[Info] Tipp: Telekom Doorline M06 mit Fritzbox

Multireed

Neuer User
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Hallo.
Ich denke wenn Du die spontane Amtsholung wieder einschaltest ist es mit dem TFE Modus vorbei.
Du hast dann nicht mehr die Möglichkeit die 11 als TFE anzurufen. Nur noch die NSt oder Gruppe direkt mit ** vor.
Da wird es dann für die DECT Fon C5 auch nicht umschalten auf Türruf mit Öffnertaste.
Geht dann auch nur mit Codeeingabe.
Hab ich jetzt erst gelesen mit kamera.
Ist dann wahrscheinlich auch nicht möglich wenn Du nicht TFE 11 rufst.
 
Zuletzt bearbeitet:

feli1

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
...bei mir läuft das so seit Jahren.
Ich hab eine Rufnummern-Gruppe definiert (**701), die wird von der TFE beim Druck des Klingelknopfs angerufen. Von jedem Telefon aus der Gruppe kann ich dann mit der TFE sprechen und durch Drücken von #9 die Tür öffnen. Auf die Fritz-Phones wird dabei das Bild der Haustür- Kamera übertragen.
 

Ladenburger

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Teilerfolge!
ich habe alles nochmal neu verkabelt und programmiert:
- in der Doorline (jetzt an Fon2 an der Fritzbox) habe ich sowohl für Klingeltaster 1 als auch für Klingeltaster 2 die **11 als Rufziel bei Betätigung der Klingeltasten programmiert (es ist zwar nur eine Klingeltaste vorhanden, aber man weiß ja nie ...)
- An Fon1 der Fritzbox hängt ein einfaches Siemens Gigaset
- 3x FritzFon C5 als Mobilteil 1-3 über dect an der Fritzbox angemeldet
Betätige ich jetzt die Klingel, klingelt AUSSCHLIEßLICH das Gigaset und im Display erscheint "Türsprechanlage". Über die Taste 9 am Gigaset kommt das Gespräch mit der Türstelle zustande und mit #9 kann ich den Türöffner betätigen.
Die Fritzfons bleiben leider stumm!!! Woran liegt das? In der Fritzbox ist bei der Türsprechanlage "alle Telefone" programmiert und auch schon Rufgruppen mit den Fritzfons gebildet. Leider kein Erfolg.
Hat jemand noch einen Tipp????
Gruß aus Ladenburg!
 

feli1

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
...das kann ja jetzt nur noch eine Kleinigkeit sein.
Im Telefonbuch eine "Türsprechgruppe" nach diesem Muster eintragen: **55#610#613#626#627#620 (die 55 ist bei mir ein ISDN Telefon, die anderen sind Fritz Fons, Ip-Telefone, FritzApp Fons).
Siehe auch: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/1148_Interne-Rufgruppe-in-FRITZ-Box-einrichten-Gruppenruf/#:~:text=1 FRITZ!Box einrichten&text=Wechseln Sie in das erste,auf den Gruppenruf reagieren sollen.

Die Rufnummer der Türsprechgruppe als Rufnummer in der Doorline eintragen.

Gruß, Bernd
 
Zuletzt bearbeitet:
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,856
Beiträge
2,066,829
Mitglieder
356,826
Neuestes Mitglied
oxtom