VTO2000A-C Nachfolger: VTO4202F

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
944
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
43
Wurde auch schon gefüht 1000x hier im Forum gepostet. Versuch's mal mit "rtsp://user : [email protected]_ip:554/cam/realmonitor?channel=1&subtype=0".
 

seb2011

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
... das dies grundsätzlich für Cams funktioniert verstehe ich schon und ich werde die API-Referenz durchprobieren, wenn ich denn so eine VTO hier anschaffe. Ich würde nur gerne vor einem Kauf wissen, ob man konkret von der hier besprochenen Dahua VTO den Video-Stream einfach per URL abgreifen kann. Ja oder nein?
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
469
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
28
Ja - der Link steht doch oben.
 

Elio

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo allerseits, ich bin neu in diesem Forum.
Ich versuche auf Deutsch zu schreiben und übersetze von Google, weil ich es nicht weiß. Entschuldige mich für Fehler.
Ich habe ein Dahua-Videotür-Telefon der Serien 4202 und VTH5341 wie folgt in Betrieb:
Kameramodul VTO4202F-P
VTO4202F-MB2 Modul mit zwei Tasten
VTO4202F-ML Anzeigemodul
VTO4202F-MF Fingerabdruckmodul
VTH5341G Video-Türsprechanlage mit Android
PFS3110 8P Poe-Schalter
DEE1010B
Fritz Box 7590
Es ist seit April 2020 in Betrieb und hat bis vor wenigen Tagen einwandfrei funktioniert, und es kamen regelmäßig Benachrichtigungen an.
Seit einigen Tagen kann ich vom VTH5341-Monitor aus nicht mehr das elektrische Schloss des Tors entriegeln oder sogar Schnappschüsse machen (auf dem Monitor wird die Meldung "VTO-Gerät offline" angezeigt).
Das elektrische Schloss öffnet sich regelmäßig, wenn ich es von VTO4202F-MF mache
Ich kann das nicht einmal von meinem Handy aus machen.
Wenn Sie von der externen Einheit aus anrufen, ist alles in Ordnung, der Monitor schaltet sich ein und Sie können sprechen und sehen. Ich habe versucht, das Netzwerkkabel auszutauschen, aber nichts ändert sich.
Wenn ich versuche, die externe VTO-Einheit vom internen VTH-Monitor abzufragen, erhalte ich immer die Meldung "VTO offline", aber Kamera und Audio werden regelmäßig aktiviert
Die Netzwerkverbindung ist in Ordnung
Ich habe versucht, die Parameter auf der Webdienstplattform zu überprüfen, aber alles scheint in Ordnung zu sein, und auch hier kann ich die VTO-Kamera aktivieren.
Auch bei der Fritz Box 7590 scheint alles in Ordnung zu sein.
Könnte mir jemand helfen?
Vielen Dank für die Unterstützung

Update vom 23.09.2020

Gestern habe ich versucht, VTH5341G durch VTH2421F-P zu ersetzen, aber das Problem blieb das gleiche
Ich wollte auch berichten, dass ich neulich, als das Problem auftrat, versucht habe, mich über die VDPconfig-Plattform anzumelden, und festgestellt habe, dass der Status von VTH5341G "nicht initialisiert" war.
Ich musste den Zugriff ändern, habe die IP-Adresse von VTH5341G übernommen und den Zugriff in der Adressleiste von Google vorgenommen. Von dort aus habe ich den Initialisierungsvorgang überarbeitet.
Nach Abschluss des Vorgangs haben sich die Ergebnisse nicht geändert
Ich habe gesehen, dass die Firmware-Version von VTO 4202F wie folgt lautet: 2019-08-07 V1.000.0000000.5.R und ich habe noch nie Updates durchgeführt.
Ich habe meine eigene Überlegung angestellt: Es scheint, dass das System funktioniert, wenn der Anruf von der externen Einheit zur internen Einheit getätigt wird, aber wenn Operationen von der internen Einheit zur externen Einheit ausgeführt werden (Freigabe der elektrischen Sperre, Schnappschüsse), sagt der Monitor: "VTO offline" und nur einige Funktionen sind in Ordnung, andere nicht

