[Info] Telekom-DECT-HAN-FUN an Fritz!Box mit 7.20 +>FW

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,720
Punkte für Reaktionen
66
Punkte
48
@Ralf-Fritz Alle brauchen ein Gateway, bei AVM ist es die FB. Bei Philips kann es eben auch über Bluetooth nen Handy oder Tablet sein. Also allein läuft keine LED.
Den Philips Hue Dimmerschalter kann man auch ohne Bridge direkt mit bis zu 10 Hue-Lampen in einem Abstand bis max. 12 Metern koppeln.
Ich verwende aber die Bridge sowie die "alten" Teile ohne Bluetooth und kann mit dem Handy weltweit per VPN über Myfritz und 7590 meine Lampen steuern, ohne mich jemals bei der Philips Cloud registriert zu haben.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,136
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
63
Eigentlich wollte ich weniger um Grundsätzliche Telekom-HAN-FUN Teile und deren anderweitige Anbindung disskutieren sondern konkret um das Verhalten, angemeldet an einer FB.
Bsp.: Ein Telekom-Taster (einer blinkte gestern ROT im ~7 Sek-Takt ... Laut Telekom als Hersteller ... Low Batt?) funktionierte als Master für zwei Bulbs durchgehend und ohne irgendwelche BAT-Wechsel weiterhin Problemlos? Das Blinken hat sich verdünnisiert?
What the Hell läuft da zwischen FB und Telekom-HUN-FUN schief?
LG
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
276
Punkte für Reaktionen
62
Punkte
28
kann ich nicht nachvollziehen. entweder liegt es am user (und ich weiss das du ahnung hast, also nicht persönlich gemeint), oder irgendwas stört. wie du in meiner sig sehen kannst hab ich ja genau das szenario, welches du beschreibst. nach anfänglichen problemen wegen verkehrten einstellungen meinerseits (bedingt durch einen dect100), hab ich seitdem null probleme.
rot blinken war das nicht verbindungsverlust? bist du fast außer reichweite. durch den tastendruck meldet sich der hanfun ule wieder an. hatte ich anfänglich auch mit meinen taster auf der terrasse. hab den dann um 5m versetzt und alles war gut, war halt am äußersten ende der reichweite (am rande, der 440ér hat eine wesentlich bessere reichweite als der einfache telekomtaster).

lg zorro
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,136
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
63
rot blinken war das nicht verbindungsverlust? bist du fast außer reichweite. durch den tastendruck meldet sich der hanfun ule wieder an.
Verbindungsverlust wegen Reichweite kann ich ausschliessen. (da wurde nix geändert und ca. 2m zur FB sehe ich nun wirklich nicht als Hürde). Auch nach Tastendruck, was Deiner Vermutung nach einer Neuverbindung gleichkäme, blinkte es munter weiter. Ich konnte ja auch keine Fehlfunktion zwecks Schaltziel - 2 Bulbs- erkennen, da das ja wohl immer über DECT-Basis der FB geht und nicht direkt zwischen den Devices, kann es ein Verbindungsproblem imho nicht sein. Mein zweiter Taster, angemeldet z.Zt. an einer anderen FB (7530 mit 7.20), zeigte kurzfristig dasselbe Verhalten?

Dem temporären Blinken ( ggfs. ein paar Stunden -rot im ca. 7- Sekundentakt und weiss ggfs. ca 1 Tag im ca. 7-Sekundentakt) konnte ich bisher kein erkennbares Ereignis und/oder Fehlfunktion zuordnen. Da die Taster imho die aktuelle FW innehaben, würde ich irgendwelche Updateversuche durch die AVM-FW eigentlich ausschliessen wollen ... aber vielleicht testen sie mit den inhausversionen dahingehend etwas?
LG

Nachtrag: Es könnte sein, dass ich dem Rot-Blinken im 7-Sekundentakt auf die Schliche gekommen bin, obschon ich es nicht 100% Nachstellen kann. Ich hatte vormals 2 Telekom-Bulbs und einen Doppeltaster an einer FB7590 als Meshmaster -allerdings WLAN-Repeater im IP-Clientmodus- am Rennen neben einem weiterem Doppel-Telekom-Taster+Bulbs+Fenster-Kontakt+Cometen
Die Einstellungen der 7590 habe ich auf eine 7530int importiert und alle DECT-ULE-Smarties als "Bekannt+wieder-Anzumelden" erneut manuell angemeldet bis auf das Tripple "Taster+2 Bulbs".
Diese habe ich auf eine Werksresettete 7490 mit 2 Bulbs und einem I-Net-Zugang via W1208-4G-Stick neu angemeldet.

