.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Unterschiede Fon WLAN 7113 und Fon WLAN 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von novisad, 18 Sep. 2008.

  1. novisad

    novisad Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand in kurzen Zügen erklären worin der wesentliche Unterschied der FRITZ!Box Fon WLAN 7170 und der FRITZ!Box Fon WLAN 7113 liegt?
    Ist in der 7113 gleiche Telefonanlage integriert wie in der 7170?

    Rest interessiert mich nicht. Die alle anschlusse spielen in meinem Fall keine Rolle da ich nur einen PC und ein Notebook anschleissen will.
    Telekomanschluss will ich kündigen und über sipgate oder voipcheap Festnetznummer kaufen...


    Bin Einsteiger und will mir bei ebay einen Fritzbox besorgen.
    7113 bekomme ich schon für 20-30 eur und für 7170 muss man bis 70-80 eur ausgeben??

    Für die Aufklärung danke ich in Voraus

    Also interessiert mich nur ob da gleiche telefonanlage sitzt???
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,926
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
  3. novisad

    novisad Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sind das "alle" Unterschiede, die in der Übersicht stehen?
    Also das sind dieselben Telefonanlagen, wie ich das verstehe??? Der Unterschied liegt dann wohl nur in den Anschlüssen.

    Ich habe kein ISDN und werde auch keins bestellen.
    Ich habe einen DSL 3000 über einen lokalen Anbieter.


    Wie gesagt, habe ich nur einen PC und ein Notebook, weitere Anschlüsse benötige ich nicht.
    Also das sind die selben Telefonanlagen???
     
  4. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Wie Du aus der Übersicht sehen kannst, unterscheiden sich die Boxen schon allein im Vorhandensein des internen ISDN-Anschlusses. Auch die Anzahl der anderen Anschlüsse weicht stark ab. Auch äußerlich unterscheiden sich die Boxen stark. Es ist also davon auszugehen, daß sich die Hardware grundsätzlich erst mal unterscheidet. Intern werden sicherlich die baugleichen/ -ähnlichen Bausteine verbaut.

    Inwieweit das alles bezüglich der Funktionalität vergleichbar ist, bleibt dahingestellt. Dieses ergibt sich über die eingesetzte Firmware. Die scheint zumindest in der Version gleich zu sein. Wobei die Firmware für die 7170 ständig weiterentwickelt wird und auch neue Features teilweise hinzukamen. Ob das für die 7113 genauso sein wird kann man kaum voraussehen. Ich dachte auch mal mit einer 7050 als damaligem Prämiumgerät gut angezogen zu sein. Die ist heute hoffnungslos veraltet und wird nicht mehr gepflegt.

    Ich behaupte mal, die 7170 ist ihren Mehrpreis durchaus wert. Hmmm.... Und das Argument "mehr benötige ich nicht" hat sich in der Vergangenheit auch schon oft als falsch herausgestellt. Mal ein kleines Beispiel. Nur wenn ein weiteres netzwerkfähiges Gerät hinzukommt (Drucker, Internetradio, Mediareceiver, oder auch nur eine externe Festplatte mit Netzwerkanschluß, auf die von beiden Rechnern zugegriffen werden soll) dann hast Du Dich mit einer Box mit nur einem LAN-Anschluß wieder ausgebremst und mußt in einen Switch (ok, so teuer sind die nicht) investieren.

    Gruß Telefonmännchen
     
  5. novisad

    novisad Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe jetz nur noch eine blöde Frage. Kann ich überhaupt eine von/für 1&1 entworfene Box mit anderen Anbietern nützen. Habe vor eine 7113 in ebay zu ersteigern. Wie gesagt, will Festnetzanschluss ganz abmelden und nur über VoIP (Sipgate) telefonieren?
    Ein Verkeufer in Mediamarkt hat heut gemeint es würde nicht gehen!!?!?!

    Bei uns auf dem Dorf ist leider keine konventioneller DSL Anbiter (Telekom, Arcor, 1&1, alice...) vorhanden, so das wir DSL über Funk (3 MBit) einer lokalen Anbieter bekommen.
     