Vielen Dank für die Unterstützung, die Sie geben können
 
Zuletzt bearbeitet:

seb2011

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
@Elio, die Kommunikation läuft ja über einen SIP-Server. Der ist vermutlich die VTO selbst. Es scheint, als könnte die VTO die VTH anrufen, anders herum aber nicht. An der Stelle würde ich mal suchen und ggf. die Fritzbox, falls sie das unterstützt, als SIP-Server komfigurieren. Vielleicht kannst du dann da in den Log-Dateien besser sehen, was schief läuft.
Es könnte auch sein, das die VTH die VTO im Netzwerk nicht sehen kann, die VTO aber die VTH. Dafür hättest du jedoch auf der Fritzbox etwas dazu einstellen müssen, was ich nicht glaube.
 
  • Like
Reaktionen: Elio

Elio

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Danke Seb2011, sehr nett.
Ich bestätige, dass VTO als SIP-Server fungiert (ich konnte es so einstellen, nur weil das VTO im gesamten System eindeutig ist).
Das Fritz befindet sich derzeit im LAN, da es offensichtlich über Gdmss Plus Dahua mit dem Smartphone kommuniziert.
Raten Sie mir, Fritz als SIP-Server festzulegen (ich denke, dies kann über WebService 2.0 erfolgen, auch wenn dahua dies mit mindestens 2 VTOs im System plant), um besser zu verstehen, wo das Problem liegt?
Ich werde versuchen, das zu tun, was Sie vorgeschlagen haben, und ich werde es Ihnen sagen können.
Ich wollte auch sagen, dass das Problem ohne Grund nach 5 Monaten guter Funktionsweise aufgetreten ist.
Jetzt, wo ich das schreibe, erinnere ich mich, dass an dem Tag, an dem das Problem begann, der Manipulationsalarm auf dem VTO ausgelöst wurde, als würde eine Person versuchen, es wegzunehmen. Von diesem Tag an war das Problem, auf das ich hinweise, geboren. Könnte es nur ein Zufall sein?
Vielen Dank:)
 

seb2011

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
@Elio: ist das System von außen aus dem Internet erreichbar? Ich denke zwar, dass der Alarm eher bei einem physischen Eingriff auslöst, aber vielleicht hat sich da ja "jemand" eingemischt. So richtig wundern würde es mich bei dem Hersteller auch nicht. Wie das Gdmss Tool mit der Fritzbox als SIP-Server funktioniert, kann ich allerdings nicht sagen.
Einen Komplett-Reset hast du noch nicht durchgeführt, oder?
 
  • Like
Reaktionen: Elio

Elio

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo Seb2011, Ja, das System ist von außen zugänglich. Ich wollte es im Falle der Unterstützung durch den Dahua-Dienst so belassen, aber ich möchte das Sicherheitsniveau erhöhen.
Nein, ich habe den vollständigen Reset noch nicht durchgeführt, da ich zuerst Ihre Ansichten hören wollte.
Was raten Sie mir, um die Firmware von Dahua (2019-08-07 V1.000.0000000.5.R) herunterzuladen und den vollständigen Reset auf diese Weise durchzuführen?
 

seb2011

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
@Elio: also ich habe das System selbst gar nicht im Einsatz. Ich würde aber sagen, dass du die neue Firmware installieren solltest und alles einmal komplett resettest. Wenn es nicht sein muss, würde ich vor allem das System NICHT von außen zugänglich machen, es sei denn, die smartphone app benötigt das. Aber ein Port-Forwarding zur VTO sollte in keinem Fall existieren, denke ich.
 
  • Like
Reaktionen: Elio

Elio

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo Seb2011, ich mache was du sagst, großartig!
Zwischen heute und morgen früh werde ich die neue Firmware herunterladen, aber zuerst muss ich die Hardware wiederherstellen, weil ich sie von ihrer Station entfernt hatte ...
Ist es besser, auch den HTTPS-Port zu aktivieren? (siehe Screenshot)
Ich werde dir sagen, wie es gelaufen ist
Vielen Dank
Anhang anzeigen 107388
 

livebild

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2020
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Wenn man per Smartphone benachrichtigt werden möchte und in der Lage sein möchte, den Anrufer zu beantworten, hat man keine große Wahl:
1) man lässt einen Port für die Außenwelt offen.
2) wir benutzen P2P über einen Server in China
3) ist ein permanenter VPN-Zugang zwischen dem Smartphone und dem lokalen Netzwerk eingerichtet

Man kann versuchen, auf die Dahua App auf dem Smartphone zu verzichten und es mit einer Anwendung wie SIP oder Home Assistant zu versuchen, aber ich habe niemanden gefunden, der das gemacht hat.

