T.38 im Januar?

peter0009

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2010
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dus.net wirbt ja auf seiner Homepage damit, dass das Internetfaxprotokoll T.38 im Januar angeboten wird. Ich kann bei uns allerdings nichts davon sehen.

Ist T.38 schon bei irgendwem vorhanden? Muss es gesondert (neben dem Router) im Kundenkonto aktiviert werden?
 

motorradfahrer

Neuer User
Mitglied seit
15 Mai 2005
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich bin darüber auch Ende Januar gestolpert und konnte ausser in den News nirgendwo einen Hinweis auf T.38 finden, auch nicht in der Hilfe. Ich vermute sie sind damit im Januar nicht fertig geworden. Technisch wird es vermutlich dann über einen Unteraccount laufen so wie heute schon die bestehende Fax2Mail Lösung. Empfangen nur mit DUS Festnetznummer, senden hoffentlich auch ohne.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,991
Punkte für Reaktionen
386
Punkte
83
Der Artikel ist nur im Januar geschrieben.
Am Ende steht dann:
Dies und vieles mehr erwartet Sie im Jahr 2012.
Also kann sich das schlimmstenfalls noch bis Dezember hinziehen!
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,613
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
Der Artikel wurde im Dezember veröffentlicht:
Ausblick in das Jahr 2012
...
Wir stellen Ihnen hier nun die Neuerungen für den Monat Dezember 2011 und Januar 2012 vor.
 
Zuletzt bearbeitet:

peter0009

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2010
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat schon jemand Infos darüber, wann T.38 endlich bereitgestellt wird?
 

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,871
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Letzte Woche habe ich mit dem Support telefoniert. Seit der Ankündigung kann man einen seiner SIP-Accounts umstellen lassen. Der Support benöitgt dazu die Account-ID und für eingehende Faxe eine exklusiv zugeteilte Rufnummer. Man kann sich aber auch für eine "Variante" entscheiden, z.B. ausgehend T.38, eingehend Fax2Mail.


Gruß
R.
 

peter0009

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2010
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist das wirklich bei Dir schon freigeschaltet? Ich habe von jemandem, der bei dus.net angefragt hat, gehört, dass T.38 vorab noch nicht freigeschaltet wird, sondern erst "demnächst" und dann für alle.

Falls Du es doch schon nutzt: sind die Fax-Übertragungen nun wirklich stabiler?
 

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,871
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38

peter0009

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2010
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Für den gelegentlichen Versand ist das ja auch o.k. Wir brauchen das Fax aber mehrfach täglich und versenden öfter um die 20 Seiten. Bei 6 Cent/Seite käme da einiges im Monat zusammen...
 

Hannes2k

Neuer User
Mitglied seit
21 Mrz 2009
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Allerseits,

ich habe das auch freischalten lassen, sehe aber im Kundencenter keine Änderung.

Zudem: wenn ich in der FB7270 T.38 aktiviere, kann ich keine Faxe mehr empfangen (in der FB integriertes Fax). Schalt ich T.38 aus, funktioniert es wieder (mit den üblichen Problemen, dass es ab und zu zu einem Abbruch beim Empfang kommt.)
 

peter0009

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2010
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Allerseits,

ich habe das auch freischalten lassen, sehe aber im Kundencenter keine Änderung.

Zudem: wenn ich in der FB7270 T.38 aktiviere, kann ich keine Faxe mehr empfangen (in der FB integriertes Fax). Schalt ich T.38 aus, funktioniert es wieder (mit den üblichen Problemen, dass es ab und zu zu einem Abbruch beim Empfang kommt.)
Ok, also, ab HEUTE wird allgemeinen umgestellt !

Wir haben eine Nummer auf T.38 umgestellt und in der Fritzbox 7270 T.38 aktiviert, jedoch erscheint nun im (neuen) Kundencenter folgendes:

dus.jpg

Klappt es schon bei jemandem, der kürzlich umgestellt hat?

EDIT: der gerade eingerichtete T.38-Account wurde nun von Dus.net (?) wieder auf "Fax-2-Email" zurückgesetzt. Scheinbar arbeiten die Jungs noch dran... Oder muss man noch eine andere Einstellung setzen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hannes2k

Neuer User
Mitglied seit
21 Mrz 2009
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Peter,

bei der Umstellung ist das PW flöten gegangen. Ich habe auch keine Möglichkeit gefunden, ein neues zu setzen, sobald der Anschluss uf T.38 umgestellt ist. In der FB konnte ich den Account ohne PW eingeben, sodass er zumindest als registriert/aktiv angezeigt wird.

Nichtsdestotrotz funktioniert bei mir mit aktiviertem T.38 in der FB der Empfang von Faxen nicht. Das externe Faxgerät an einer eigenen Leitung (Unitymedia) meldet: keine Antwort
 

peter0009

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2010
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hier dasselbe. Bei aktiviertem T.38 keine Verbindung von extern zur Fritzbox (gassenbesetzt) und auch kein Versand über die Box möglich. Bei deaktiviertem T.38 alles normal. Vielleicht hilft nur warten...
 

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,871
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
@Hannes und Peter, das ist mir auch aufgefallen! Man kann sich momentan tatsächlich nur ohne Passwort registrieren. Ich hoffe doch sehr, dass dus.net diese Sicherheitslücke schnell erkennt und beheben wird! Solange dies nicht geschehen ist, sollte man tunlichst die Anschlusseinstellungen des Accounts auf Sprachanschluss zurückstellen.



Gruß
R.
 

peter0009

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2010
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Yep, so ist es.

Bei Dus.net ist man übrigens der Meinung, man habe alles ausreichend (insbesondere mit den FBe) getestet.

Wie heute üblich ist aber wohl eher der Kunde der Betatester.
 

PsychoMantis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
2,525
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Kann man die 7390er FBF eigentlich so einstellen, dass die automatisch Faxe erkennt und per T38 empfängt und z.B. im internen Fax abspeichert?
Wenn ich im dus.net-Menü auf T38 umstelle, kann man dann über den Anschluss noch telefonieren?
 

Hannes2k

Neuer User
Mitglied seit
21 Mrz 2009
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also bei mir läuft es immer noch nicht, sobald ich T.38 im Kundencenter freischalte kann ich keine Faxe mehr empfangen.

Ein so konfigurierter Anschluss ist nicht für Telefonie verwendbar, Psychomantis.
 

PsychoMantis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
2,525
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Ich würde gerne mein dus.net-Account für beides verwenden. Also eine Telefonnummer, darauf soll man anrufen können und auch faxe sollen empfangbar sein. So weit ich weiß kann der interne Fax der FBF irgendwie erkennen, dass es ein Fax ist, und dann auf T38 umschalten und Fax empfangen und wenn es ein normaler Telefonanruf ist, dann geht der FBF-interne Fax nicht ran, sondern ich selbst um zu telefonieren.
Geht das mit dus.net?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,613
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
Das interne Fax der Fritzbox kann nur erkennen, dass es ein Fax ist, wenn der Anruf angenommen wird, entweder durch dich oder den Anrufbeantworter der Fritzbox. Wenn ein Fax kommt, musst du also warten, bis der Anrufbeantworter rangeht, oder wenn du vorher selbst rangehst, musst du an den Anrufbeantworter weiter vermitteln.
 

Serafino

Neuer User
Mitglied seit
11 Mai 2008
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
(...)ist man übrigens der Meinung, man habe alles ausreichend (insbesondere mit den FBe) getestet. (...)
Passt zwar nicht direkt zum Thema, aber konnte eine gewisse Zeit sogar in meinem Account andere Tickets lesen!