann in dem gleichen Browser öffnen, mit dem man sich auf der Box befindet (im neuen Register z.B.)
eventuelle Änderungen machen / kontrollieren und übernehmen klicken.

Viel Spaß ;)
Bei Fragen, fragen!
wollte die Problematik nochmal aufnehmen.
Wenn ich die gespeicherte Datei im Browser öffne, wird mir als Pfad aber immer fle:///C:/fon/.... angezeigt.
komme also irgendwie garnicht dazu die daten in die Box zu schreiben

Ansonsten war bisher alles sehr hilfreich.


Nachtrag: habe es mit Firebug hinbekommen.
Danke nochmal an alle :)
 
Zuletzt bearbeitet:

barthongip

Neuer User
Mitglied seit
3 Feb 2013
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Erst einmal auch von mir herzlichen Dank für die Mühe. Hat prima geklappt bei meiner IAD 3232.

Jetzt habe ich aber noch eine Frage zur zweiten WAN-Verbindung für VoIP:
- Wenn ich die zweite Verbindung über Alice aufbaue, kann ich darüber vermutlich keine anderen VoIP-Anbieter nehmen? Ich habe nämlich auch eine Sipgate-Nummer, die ich gerne nutzen will. Ich habe eine FritzBox 7270.
- Was spricht denn gegen die Variante, keine extra WAN-Verbindung für VoIP aufzubauen? Wenn ich die Option nämlich rausnehme, werden sowohl die Alice-Nummer, als auch die Sipgate-Nummer registriert. Habe ich hierbei Nachteile, außer dass ggf. die Telefonie sich den Traffic mit meiner restlichen Internetnutzung teilen muss? Oder hat VoIP über den normalen Internetzugang schlichtweg im Alice-Netz eine andere Priorität, unabhängig davon, ob ich gerade viele Daten rüberschiebe oder nicht?

Viele Grüße
B.
 

zuppjupp

Neuer User
Mitglied seit
3 Feb 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So ich nochmal :)
kann es sein ,das die Geschwindigkeit irgendwie bei Verwendung einer FB gedrosselt ist?
Habe eine 6Mbit Leitung, wo auc lt. der FB 6MBit anliegen.
Lt.Downstreammonitor und speedtest habe ich aber nur schlappe 30kbit
 

corg

Neuer User
Mitglied seit
21 Jul 2006
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
In der neuesten Firmware (5.50) kannst Du "normale" Voip-Account über das Internet registrieren und Alice-Voip über den 2. PVC. Da gibt es jetzt eine extra Option beim Voip-Account.

Grüße


 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

laskywalk

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2013
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank!!

Hat mit den eingangs beschriebenen Einstellungen nach wenigen Startschwierigkeiten geklappt (3232 -> FB 7390) - sogar Fax funktioniert tadellos!

Schön, dass es Menschen gibt, die dieser Kundengängelung entgegenwirken!

Weg mit dem Homebox-Schrott, viva la revolucion! :)
 

uk250

Neuer User
Mitglied seit
6 Mai 2012
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

habe momentan eine IAD 4421!

Kann mann wirklich die IAD 3232 entschlüsseln und die daten in die Fb7360 eintragen?

Ich will nur sicher gehen, wenn ja bestelle ich gleich die Homebox :)

Gruß
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
234,028
Beiträge
2,041,827
Mitglieder
353,342
Neuestes Mitglied
schmoom