Was bietet 1und1: Kondititionen bei Kündigung- wenn man dann doch Vertrag verlängert?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

johannes866

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2004
Beiträge
286
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wüßte gerne, welche Karten man bei 1und1 hat: Vertrag (DSL 16000) läuft im November 2008 aus und wird gekündigt.
Der Tarif sollte so bleiben, eventuell Wechsel in Regio:
Was bietet 1und1 derzeit in solchen Fällen an kostenloser Hardware oder an Preisermäßigungen?
Und: Haltet ihr den Preis von 29,90¤ derzeit für ausgereizt oder wird es vermutlich nochmals günstiger? Immerhin ist Kabel Deutschland erheblich günstiger.
Danke für Meinungen, Tipps etc.

Johannes
 

AndreR

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2006
Beiträge
1,579
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was willst du denn? Kündigen oder verlängern? An der GG wird sich in keinem Fall was ändern.
 

johannes866

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2004
Beiträge
286
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich werde zunächst kündigen und auf Angebote von 1und1 warten, dann eventuell die Kündigung zurücknehmen.
 

MReimer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Sep 2005
Beiträge
825
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei Kündigung kannst du die, sonst nur für Neukunden gültigen, aktuellen Angebote ausnutzen. Wenn du bei 16000 bleiben willst, ändert sich an deinen Gebühren also garnix.

Bei Regio auf jedem Fall darauf achten, dass dieser Tarif von 1&1 automatisch in einen echten Vollanschluss überführt wird, sofern dies möglich wird! Die kündigen dir also ohne Vorankündigung deinen Telefonanschluss!

Auf jedem Fall dürfte neue Hardware bei Kündigung drin sein. Die kannst du aber nach Kündigung via vertrag.1und1.de auch direkt mit der "Kündigungs-Hotline" aushandeln. Eventuell ist auch eine Einmalzahlung drin.
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Kabel Deutschland kann günstiger anbieten, weil denen das Kabelnetz gehört - es müssen keine Vorleistungen zugekauft werden wie bei allen Anbietern, die über DSL arbeiten.

Viel Erfolg bei dem Versuch. Mir wollten sie nur eine einmalige Gutschrift in Höhe von 20 ¤ erteilen, daher bleibt die Kündigung vorerst bestehen.

Grüße Dirk
 

MReimer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Sep 2005
Beiträge
825
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Viel Erfolg bei dem Versuch. Mir wollten sie nur eine einmalige Gutschrift in Höhe von 20 ¤ erteilen, daher bleibt die Kündigung vorerst bestehen.

Hast du mal gezielt nach Hardware zu Neukundenkonditionen gefragt?

Welche Alternative planst du zu nutzen, wenn die Kündigung durchgeht?
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hängt davon ab, wie weit der lokale Kabel-Anbieter dann den Internetzugang ausgebaut hat. Wenn er eine gute Preis/Leistungskombination hat, werde ich den nutzen. Ansonsten wollte ich den Internetzugang zu Alice legen und die Telefonie über Sipgate abwickeln.

Grüße Dirk
 

AR2007

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2007
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo

Dies ist ein interessantes Thema weil mein Vertrag auch noch bis November 2008 läuft und ich überlege ob ich kündigen soll oder nicht.
Möchte ja gern da bleiben, weil das Preis Leistungsverhältnis ganz gut ist.

Aber gegen einen neuen Router (Fritzbox 7270) würde ich mich ja freuen, aber als Bestandskunde müsstest du da viel Geld bezahlen und dies möchte ich ja nicht.

Die neuen Angebote für Neukunden sind ja ziemlich klasse das sieht man ja auch bei der Media Box 8040., aber als Bestandskunde musst du immer drauf bezahlen. :(
 

AndreR

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2006
Beiträge
1,579
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@AR7,
dass man als Bestandskunde schon vorher subventionierte Hardware erhalten hat zählt dabei nicht?
 

KLROE

Neuer User
Mitglied seit
25 Dez 2004
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mir wollten sie nur eine einmalige Gutschrift in Höhe von 20 ¤ erteilen, daher bleibt die Kündigung vorerst bestehen.
Habe letzte Woche zum August/2008 gekündigt, man versuchte mich auch mit 20 euro
zur Rücknahme bewegen;Aber, sorry Bestandskundenpflege schaut für mich ein bischen
anders aus....
Bin ich 1und1 nur 20 Euro Wert ? Kommt irgendwie schlecht rüber....

Tschau KLROE
 

Herr_des_Zorns

Neuer User
Mitglied seit
27 Feb 2008
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Also mein Vertrag läuft auch nur noch bis Ende Juli.

Ich will auf jedenfall eine next gen fritz.box mit n standard.

Dafür würde ich sofort um 2 zusätzliche Jahre verlängern.




