Suche ein DECT und Bluetooth Headset welches mit der Fritzbox verbunden werden kann

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
28
Falls du dich für ein IP-Telefon entscheiden solltest, dann bedenke bitte, dass die Konfiguration alles andere als banal ist. Für die OpenStage gibt es aber eine detaillierte, bebilderte Schritt für Schritt-Anleitung hier im Forum. Damit bekommt man das auch als Laie in annehmbarer Zeit hin. Aber Vorsicht, es gibt die OpenSatge in drei Versionen: SIP, das ist die. die du brauchst. HFA, die kann man einfach zu SIP umflashen. TDM, oder auch T, die sind für dich nicht brauchbar.
 

Fritz Bell

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2021
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Auf Grund der Antwort der Händlerin für Spracherkennung und HS hätte ich noch eine weitere Frage:
Wenn ich nun ein Openstage 60 SIP an die FB 7490 anschließe (um das HS dort anzuschließen), muss ich damit die gesamte Telefonie, sprich auch den Anschluss umkrempeln und über VoIP führen? z. Z. habe ich bei der Telekom einen Deutschland IP Start-Tarif.
Wie immer herzlichstes Danke!
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
28
Dein Telekom-Anschluss ist schon ein All-IP-Anschluss, d.h. du telefonierst schon per VoIP. Also musst du da auch nichts umkrempeln sondern nur das OS 60 in der Fritz!Box als IP-Telefon anmelden.
 

Fritz Bell

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2021
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
puhh, hast Du es rumpeln gehört, das war der Stein, der mir von der Schulter gefallen ist! :)
Danke, FB
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
28
Ich hätte hier übrigens noch ein gebrauchtes Plantronics Savi W740 samt EHS-Kabel APS-11 hier rumliegen.
 

Fritz Bell

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2021
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Nun habe ich Antwort von der Händlerin und sie hat die Info bekommen, dass es eine App von AVM für Windows gibt, über die man Anrufe annehmen kann. Das bedeutet, dass man über ein Headset, welches am PC angeschlossen ist, auch Anrufe entgegennehmen kann. Weiter sei ihr das Telefon Siemens GX 800 Gigaset als SIP-/ISDN-Telefon empfohlen worden, an welches ein Headset mit den Funktionen zum Telefonieren, für Spracherkennung und für die Annahme von Handyanrufen anschließbar ist. Ist das GX 800 so was wie eine Weiterentwicklung des Openstage 60? Funktioniert zumindest Telefonieren und Spracherkennung dann auch bei dem Openstage 60?
Würde ein GX 600 die gleichen Funktionen haben wie das 800?
Das Savi HS würde mich schon interessieren.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,633
Punkte für Reaktionen
233
Punkte
63
Gigaset DX800A bekommst Du gebraucht in eBay, eBay-Kleinanzeigen oder über Amazon-Warehouse-Deals nachgeworfen.

und nein, das Gigaset DX600A ist lediglich ein ISDN-Telefon. Ein Gigaset DX800A ist Analog oder ISDN oder VoIP/SIP. Aber weil Du eine FRITZ!Box mit ISDN hast, ginge alternativ auch ein Gigaset DX600A. Aber wegen ISDN kein HD-Voice. Du könntest auch das Gigaset DL500A nehmen. Das ist nur Analog. Aber wegen Analog kein HD-Voice. Nur müsstest Du damit dann im Gegensatz zum DX600A in Zukunft nicht darauf achten, immer eine FRITZ!Box mit ISDN zu nehmen. Also mein Tipp ist wenn überhaupt das Gigaset DX800A; günstig gebraucht.

und nein, Gigasets sind eine Parallel-Entwicklung zu Unify. Komplett was anderes. Das waren schon zu Siemens Zeiten zwei getrennte Abteilungen.

