[Info] VTO/VTH Konfiguration ändern mit der "Dahua-JSON-Debug-Console-v2"

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
975
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
43
Das Script ist mittlerweile schon online - Downloadquelle wie gehabt.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
975
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
43
@kuzco-ip Schau dir mal die Funktionen "missr" und "vdp_record" genauer an, damit könntest du evtl. die Geschichte mit den "misssed calls" in den Griff bekommen.
Mit "missr 5" kann man z.b. den Zähler der "Anrufe new" um 5 erhöhen. Zum dekrementieren hab ich leider noch nichts gefunden.
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
495
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
Mit "amr" kann man ebefalls die Anzahl erhöhen.
Im Moment ist mir der Unterschied von missr und amr noch nicht klar - da die Kommandos die ident. Parameter ändern.
Wie man die Call auf Null setzen kann, habe ich auch noch nicht herausgefunden.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
975
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
43
Klar, das war mir auch schon aufgefallen.
Man sieht dass da SQL Kommandos im Hintergrund abgesendet werden:
Code:
 CSqliteObject::QueryDBSize buff : select count(*) as count from VideoTalkMissedLog;
Offenbar wird die Anzahl der "missed calls" in der Tabelle VideoTalkMissedLog geführt. Wenn man es schafft, ein selbst zusammengeschustertes SQL Kommando da irgendwie abzusetzten, dann kann man die missed calls sicher auch auf 0 setzen.
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
495
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
Wenn ich das richtig sehe, steckt da eine SQLite DB dahinter. M.W. kann ist eine SQLite DB aber nicht netzwerkfähig, d.h. keine Möglichkeit der Verbindung über eine IP-Adresse.
D.h. man kann sich vielleicht das "VTH-Laufwerk" über NFS mappen und dann evtl. zugreifen oder man bekommt es hin, einen SQL-Befehl direkt lokal auszuführen.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
975
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
43
Weil auch ich die Klingeltöne der VTH auch nicht gerade berauschend finde, habe ich mich heute mal gespielt, einen neuen Klingelton drauf zu bekommen.
Das File habe ich mit einem PC auf die SD-Card der VTH ins root Verzeichnis kopiert.
Danach die Config mit dem Script folgend geändert:
Code:
               if cmd[1] == 'set' or cmd[1] == 'show':
                        query_args = {
                                "method":"configManager.setConfig",
                                        "params": {
                                        "table": {
                                        "Vto00": {
                                                "Address": "192.168.1.2",
                                                "Enable": True,
                                                "LockNumber": 2,
                                                "MachineAddress": "Main VTO",
                                                "MiddleNumber": "19",
                                                "Password": "12345678",
                                                "Port": 5000,
                                                "RingFile": "/mnt/sd/thunderstruck.mp3",
                                                "RingVolume": 40,
                                                "Type": "Vto",
                                                "Username": "admin"
                                                },
                                                },
                                        "name":"VTOInfo",
                                        },
                                "session":self.SessionID,
                                "id":self.ID
                                }
Und voila - nun spielt mein VTH Thunderstruck beim Klingeln!:D

Muss mal probieren, das Ganze auch mit einer VTO durchzuspielen - bin aber guter Dinge, den Sound nach dem Drücken des Klingelknopfes auch zu verändern.
Bei den anderen Sounds wirds wohl ein wenig schwieriger, weil die nicht in der Config definiert werden.
 
  • Like
Reaktionen: pifan und kuzco-ip

philipp900

Neuer User
Mitglied seit
28 Feb 2009
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
Das ist mal ne gute Neuigkeit.
Dann werde ich vielleicht endlich mal auf die neue FW updaten.
Bisher war die Modifizierbarkeit der Grund dass ich auf der alten geblieben bin.

Ist die Configänderung über das Script persistent?
Bleibt also auch nach Stromausfall und Neustart erhalten?
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
975
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
43
Ja, soweit ich gesehen habe, bleiben alle Config Änderungen nach einem Neustart erhalten - sind ja auch ins Flash geschrieben.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
975
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
43
Wenn ich mir das ansehe, dann ist das Video wohl MJPEG und nicht h.264 codiert. Kann sein, dass die Fritz! das kann (SDP/video-mjpeg), nicht aber h.264 - somit unbrauchbar für VTO's und alle moderneren Geräte.
PS: Falscher Thread!
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
975
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
43
Werde zum Thema VTO2000A und FritzBox ein neues Thema aufmachen, weil immer wieder Fragen kommen und ich neuerdings selbst eine 7530 zum Testen hab.
 
  • Like
Reaktionen: kuzco-ip

zanthos

Neuer User
Mitglied seit
21 Mrz 2005
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen

Kann jemand kurz erläutern, wie die JSON Debug Console benutzt wird? Leider steht weder in diesem Thread noch auf Github etwas dazu.
Muss ich das auf einem lokalen Webserver installieren?
Reicht ein Linux-PC mit installiertem Python? Welche Version? Starte ich das dann auf der Shell? Parameter?