  6. Hans Juergen

    Hans Juergen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Apr. 2008
    Beiträge:
    8,782
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Berlin (Süd-West)
    Dann kommt doch dein DSL aus dem Funkempfänger über ein Netzwerkkabel? Dann musst du in der 7170 über LAN1 reingehen, ich denke, das kann die 7113 nicht... Vom Funk hast du übrigens bist jetzt nichts geschrieben...
     
  7. novisad

    novisad Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 novisad, 19 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 19 Sep. 2008
    Es spiel keine Rolle... glaube ich... Es muss auch da an 7113 ein separate DSL Eingang geben!?!? und nur ein LAN Ausgang???
    Antenne befinde ich auf dem Dach und 20-30 Wohnungen sind an sie angeschlossen. Signal kommt über Radio Stecker. DSL Modem ist an Radioausgang der TV-R Steckers angeschlossen.

    Also stimmt das, dass die 1&1 Geräte nur mit dem 1&1 Anbieter funktioniert??
     
  8. Hans Juergen

    Hans Juergen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Apr. 2008
    Beiträge:
    8,782
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Berlin (Süd-West)
    Wenn du ein Modem einsetzt ist die Kombination mit der 7113 nicht möglich. Die 7113 braucht einen Anschluss direkt an DSL.
    Und nein, du kannst die 1&1-Geräte auch bei vielen anderen Anbietern einsetzen, aber du musst die jeweiligen Anschlussmöglichkeiten beachten.
     
  9. novisad

    novisad Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt bringst du mich durcheinander :)
    Hier ist klar zu erkennen, dass ein 7113 logischerweise ein DSL Eingang und ein LAN Ausgang hat. Mit einen Netzwerkkabel verbinde ich mein DSL Modem und den 7113, und mit anderem Netzwerkkabel verbinde ich mein PC und 7113. Oder???
    Sorry für mein Deutsch

    edit: leider ist das Bild nicht zu sehen
    [​IMG]
     
  10. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    #10 Ecki-No1, 19 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 19 Sep. 2008
    Richtig ist, die 7113 hat einen DSL- und einen LAN-Anschluss. Wenn Du aber an den DSL-Anschluss der 7113 ein DSL-Modem anschließt, liefert das DSL Modem eben kein DSL Signal an die Fritz!Box - sondern ein anderes Signal. Deshalb müsstest Du das DSL-Modem an den einzigen LAN-Port anschließen, dieses verhindert den Anschluss eines PCs per LAN. Außerdem (danke an Novize) funktioniert das mit dem Modem nicht. ;)
     
  11. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,605
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hi Ecki, wenn Du im DSL-Teil das Wort LAN durch WAN ersetzt, dann wird es novisad vielleicht ein wenig besser einleuchtend.
    Kurz: Die 7113 hat einen DSL-Eingang, dort angeschlossen wird das DSL-Signal.
    Diese Kiste hat keinen WAN-Eingang, an den z.B. ein DSL-Modem angeschlossen wird. ;)
     
  12. novisad

    novisad Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, hat sich erledigt! Also, nehme 7170 :) ebay 70 bis 80eur

    Vielen Dank Leute
     
  13. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    @Novice: Na wenn die 7113 keinen WAN-Anschluss hat, wie soll ich meinen post sinnvoll korrigieren - da es ja sowieso nicht funktionieren würde?
    Wäre die Fritz!Box 7050 ein (preiswerterere) Alternative zur 7170?

    EDIT: @novisad Fritz!Box 7050 bei eBay ca. 40 EUR incl. Versand.
     
  14. novisad

    novisad Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also 7050! 40,- klasse
    Melde mich in paar Tagen wen die ankommt... bei der konfiguration... :)

    Dank euch
     
  15. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,605
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Vorhin stand da noch was von
    Egal, das Thema ist denke ich durch - mit einer 7050 hat er auch genau das Gerät, was er benötigt