Thermostat für DECT ULE

adda

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2012
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich erkläre es noch einmal. Jeden Freitag um Punkt 11 Uhr vormittags führen alle Thermostate eine sogenannte Kalkschutzfahrt durch. Die Ventile werden kurz auf, dann zu und dann wieder auf den Wert der jeweils eingestellten Temperatur gedreht.

Ich habe bereits die 3.61 Beta, dennoch machen alle Thermostate hier und da weiterhin kurze Anpassungsläufe um die Abweichungen zu den jeweils gemessenen Temperaturen zu korrigieren. Das ist normal und wird auch so bleiben. Dieses hat meines Wissens auch nichts mit Adaptierung zu tun, weil bei dieser der Spielraum bzw. Ventilhub zwischen geschlossenem und voll geöffneten Ventil gemessen wird. Und das sollte eigentlich nur einmal bei der Installation des Thermostaten geschehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Semenchkare

Mitglied
Mitglied seit
9 Feb 2006
Beiträge
644
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
dennoch würde ich es begrüßen, wenn ich die Kalkschutzfahrt bestimmen oder gar ausschalten könnte.
Nach dieser Fahrt habe ich häufig das Problem, dass ich neu adaptieren muss....

LG Seme
 

Peter931

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
816
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Funktioniert das Thermostatventil (wenigstens die Basis-Einstellungen) auch mit der FB 7330 / OS 6.30 ?
Der Hesteller hat die Box ja leider nicht freigegeben.
 

doubleU

Neuer User
Mitglied seit
11 Jun 2014
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich würde mal vermuten (nicht wissen) das dies eher nicht der Fall sein wird, da die FritzOS Version 6.30 zeitgleich für die FB 7330 und FB 7390 erschienen sind und bei letzterer keine Funktionsunterstützung integriert war.
 

page

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2011
Beiträge
354
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Heute mal was neues von meinem Badthermostat.
Fritzbox meldet per Push:
Die FRITZ!Box hat seit 23.02.2016 11:28 keine Verbindung mehr zum Aktor "Bad". Bitte überprüfen Sie, ob Störquellen die DECT-Verbindung beeinträchtigen oder der Abstand zwischen Aktor und FRITZ!Box zu groß ist.

Ich schmeiß mich weg. Die Komi läuft nun schon seit einem halben Jahr, ohne etwas am Standort des CometDECT sowie der Fritzbox 7490 gemacht zu haben.
Ist die Verbindung einmal weg, so wird sie auch nicht mehr aufgebaut. Da hilft nur neu Verbinden. Batteriestatus bei 70%. Ich will mal hoffen das es ein Ausrutscher war.
 

Riverhopper

Mitglied
Mitglied seit
29 Sep 2015
Beiträge
228
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Die FRITZ!Box hat seit 23.02.2016 11:28 keine Verbindung mehr zum Aktor
...
Batteriestatus bei 70%.
Hallo page,
war bei mir auch so.

Ursache: bei Batteriestatus < 70% verlieren die Comet DECT ULE Geräte die Verbindung zu DECT Basisstation;
nach Batterietausch war wieder alles OK

LG Riverhopper
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,365
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
Das kam bei mir auch schon mehrfach, ~2-3 mal im Laufe von mehreren Monaten. Als ich dann aber nachgeschaut hab, war alles verbunden.
Den Zusammenhang mit dem Batteriestatus muss ich mal beobachten. Bei mir sind noch die ersten drin, Status 60-70%.
 
Zuletzt bearbeitet:

doubleU

Neuer User
Mitglied seit
11 Jun 2014
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Das kam bei mir auch schon mehrfach, ~2-3 mal im Laufe von mehreren Monaten. Als ich dann aber nachgeschaut hab, war alles verbunden.
Kann ich so bestätigen, allerdings nur bis Version 03.54 und Batterien 90%. Seit Firmwareupdate trat dieses "Problem" noch nicht wieder auf, was aber ja noch nichts bedeuten muss ;)
 

page

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2011
Beiträge
354
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Kann ich so bestätigen, allerdings nur bis Version 03.54 und Batterien 90%. Seit Firmwareupdate trat dieses "Problem" noch nicht wieder auf, was aber ja noch nichts bedeuten muss ;)
Also das mit der Firmware kann mir mit meinem der Gerät nicht passiere. Die verharrt seit Oktober letzten Jahres bei 3.50.
Mein Fazit des CometDECT ist ein liebloses Projet von AVM gewesen. Wenn sie etwas besser auf Zack gewesen wären hätten sie
im Smarthomebereich einiges anbieten können. Nur die aktuelle Politik der Firma verstehe ich nicht. Angebot viel zu klein und überteuert.
Support vorhanden? Viel zu umständliche Bedienung vom Smartphone oder Tablett aus. Kein Zugriff von außerhalb wenn die Fritzbox als
IP-Client arbeitet usw usw. Da sind andere Routerhersteller schon besser aufgestellt.
 

foo

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2005
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich erkläre es noch einmal. Jeden Freitag um Punkt 11 Uhr vormittags führen alle Thermostate eine sogenannte Kalkschutzfahrt durch. Die Ventile werden kurz auf, dann zu und dann wieder auf den Wert der jeweils eingestellten Temperatur gedreht.