Vielen Dank!
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
975
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
43
Ist ein python programm (.py). Also auf Linux, python3 installieren, Script starten und evtl. Abhängigkeiten nachinstallieren.
 

Adun

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2020
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Weil auch ich die Klingeltöne der VTH auch nicht gerade berauschend finde, habe ich mich heute mal gespielt, einen neuen Klingelton drauf zu bekommen.
Das File habe ich mit einem PC auf die SD-Card der VTH ins root Verzeichnis kopiert.
... Vollzitat gekürzt by stoney
Wo ännderst du die cofig file? Auf dem Gerät direkt?
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
495
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
Ohne jetzt @riogrande75 vorzugreifen: lies Dir diesen Thread bitte mal von Anfang an durch.

Du lädst Dir das Script, passt es an Deine Umgebung (IP, Account) an, machst die Änderungen im Script und überträgst die auf die VTH.
 
  • Like
Reaktionen: riogrande75

bronatio

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
3
Zuletzt bearbeitet:

Boyz

Mitglied
Mitglied seit
3 Aug 2006
Beiträge
229
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Weil auch ich die Klingeltöne der VTH auch nicht gerade berauschend finde, habe ich mich heute mal gespielt, einen neuen Klingelton drauf zu bekommen.
Das File habe ich mit einem PC auf die SD-Card der VTH ins root Verzeichnis kopiert.
Danach die Config mit dem Script folgend geändert:
Code:
               if cmd[1] == 'set' or cmd[1] == 'show':
                        query_args = {
                                "method":"configManager.setConfig",
                                        "params": {
                                        "table": {
                                        "Vto00": {
                                                "Address": "192.168.1.2",
                                                "Enable": True,
                                                "LockNumber": 2,
                                                "MachineAddress": "Main VTO",
                                                "MiddleNumber": "19",
                                                "Password": "12345678",
                                                "Port": 5000,
                                                "RingFile": "/mnt/sd/thunderstruck.mp3",
                                                "RingVolume": 40,
                                                "Type": "Vto",
                                                "Username": "admin"
                                                },
                                                },
                                        "name":"VTOInfo",
                                        },
                                "session":self.SessionID,
                                "id":self.ID
                                }
Und voila - nun spielt mein VTH Thunderstruck beim Klingeln!:D

Muss mal probieren, das Ganze auch mit einer VTO durchzuspielen - bin aber guter Dinge, den Sound nach dem Drücken des Klingelknopfes auch zu verändern.
Bei den anderen Sounds wirds wohl ein wenig schwieriger, weil die nicht in der Config definiert werden.
Hi riogrande75,
ich habe ein VTH5441G leider mit interne SD Karte, kann ich auf meinen auch den Klingel Ton ändern?

Gruß
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
975
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
43
Log dich mal per ssh ein (SSH enablen, user "admin", passwort: "7ujMko0+DeinPasswort") und poste dann die Ausgaben von "diagnose 3".
 

Boyz

Mitglied
Mitglied seit
3 Aug 2006
Beiträge
229
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Log dich mal per ssh ein (SSH enablen, user "admin", passwort: "7ujMko0+DeinPasswort") und poste dann die Ausgaben von "diagnose 3".
#diagnose 3

Character devices:
1 mem
4 /dev/vc/0
4 tty
5 /dev/tty
5 /dev/console
5 /dev/ptmx
5 threads
7 vcs
10 misc
13 input
29 fb
81 video4linux
90 mtd
116 alsa
128 ptm
136 pts
150 cedar_dev
180 usb
189 usb_device
250 dh_SramFile
251 ifm
252 ttyS
253 disp
254 sunxi_pwm

Block devices:
259 blkext
7 loop
8 sd
31 mtdblock
65 sd
66 sd
67 sd
68 sd
69 sd
70 sd
71 sd
128 sd
129 sd
130 sd
131 sd
132 sd
133 sd
134 sd
135 sd
179 mmc
Not support try help

Hier noch was von der Console:
[Console]# config VTOInfo
{
"params": {
"table": {
"Vto00": {
"Address": "192.168.178.16",
"Enable": true,
"LockNumber": 2,
"MachineAddress": "Main VTO",
"MiddleNumber": "8001",
"Password": "admin123",
"Port": 5000,
"RingFile": "/mnt/data/Sounds/phoneRing/phone_ring1.pcm",
"RingVolume": 70,
"Type": "Vto",
"Username": "admin"
},
 
Zuletzt bearbeitet:

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
975
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
43
Da alles so aussieht wie bei meiner VTH5221DW-C, nehme ich mal stark an, dass die SD-Karte in einem ganz "normalen" SD-Slot steckt. Nimm mal die Rückseitige Abdeckung herunter, dann wirst du auch die SD-Card sehen.