Allem Anschein nach kann sich hier das 2fach "bekannte Tripple" (Schalter+2 Bulbs) aus mir unerklärlichen Gründen wechselseitig an zwei unterschiedlichen DECT-Basen (sofern sie dort schonmal "bekannt waren"?) anmelden, sofern in Reichweite. Da die Schaltfunktion "innerhalb des Trippels" stets gewährleistet war, fiel mir der Wechsel der DECT-Basis/Doppelanmeldung wohl nicht wirklich auf.
Da mein Focus eigentlich auf dem W1208 als IPv4-Dauermobilfunkverbindung mit einem Telekom-FLAT-Rate-Tarif +VPN zum VDSL50-Anschluss (Beta-Programm der Telekom) lag, muss ich das nochmals versuchen nachzustellen. Da einige an anderer Stelle hier im Forum mit dem Meshen von Problemen auch im DECT-Bereich berichten, soll dies mal an Hinweis dienen.

Vermutung? Da die aktuellen FBs ja auf DECT-Hardware-Basis nicht Repeaten können (wie 7390+Co), wird das irgendwie z.T. über WLAN realisiert und/oder die Funktion "Bekannte DECT-ULE-Wiederholt anmelden" und die Zeitspanne spinnt? -Die Funktion "Erneut-Anmelden" lässt die FB-DECT-LED gefühlt 20 Minuten blinken, was oftmals bei (lokal-verstreuten) Telekom-LEDs und Cometen -Im Sommerschlaf+Tastensperre?- schon eine sportliche Herausforderung darstellt. (Gott-sei-Dank ist hier das Micro der DECT200 ausgeschaltet, um Zensurfähige Flüche nicht an MyFritz zu melden :D )
 
Zuletzt bearbeitet:

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,290
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
38
Ich habe auch das Problem mit dem weißen Blinken.
Allerdings nur eine Dect Basis (7590).
Der Blinkablauf ist bei mir identisch.
Da auch die Telekom nicht helfen konnte,
bin ich den Weg des geringsten Widerstands gegangen und habe das Dings aussortiert.
Der Batteriewechsel ist mir dafür auf Dauer zu hoch.
Ist zwar nicht unbedingt eine gute Lösung, aber es gibt genügend andere Taster.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,136
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
63
Danke für die Info. Ich hatte beim ersten Auftauchen des Weiss-Blinkens auch Prophylaktisch die BATs getauscht (sind Gebraucht-Taster). Nur nachdem ich einige Zeit später mit den neuen BATs wieder vor dem Blink-Problem stand, habe ich zurückgetauscht, da ich z.Zt. keine "fast-leeren" BATs habe, wollte ich halt den Leerstatus anstreben, bis -egal wie es blinkt- die Schaltfunktion nichtmehr geht.

Ob es in meinem Nahfeld/ meiner DECT-Reichweite u.U. jmd. gibt, der einen Smarthub2 hinter einem Edge-Router betreibt, weiss ich nicht. Im WLAN sehe ich eigentlich fast nur Fritz!Boxen, wobei sicherlich der/die ein-oder-andere NachbarIn hier vorort mit Smarthome Devices, "spielt". Sämtliche Funkprotokolle inkl. DECT zu sniffen, ist schwierig (für mich unmöglich).

Da auch die Telekom nicht helfen konnte ...
Eine eigentlich billige Ausrede, da der Hersteller dem Weiss-Blinken in dieser Frequenz, die sich vom Resetten und Neu-Anmelden unterscheidet, sicherlich ein Ereignis zugeordnet hat.

Btw musste ich Freitag ein paar Telekom-Bulbs neu Anmelden an meiner FB7530int, da ich vor einer via-Bootloader-Flash-Aktion via linux_fs-start auf eine 7.13er FW switchte, wo die Bulbs und Schalter und der Türkontakt noch nicht unterstützt wurden. Als "fauler" Mensch schraubte ich drei Bulbs in einen Dreifach-Deckenstrahler um alle drei gemeinsam zu Resetten und in der FB komplett-neu anzumelden. Das gemeinsame Resetten klappte. Nur bei der FB-Anmeldung schaffte es lediglich eine Bulb, während die beiden anderen auf Rot verharrten. Da das befristete Telekom-Shop-Sonderangebot 1599401366612.pngwohl rasch ausverkauft war/ist, bleibt es spannend, wohin sich die Strassenpreise für die DECT500 demnächst hinbewegen.
LG
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,290
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
38
Da muß ich mich dann wieder ausklinken, bei mir läuft alles über Homey sowie Raspi/Conbee.
Die Fritzbox/Dect ist nur noch Anhängsel für 3 Dect Steckdosen und 4 Telekommelder.
Bei rund 90 Geräten wäre die FB auch längst ausgestiegen
denn Zigbee und Z-Wave liegt ihr ja nicht so.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Meeeenzer

Mitglied
Mitglied seit
10 Feb 2010
Beiträge
759
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
Seit dem Update meiner 7590 Master Bulb.PNGvon 7.20 auf 7.21 kann man die Telekom Bulbs nicht mehr löschen; gibt es da bereits einen Workaround?
Die im Bild gezeigte Lampe "Arbeit" war während des Updates nicht am Strom und lässt sich jetzt vom C6 aus auch nicht mehr schalten;
Status "an" wird angezeigt, obwohl sie aus ist. Dies ist nur bei der einen Lampe so; die anderen tun klaglos, was sie sollen.

Ich habe es mittlerweile hinbekommen: 4 mal die Lampe erfolglos abgemeldet (je 5 x 2 Sekunden an/aus), dann ging es plötzlich...
warum auch immer
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Wenn du die LED auf Werkseinstellungen setzt und neu verbindest, sollte die LED wieder richtig steuerbar sein. :)
 

esel08

Neuer User
Mitglied seit
9 Jul 2008
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hoffentlich ist es mal möglich trotz angemeldeten FritzDect Repeater, HUN Fun Geräte registriert zu bekommen?

Mehrmals AVM geschrieben mit den Hinweis > weitergeleitet zur Entwicklung....


Grüße
 

esel08

Neuer User
Mitglied seit
9 Jul 2008
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
@Meeeenzer

Habe ja nur diesen AVM Fritzdect Repeater dran, bekomme aber den Bewegungsmelder von Panasonic KX-HNS102EX nicht zum anmelden!!
So nochmals gemacht mit der Mesh Hauptbox, jetzt geht es.


Danke Dir
 
Zuletzt bearbeitet:

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
910
Punkte für Reaktionen
114
Punkte
43
@Meeeenzer: Es gibt auch Konstellationen, bei denen es mit DECT100 nicht geht.
@esel08: Ja, das Problem hatte ich mit meinem Panasonic-Wassermelder (s. Sig.) auch.

Das Problem kann auftreten, wenn Du einen oder mehrere DECT100 in Betrieb hast (Mono- oder dual-Modus).
Ich habe hier weiter oben in diesem Thema auch schon mal über das Problem und die entsprechende Lösung berichtet.

Zuverlässig funktioniert die Anmeldung immer, wenn Du vorher alle DECT100 abmeldest (nicht nur ausstecken), nach der
Rückmeldung von AVM müsstest Du im anderen Thema mal suchen.

Harry
 
  • Like
Reaktionen: esel08

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Heute meine Telekom Dect Steckdose Innen bekommen, funktioniert einwandfrei an der Fritz!Box. :)
Konnte ich günstig bei Ebay Kleinanzeigen ergattern für 14 €.

Sie lässt sich über die Smart Home App von AVM steuern und in der Fritz!Box könnte ich noch die Push Service Funktion für eine Benachrichtigung einstellen.
Leider ist in der Fritz!Box nicht der Stromverbrauch ersichtlich wie in der Smart Home Magenta App aber die Automatische Schaltung lässt sich wie beim Dect200 einstellen. ;)
Die neueste Firmware war bereits installiert als ich Sie bekommen habe, es gibt keine neue über die Smart Home Base 2.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Netzonline

Netzonline

Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2012
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
@Ralf-Fritz gute Info -thx!

Habe die Telekom LED weiß an einer 7490 mit 7.21 im Mesh angemeldet, die App Smarthome unterstützt nicht die weiße LED o_O aber die bunte LED von der Telekom.
Die App BoxtoGo Pro zeigt mir diese weiße LED von der Telekom an und kann die Helligkeit steuern, weiterhin zeigt mir die App Boxtogo Pro die DECT 400 inkl. Batterieanzeige an, die App Smarthome von AVM macht einen Hinweis auf die Weboberfläche.

Die bunte Telekom LED ändert von Zeit zu Zeit ihre Farbe und geht dann auf weiß, habt jemand damit ähnliche Erfahrungen gemacht?
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Es ist sehr schade das es die App BoxtoGo nicht für die Apple Geräte gibt. :(
Für IOS von Apple gab es bisher die SmartFranz App wo sehr viel möglich war. Leider ist diese nun eingestellt.
Die Entwicklung der SmartFranz App für iOS wurde Anfang September 2020 eingestellt.
Die bunte Telekom LED ändert von Zeit zu Zeit ihre Farbe und geht dann auf weiß, habt jemand damit ähnliche Erfahrungen gemacht?
Ist bei mir nicht so, die Telekom LED funktioniert gut und wechselt nicht von alleine.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Netzonline

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,136
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
63
Die bunte Telekom LED ändert von Zeit zu Zeit ihre Farbe und geht dann auf weiß
Bisher noch keine meiner 6Stck. Allerdings kann eine Stromunterbrechung (falls ein weiterer Schalter involviert) den Effekt beim Wiedereinschalten der Stromversorgung provozieren, was dann auch an der Farbtemperatur+Helligkeit zu erkennen ist, falls diese vormals anders eingestellt waren?
LG
 

Netzonline

Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2012
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
@Micha0815 die Lampen sind mit dem Timer der FB geschaltet "Sonnenuntergang" diese gehen bei Sonnenuntergang an und werden bei XYZ abgeschaltet, der Schalter wird nicht benutzt, das ist auch nicht jede Nacht so sondern alle paar Tage ändern sich die Farben.
LG

Nachtrag:
@Ralf-Fritz mich würde interessieren was mit der App von AVM mit der Telekom Dect Steckdose geht und was über die FB direkt geht? z.B. Zeitschaltung, Sonnenuntergang, Sonnenaufgang etc.

Der Hintergrund ist, ich habe für eine Außenbeleuchtung in "Elektroverteilerdosen" Elektrorelais mit einer klassischen Fernbedienung verbaut und würde diese gerne auf DECT umbauen, dazu müsste ich die DECT 200 oder Telekom DECT "zerlegen/Gehäuse entfernen" da man die Telekom DECT bei eBay/Kleinanzeigen etwas günstiger Mal bekommt als die von AVM.

Thx
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Die Telekom Steckdose innen lässt sich auch über das Fritz!Fon steuern. Es gibt mittlerweile ja einige Punkte im Menü Smart Home. Im Punkt "Schaltbare Geräte" ist die Steckdose von der Telekom. ;)

IMG_7591.JPG
 
  • Like
Reaktionen: Netzonline

Netzonline

Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2012
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Die Grundfunktionen wie z.B. Zeitschaltung, Sonnenuntergang, Sonnenaufgang etc. sind voll kompatibel?

das ist das gute Stück oder ? Telekom Zwischenstecker
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
236,498
Beiträge
2,077,570
Mitglieder
357,968
Neuestes Mitglied
barneygumble001