Suche Beste FritzBox ohne Wlan

icke007

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wie der Titel schon sagt, suche ich die beste FritzBox ohne Wlan. Also mit USB für Festplatten, etc.

Was könnt ihr mir empfehlen?
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
wenn Du hier schaust, dann siehst Du, dass (fast) alle aktuellen Fritzboxen über WLan verfügen.
Wenn Dir der USB-Anschluss wichtig ist: über eine schnelle Version 2.0 verfügt nur die 7270.
 

icke007

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die Info,
Da bleibt eigentlich nur die 2170. Woran erkene ich, dass sie für einen 16 000 DSL geeignet ist?
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
indem Du bei AVM Dir die Detailbeschreibung anschaust! Die 2170 ist ADSL2+-fähig, also bis 16000, um es vorweg zu nehmen. Die kann aber nur DSL routen, kein Telefoniebetrieb.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,151
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
48
öhm, wieso nur Boxen ohne WLAN?

nimm einfach eine Box deiner Wahl und schalte das WLAN aus.
Sollte irgendwann dann doch bedarf sein, kannst du es ja aktivieren.
 

icke007

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
öhm, wieso nur Boxen ohne WLAN?

nimm einfach eine Box deiner Wahl und schalte das WLAN aus.
Sollte irgendwann dann doch bedarf sein, kannst du es ja aktivieren.
Das ist eine gute Idee. Bei einigen Boxen gibt es ja einen "Hardware-Wlan" Schalter. Damit müsste das Wlan doch komplett abgeschaltet sein, richtig?

Ich hätte die 2170 genommen, wenn sie Telefonie dabei hätte - schade.

¤dit: Die FritzBoxFon 7170 hat einen Wlan Schalter. Kann ich damit das Wlan komplett abschalten? Also dass wirklich die Stromzufuhr zum Wlan aus ist (keine Strahlung etc.)?
 
Zuletzt bearbeitet:
V

voodoobaby

Guest
meine 7170 schaltet komplett ab - also nix strahlung
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es macht keinen Unterschied, ob das WLAN über den Taster (nicht Schalter) oder über die Software ausgeschaltet wird.
Allerdings soll die Stromaufnahme ohne WLAN geringer sein, also sendet die Box dann vermutlich nicht.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Das ganze hängt nichtmal vom vorhanden-sein des Schalters ab.

Die Abschaltung erfolgt per Software und die sorg dafür, das das WLAN-Modul komplett aus ist.

Durch Zeitsteuerung (Nachtschaltung) und per Tastencodes (Am Telefon) kann man das WLAN auch nur bei Bedarf verwenden.
 

icke007

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die nützliche Information :)
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,151
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
48
hol dir die 7170 und du hast eine stabil Box mit allem Komfort.
Wie bereits o.g. kannst du WLAN ausschalten und bei Bedarf aktivieren.

Div. Updates kommen für die Box ja auch, so dass bsw. Faxfunktion, USB, AB usw. vorhanden sind.

Viel Spass beim Kauf und später mit der Box.

PS: eine Signatur wäre aber sehr sinnvoll fürs Forum http://www.ip-phone-forum.de/usercp.php
 

icke007

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Rate mal, was ich gerade bestellt habe :)
7170 für 111 Euro (ohen Versand).

Die Signatur kommt wenn sie da ist *g*
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,152
Mitglieder
351,079
Neuestes Mitglied
saxybuma