In einem anderen Thread versuche ich, dieselbe VTO4202F-P mit dem fritzbox-SIP-Server zu verbinden. Das ist überhaupt nicht einfach!
 
  • Like
Reaktionen: Elio

Elio

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Danke livebild, aber ich bin immer noch nicht so erfahren, VTO4202F-P mit fritz sip server zu verbinden.
An diesem Punkt lasse ich P2P offen oder gebe die Benachrichtigung über das Smartphone auf, ich muss mich entscheiden .....
 

livebild

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2020
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Es wäre schade, nicht in der Lage zu sein, aus der Entfernung über das Smartphone zu antworten.

Ich meinerseits denke, dass ich die Benachrichtigung aus der Entfernung über den Home Assistant durchführen kann.
Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich darauf antworten kann.
 
  • Like
Reaktionen: Elio

Elio

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
In der Tat ist es sehr bequem, mit dem Smartphone zu antworten. Ich benutze die Dahua App (gdmss plus) und es geht sehr gut über P2P. Anfangs wurde ich nicht immer auf meinem Smartphone benachrichtigt, aber dann wurde es besser und ich wechselte meinen Telefonanbieter, jetzt ist es fast kinderleicht. Ich denke, die gdmss plus App hat sich ebenfalls verbessert. Ich habe mich für diese App entschieden, weil sie mir auch für die Verwaltung von CCTV sehr gut erscheint
 

livebild

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2020
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Ja, aber das Problem ist, dass ich diese Dahua App aus Sicherheitsgründen nicht verwenden möchte (ich möchte kein VPN verwenden, keine offenen Dahua Ports öffnen oder P2P verwenden).
Dahua-Geräte werden in einem VLAN isoliert, das keinen Internetzugang hat.
 
  • Like
Reaktionen: Elio

Elio

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich mag dieses Modell der Dahua 4202 sehr.
Auf dem Smartphone konnte ich den Bericht erhalten, wann meine Kinder das geöffnete Fußgängertor vergessen haben, und ich erhalte auch den Bericht, wann die Post im Postfach angekommen ist.
Ich habe offensichtlich Magnetkontakte verwendet.

Sorry Livebild, um auf Ihren Beitrag zu antworten, denken Sie, dass derzeit die beste Lösung zur Gewährleistung des Datenschutzes die Verwendung von Home Assistant ist?
 

livebild

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2020
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Ja, ich denke, Home Assistant ist ein guter Kompromiss.
 
  • Like
Reaktionen: Elio

Elio

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo allerseits
Ich konnte heute Morgen eine Sicherungsdatei hochladen und alles war in Ordnung. Ich habe nicht verstanden, warum VTO so aus dem Programm ausgestiegen ist, ich habe mich definitiv darüber täuschen lassen, dass es teilweise funktioniert hat.
Dieses Wochenende werde ich versuchen, mit der neuesten Version der FW zu aktualisieren.
Ich bin auf die Home Assistant-Website gegangen und fand sie interessant und auch in meiner Reichweite, aber ich muss sehen, ob sie zu mir passt.
Ich danke Ihnen für die Hilfe, die Sie mir bisher gegeben haben
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
944
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
43
@Elio Findest du keinen besseren Übersetzer aus einer Sprache die du sprichst? Ist ja Grauenhaft was *oo*l* hier draus macht.:eek:
Schlage auch vor, dass du einen eigenen Thread für deine Anliegen aufmachst - damit nicht auch dieser Thread total zugemüllt und unendlich lange wird.
 

Elio

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Danke riogrande75 für die vorschläge. Dieses Forum ist sehr interessant und professionell, aber ich spreche leider sehr wenig Deutsch.
Könnten Sie mir einen anderen Übersetzer vorschlagen?
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
236,149
Beiträge
2,071,515
Mitglieder
357,341
Neuestes Mitglied
lXPkX