Aber was genau meinst Du mit „Spracherkennung“? Ich glaube entweder Deine Händlerin oder wir haben uns noch komplett missverstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fritz Bell

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2021
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Was nun DX oder GX800? Dragon legal 15 ist die Spracherkennung! Da sind die Händlerin und ich uns schon einig!
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
28
@Fritz Bell
Gigaset DX800a.
Das kann durchaus eine Alternative zum OpenStage sein. Wird aber etwas teurer auf Ebay gehandelt. Die Vor- und Nachteile hat dir sonyKatze ja schon erklärt.
Es wäre mir neu, dass es von AVM eine App für Windows gibt. Es gibt eine für Handys. Allerdings gibt es für den PC diverse kostenlose Softphones (also reine Softwaretelefone auf dem Rechner). Die können aus meiner Sicht aber kein Ersatz für richtiges Telefon sein, da dafür immer der Rechner laufen müsste.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,633
Punkte für Reaktionen
233
Punkte
63
Weil ich kein GX kenne, vermuten ich und Wellunger, dass DX gemeint war.
… über ein Bluetooth-Headset? Mutig. Daher wäre mein Tipp, dass Du mit dem Headset und der Spracherkennung am Computer anfängst. Wenn Du dann das passende (und funktionierende) Headset hast, schauen wir nach dem passenden Telefon. Nur zur Info: Du kannst keine Sprachwahl machen. Jedenfalls nicht mit den bisher genannten Lösungen. Wenn Du also nicht nur Gespräche annehmen sondern auch über Sprach-Befehle startest – dann müssten wir darauf dann genauer achten.
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
28
Deswegen habe ich ihn ja auch ein hochwertiges DECT-Dreiwegeheadset wie die Plantronics Savi-Serie empfohlen.
 

Fritz Bell

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2021
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Super Danke für die Antworten!
GX ist dann wohl als ein Schreibfehler zu vermuten. Wenn ich also ein VoIP-Telefon brauche, würde ich mich auf die Suche nach einem DX800 machen.

Ich habe jetzt noch mal weiter gelesen und das gefunden bzw. mir "zusammengereimt":
Der PC wird mit einem SIP-Client mit der Fritzbox über das normale Netzwerk (LAN/WLAN) verbunden. Dadurch kann der PC als Telefon angesprochen werden.
Im Prinzip wird VoIP zwischen PC und der Fritzbox benutzt. Der PC wird als zusätzliches Telefon in der Fritte eingerichtet und kann den Rufnummern eingehend und ausgehend zugeordnet werden.
Das ein Headset wird am PC angeschlossen, kann es dann nur zum Telefonieren oder eben auch zur Spracherkennung benutzt werden?

Das Telefonieren ist dann nur eine „Zusatzfunktion“, welche über den PC bereitgestellt wird.
Über die Qualität eines HS (und den Preis) bin mir schon im Klaren. Auch wenn das Savi 740 nicht das neuste ist, aber es würde mit Dragon (lt. Händlerin) funktionieren und daher mein Interesse.
Anwählen über HS? - So vermessen bin ich nicht. Würde das wohl nur über Softphone gehen?! Bis jetzt habe ich noch vor, zum Anwählen die C4-Fritzphones zu verwenden.

ich muss mich bis nächsten Freitag erst mal ausklinken, da ich zur Fortbildung bin. Danke für weitere Antworten und Ideen. Alles Gute.
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
28
Das Savi bindet sich als zusätzliche Soundkarte in Windows ein und kann mit allen Anwendungen genutzt werden. Unter Windows kannst du auch festlegen, welche Anwendung welche Soundkarte nutzen soll. Und das auch getrennt nach Eingabe (Mikro) und Ausgabe (Lautsprecher).
 
  • Like
Reaktionen: DDD

Fritz Bell

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2021
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Mit den Tipps aus dem Forum habe ich nun den PC in die FB integriert (https://onkeljoe.de/mit-dem-pc-ueber-die-fritzbox-telefonieren/), das Headset angeschlossen und das Beste ... es funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe: ich kann mit dem PC anwählen (über MicroSip), über das Headset dann telefonieren oder mit dem Headset Anrufe annehmen und auch in der Spracherkennung diktieren.:)
An alle vielen und @ Wellunger ganz besonders herzlichen Dank!!!
 
  • Like
Reaktionen: Wellunger

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,454
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
48
Welches Headset hast du nun?
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,454
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
48
Das ist dann aber über USB mit dem PC verbunden, oder?
 

Tippfehler

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Sep 2004
Beiträge
3,215
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
38
Danke, mit MicroSIP-Lite kann ich jetzt auch ein Jabra 930 Pro nutzen und mit der Rufannahmetaste Anrufe annehmen.
 

Fritz Bell

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2021
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
jap, ist über USB mit dem PC verbunden!
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via