Ich habe bereits die 3.61 Beta, dennoch machen alle Thermostate hier und da weiterhin kurze Anpassungsläufe um die Abweichungen zu den jeweils gemessenen Temperaturen zu korrigieren. Das ist normal und wird auch so bleiben. Dieses hat meines Wissens auch nichts mit Adaptierung zu tun, weil bei dieser der Spielraum bzw. Ventilhub zwischen geschlossenem und voll geöffneten Ventil gemessen wird. Und das sollte eigentlich nur einmal bei der Installation des Thermostaten geschehen.
Es steht "ADAPT" auf dem Display und das letzte mal hat er das an einem Montag um 1 Uhr Nachts gemacht und mich damit aus dem Schlaf geholt. Ich bin extra zu dem Thermostat gerannt, weil ich wissen wollte, was der da Nachts treibt.
Dank der Hilfe eines Forenmitglieds habe ich nun seit letzten Samstag die 3.61 drauf (Danke nochmal!) und bisher glücklicherweise keine dieser Adaptionen mehr gehört. Die Software ist noch nicht lange genug drauf, um endgültig Entwarnung zu geben, aber bis jetzt sieht es sehr vielversprechend aus. :)

P.S.: Am Freitag um 11 Uhr bin ich in der Arbeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Carsten111

Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2006
Beiträge
405
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
[email protected],
könnte mir bitte jemand sagen wie ich an die FW 3.61 der Comet Dect komme?
Vielen Dank im voraus.

Gruß Carsten
 

c_schmidt

Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2005
Beiträge
284
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das wüsste ich auch gerne - ich habe auch diese unmotivierten Adap-Fahrten und schon den dritten Batterie-Satz drin. Falls die 3.61 das Problem wirklich behebt, wäre das toll ...

Chris
 

joelxy

Neuer User
Mitglied seit
29 Dez 2005
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Mal ein anderes Thema: Fenster Auf-Erkennung.
Habe jetzt schon öfter (gerade wieder) festgestellt, obwohl ich die Empfindlichkeit auf Hoch eingestell habe, dass sich da beim Öffnen nichts tut.
Draußen 2 Grad, Fenster mal alle auf zur Stoßlüftung für 15 Min. Reakton der Ventile = 0.
Das finde ich nicht so prickelnd. Wenn das eh nicht geht, dann machts ja keinen Sinn. Habt ihr das mal erfolgreich getestet?
 

jue0159

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2007
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also bei uns funktioniert das bestens. Balkontüre auf - Ventil zu. Balkontür zu - Ventil geht nach einer gewiessen Zeit wieder auf.
 

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
759
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
[email protected],
könnte mir bitte jemand sagen wie ich an die FW 3.61 der Comet Dect komme?
Vielen Dank im voraus.

Gruß Carsten
Schließe mich der Frage an - brauche auch dringend Abhilfe und habe erst kürzlich ein Support-Ticket bei AVM dazu aufgemacht. Durch die ständigen ADAP Fahrten, die teilweise bis zu zehn mal hintereinander durchgeführt werden, wird es in den Räumen teils utopisch heiß. Den Sinn der Energieeinsparung erfüllen die DECT Regler mit diesem schwerwiegenden Fehler jedenfalls nicht - habe auch schon die Batterien wechseln müssen. Funktion verfehlt...
 

Toni.T.

Neuer User
Mitglied seit
28 Jan 2016
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Funktion verfehlt...
Möchte und kann mich dieser Feststellung nur anschließen. Bei mir ist genauso! Fragt man beim Hersteller nach einem Update, erzählt der, AVM ist zuständig. Und AVM hat mir ein Update für den Februar zugesagt, scheinbar haben die wohl aber ein anderes Jahr gemeint. Bin sehr enttäuscht!
 

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,215
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Da mich selbst das Thema auch interessiert, werde ich nächsten Montag in Hannover mal bei AVM "vorsprechen".
Eurotronic ist - was sollte man auch erwarten ... - natürlich nicht selbst vertreten.
Mal sehen, was sich so rauskriegen bzw. klären läßt.
 

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
759
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Ich kann hier nur empfehlen, dass alle Betroffenen eine Support-Anfrage an AVM stellen, da es sich hier um einen Fehler handelt, der die Gerätefunktion bzw. den Zweck beeinträchtigt. Je mehr das melden, desto klarer wird man sich vielleicht auch bei AVM darüber, dass "in den nächsten Wochen" hier noch viel zu lange hin ist.

Heutige Antwort des Supports:
Das beschriebene Fehlerbild mit dem Comet DECT Regler ist bekannt und wurde vom Hersteller Eurotronic in einem Firmware-Update für den Comet DECT behoben. Das Firmware-Update erfolgt in den nächsten Wochen automatisch und wird selbstständig durch die FRITZ!Box initiiert.
 

foo

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2005
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich kann bisher berichten, dass die 3.61 bei mir den Fehler behoben hat. Ich habe die Firmware seit gut 2 Wochen auf allen meinen 4 Ventilen installiert und habe im Gegensatz zu früher keinerlei wilde ADAPT Fahrten mehr registrieren können.

Was ich allerdings echt nicht verstehen kann ist, wieso AVM die Leute hier so lange zappeln lässt und nicht mehr Engagement aufbringt, um das FW update zügiger bereitzustellen. Schließlich geht es hier nicht um ein "nice to have" Feature, sondern um einen m.E. nach schwerwiegenden Fehler, der die Ventile für einige Anwendungen unbrauchbar macht (z.B. Einsatz in Schlafräumen).

Inzwischen bin ich aber wieder Happy mit den Dingern. An alle leidgeplagten ADAPT-Genervten: Durchhalten bis das Update kommt - es gibt immerhin Licht am Horizont oder selbst aufspielen (wer Hilfe braucht, PN an mich).
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,868
Beiträge
2,066,971
Mitglieder
356,839
Neuestes Mitglied
FH2020