.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Standard Ports auf verschiedene Leitungen senden

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Ryuuzaki, 21 Feb. 2012.

  1. Ryuuzaki

    Ryuuzaki Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    also ich weiß nicht ob das geht, vermute mal eher nicht, aber trotzdem mal folgende Sache: Da mein normaler Internetanschluss sehr langsam ist (mehr als DSL 1500 geht nicht) hab ich folgende alternativen gesucht:

    * DSL via Satelit: Hohe Geschwindigkeit, viel zu hoher Ping
    * LTE: Keine Flatrate, nach 10GB Drosselung
    * Kabel: Nicht verfügbar

    Da mein Internet ja sehr langsam ist und ich große Mengen downloade aber auch fürs Spielen guten Ping brauche ist also keine Lösung opti. Ich hab an meinen Board 2 LAN anschlüsse. Wenn ich nun zusätzlich zu meinen DSL noch DSL via Satelit hole kann ich ja beide Router dann an mein Board anschließen (GA-P55A-UD5). Kann ich dann einstellen das alles was Web- und Downloadtechnisch läuft (Port 80 und 443) über den LAN Port geht, wo der Satelit dran ist, läuft und der Rest (also alle andern Ports) über das normale Internet?

    LG Bocki
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,054
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. knoerrli

    knoerrli Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann Dir NetLimiter 3 empfehlen. Dort kannst die Filter einrichten die bestimmte Ports auf bestimmten Adaptern filtern.
    Damit könntest du den Verkehr von Port 80 und 443 auf dem einen LAN Port rauslassen und den Rest auf dem anderen Port.
     
  4. dj-prophaganda

    dj-prophaganda Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2010
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Hallofon-Klempner, TAL...
    Ort:
    Ein schöner Garten in MVP
    Also mir fällt da als Problemlösung "Loadbalancing" ein, habe jedoch auf die Schnelle keine Idee, welche Router dafür empfhlenswert sind.
    Über diesen Weg werden IP-Pakete gleichzeitig über zwei unterschiedliche WAN-Verbindungen gehandelt.
    Mal einfach in diese Richtung googlen - da findest du sicher was passendes.

    mfg DJ
     
  5. Snuff

    Snuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    1,160
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Softwareentwickler/Ausbilder
    Ort:
    65529 Waldems (Taunus)
    Die Draytek-Modelle können das m.W. nach, ggf. mal hier in den Handbüchern auf deren Webseite stöbern (sofern du eine externe Lösung in Betracht ziehst)

    Gruß Patrick
     
  6. dj-prophaganda

    dj-prophaganda Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2010
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Hallofon-Klempner, TAL...
    Ort:
    Ein schöner Garten in MVP
    Externe Lösungen sind diesbezüglich eher in Betracht zu ziehen - arbeiten stabieler und der PC hat sich ausschlieslich nur um die Standartnetzwerkschnittstelle zu kümmern.
    Sowas softwaremäßig auf dem PC zu handeln bringt nur Performanceeinbußen mit sich....
    Draytek ist da diesbezüglich eine gute Wahl.... fällt mir insofern wieder ein da mein Schwager so ein Teil benutzt.... allerdings ohne Loadbalancing zu nutzen - jedoch kann das Teil das Beschriebene.
    Mal in der Bucht nachschauen.... *denk* könnte da eine preiswerte Lösung ergeben....

    mfg DJ
     
  7. rmh

    rmh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2008
    Beiträge:
    1,844
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    BY
    Dual-WAN funktioniert bestens mit ClearOS.
     
  8. Ryuuzaki

    Ryuuzaki Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja externe Lösungen sind so teuer...

    Kann ich bei meiner Hosts Datei in Windows nicht einen Port an die RouterIP verweisen?
     
  9. scolopender

    scolopender Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Mai 2008
    Beiträge:
    2,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Etwas anderes geht damit nicht.

    G., -#####o: