[Frage] Telekom IP-Anschluss mit der Vodafone Easybox 802

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,909
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
48
Zuletzt bearbeitet:

KNejm

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So sehen meine Einstellungen aus:


Anhang anzeigen 61195Anhang anzeigen 61196


Da ich auch noch 3 Rufnummern habe müssen diese Einstellungen 3 x bei den Rufnummern eingetragen werden.

Habe genau die selben Einstellungen und die Telefonleucht von der easybox leuchtet dauerhaft rot, was soviel heißt dass alles in ordnung ist. So... anrufe kann ich jetzt auch empfangen nur leider kann ich nicht raustelefonieren. Woran kann das liegen?
Danke

Gruß
John
 

creon

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2005
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Die Easybox 802 kann Annex J auf jeden Fall mit der neuesten 02.235 Firmware. Denkt daran, euch die zu besorgen, bevor ihr euch vom Internet abklemmt, sonst synchronisiert die Easybox nicht.

Bei mir hat das Telefonieren übrigens nicht geklappt. :(
 

seppk

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2006
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Telekom Call & Surf Comfort Plus IP mit EasyBox 803 (Vodafone)

So, ich hänge mich mal an dieses Thema dran, weil ich das gleiche Problem habe:

Bisher habe ich einen Telekom Call&Surf-Tarif (mit analogem Telefonanschluss). Als Router verwende ich (splitterlos) eine Easybox 803A Firmware Version 30.05.2011, an der neben LAN-Anschlüssen und WLAN auch eine kleine analoge Telefonanlage angeschlossen ist. Alles funktioniert problemlos.

In den nächsten Tagen wird mein Anschluss auf einen IP-basierten Anschluss der Telekom umgestellt. Es wurde "Annex J" angegeben. Weil ich nicht weiß, was das bedeutet, möchte ich die Frage in die Runde stellen?

Funktioniert meine Easybox 803A auch noch mit dem neuen Anschluss oder brauche ich einen neuen Router?

Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen, weil ich wirklich keine Anhnung habe.
 

creon

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2005
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Wie sind denn jetzt genau die Einstellungen für IP-Telefonie für die Geräte?
 

jschebesta

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2013
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So nach dem ich jetzt hier fast seit 3 std am verzweifeln bin und immer noch den tollen RSP code 401 bekomme der ja heißt benutzerdaten wären falsch. Ich ahbe das Kennwort im kundencenter nun schon ich glaube 5 mal geändert und auch in der EB 802 jedoch es ändert sich nix. Schaut mal drüber vielleicht bin ich ja schon blind und sehe meinen fehler nicht bin auch sonstig allen lösungsansetzen aus dem diesem Thread gefolgt aber es bleibt immer das gleiche.

Danke im vorraus.
Unbenannt.jpg
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,317
Punkte für Reaktionen
290
Punkte
83
Realm ist t-online.de. Warum hast du "Auth ID verwenden" angehakt?
 

scolopender

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich glaube, der Sprach-Benutzername stimmt nicht, das muss die T-Online E-Mail-Adresse sein (sowas wie name@t-online.de - oder auch [email protected] und kein Passwort).

G., -#####o:
 
Zuletzt bearbeitet:

creon

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2005
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Man kann bei der Easybox aber keine Buchstaben als Sprachpasswort eingeben.
 

scolopender

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@creon:
Ich rede nicht vom Sprach-Passwort, sondern vom Sprach-Benutzernamen.

Die Eingabemöglichkeiten an dieser Stelle sind je nach Easybox-Modell bzw. Firmware-Version unterschiedlich. "Modernere" FW-Versionen lassen beim Sprach-Benutzernamen nur Ziffern zu. Allerdings soll angeblich*) an dieser Stelle auch die Telefonnummer funktionieren.

*) Alles schon mal dagewesen.

G., -#####o:
 

rog11

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
So nach dem ich jetzt hier fast seit 3 std am verzweifeln bin und immer noch den tollen RSP code 401 bekomme der ja heißt benutzerdaten wären falsch. Ich ahbe das Kennwort im kundencenter nun schon ich glaube 5 mal geändert und auch in der EB 802 jedoch es ändert sich nix. Schaut mal drüber vielleicht bin ich ja schon blind und sehe meinen fehler nicht bin auch sonstig allen lösungsansetzen aus dem diesem Thread gefolgt aber es bleibt immer das gleiche.

Danke im vorraus.
Anhang anzeigen 71406
DTMF Modus auf Inband hast du aber schon versucht?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,317
Punkte für Reaktionen
290
Punkte
83
Der DTMF Modus hat mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nichts mit dem Anmeldevorgang, also der Authentifizierung, zu tun. Dafür ist auch kein Vollzitat nötig.
 

cowgirlie

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo
und wie ist der neuste stand?

Also erst mal vielen dank.für die ausführliche Beschreibung.
Ich habe hoffentlich alles richtig eingestellt nun.

Habe auch die eb803 und warte momentan auf den Anschluss der Telekom.

Wo steht denn was von annex?
Bei mir steht in der AuftragsBestätigung nur DSL16000 Ram

Bisher blinkt die DSL leuchte auch nur blau.
Sollte das ganze nicht funktionieren,müsste sie doch gar nicht leuchten oder?
Und dass die sprachleuchte nicht leuchtet ist normal,oder,da ja auch noch kein DSL Verbindung besteht?

Sooo dann warte ich mal weiter ab
 

Paddler24

Neuer User
Mitglied seit
21 Dez 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
In Telekom-Sprech heißt Annex-J: "ohne Splitter". Die Easybox 803 kann das; zumindest das A Modell mit der Firmware 30.05.219. Das hab ich selbst am laufen.
 

cowgirlie

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja klappt hervorragend mit der easybox 803A

Versteh ich das richtig,dass ich meine 3 RufNummern nun auf 1 angeschlossenes Telefon leiten kann?
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,909
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
48
Das ging schon immer mit ISDN oder VoIP. Nur bei analogen "Doppelanschlüssen" war das etwas schwierig.
 
Zuletzt bearbeitet:

rog11

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

Ich habe genau das selbe Problem (Easybox 802 mit Telekom VOIP Annex B, Firmware 20.02.235)

Am Montag hat es nach ewigen probieren funktioniert, ab Dienstag wieder überhaupt nicht mehr.
Internet liegt die ganze Zeit ohne Probleme an.

Benutzername wurde schon zig mal geändert, BOX dutzende male rebootet usw:

EASYBOX VOIP1.jpg

Mit dem Speedport funktioniert VOIP.

Ich habe auch noch eine andere Easybox 802 probiert. Ohne Erfolg.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,317
Punkte für Reaktionen
290
Punkte
83
Was ist denn "genau das selbe Problem"? Die Realm heißt t-online.de.
 

rog11

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@KunterBunter:
Das ich den Fehlercode 401 bekomme. (Analog zu jschebesta)

Realm habe ich jetzt zu "t-online.de" geändert(oder meintest du "t-online.de.")
Die andere Version hatte ich von hier.

Leider funktioniert die Anmeldung aber immer noch nicht :(