Ist es auch Möglich den Anschluss zu Kündigen und danach gleich einen neuen Vertrag mit 1und1 abzuschließen und dabei die Fritz.Box als Prämie abzustauben ?


MfG
 
R

rosx1

Guest
Ich will auf jedenfall eine next gen fritz.box mit n standard.

Dafür würde ich sofort um 2 zusätzliche Jahre verlängern.
Müssen, nicht würden. Eine neue Box gibt es immer nur gegen eine 24 Monate MVL.

Ist es auch Möglich den Anschluss zu Kündigen und danach gleich einen neuen Vertrag mit 1und1 abzuschließen und dabei die Fritz.Box als Prämie abzustauben ?
Klar geht das. Haken an der Sache, Du bist ca. 3 Wochen offline, da die alte Leitung abgeklemmt werden muss und denn die Neue geschaltet.
 

Master1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
1,154
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Du must meines Wissens nach min 3Monate bei 1u1 raus sein um wieder als neukunde zu gelten und alle Vorteile und Nachteile genießen zu können. Wobei ich sagen muss das die Vorteile bei einem Neukundenstatus überwiegen dürften. Wenn du mit jemandem zusammen Wohnst und das auch die nächsten 24 Monate so bleibt kannst den Vertrag ja über ihn laufen lassen.
 
R

rosx1

Guest
Das ist falsch! Die 3 Monatsklausel gibt es schon seit 2 Jahren nicht mehr. Man kann nach der Kündigung gleich wieder Kunde werden und zwar uneingeschränkter Neukunde. Wer es nicht glaubt soll einfach bei 1&1 nachfragen.
 

Herr_des_Zorns

Neuer User
Mitglied seit
27 Feb 2008
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Müssen, nicht würden. Eine neue Box gibt es immer nur gegen eine 24 Monate MVL.


Klar geht das. Haken an der Sache, Du bist ca. 3 Wochen offline, da die alte Leitung abgeklemmt werden muss und denn die Neue geschaltet.


3 Wochen offline ist natürlich nicht so prickelnd, wenn dann noch was schief geht wirds am ende noch länger.

Um wieviel Monate verlängert sich mein Vertrag wenn ich nicht zum Ende der 24Monate MVLZ kündige ?

Kann man vielleicht auch schon früher auf weitere 24Monate verlängern und so die fritz.box für 50¤ kaufen... ?

MfG
 

MReimer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Sep 2005
Beiträge
825
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn jemand vorhat, zum Ende der Vertragslaufzeit einen Tarifwechsel in einen beliebigen "Neukundentarif" zu vollziehen, dann funktioniert das in aller Regel absolut ohne Probleme!

Bei einem Tarifwechsel verlängert sich die Mindestvertragslaufzeit um weitere 24 Monate.

Bei einem Tarifwechsel gibt es auch eine Fritz!Box zu Neukundenkonditionen dazu.

1&1 droht Bestandskunden mit Ausfall, wenn diese in Neukundentarife möchten. Es wird Neukunden gesagt, dass der Vertrag erst gekündigt werden muss, um einen solchen Tarifwechsel zu machen. Dies stimmt so in aller Regel nicht. 1&1 möchte so lediglich Bestandskunden in alten, meist teureren, Tarifen halten!

Folgendermaßen vorgehen, für Tarifwechsel in Neukundentarif:

- Auf https://vertrag.1und1.de/ surfen
- Dort mit deinen Kundendaten einloggen
- Nun auf der Seite nach "Vertragskündigung" suchen. Den entsprechenden
Link anklicken
- Alle Fragen richig beantworten und als Grund für die Kündigung immer
die fehlende Möglichkeit des Wechsels in einen günstigeren Vertrag
auswählen (es gibt mehrfach eine solche Auswahlmöglichkeit).
- Nach einiger Zeit bekommst du eine Seite zu sehen, in der geschrieben
steht, dass du deine Kündigung aus Sicherheitsgründen via Telefon
bestätigen musst. Dort steht dann auch ein "Bestätigungscode" und eine
0800er Telefonnummer.
- Die Nummer anrufen, den Bestätigungscode durchgeben
- Man wird dich nun fragen, warum du kündigen willst. Nun nochmal den
Wunsch äußern, in ein "Neukunden-Angebot" wechseln zu wollen. Dabei auch
andeuten, dass du wegen der Bestandskundenfeindlichkeit zu einem anderen
Anbieter wechseln willst.
- Der 1und1-Mitarbeiter wird dir jetzt sagen, dass das alles kein
Problem ist und das die entsprechende Möglichkeit im Kontrollzentrum
freigeschaltet wurde.
- Den 1und1-Mitarbeiter jetzt bitten die Kündigung zu stornieren
- Im 1und1-Kontrollzentrum einloggen: https://login.1und1.de/
- Auf "Vertragswechsel" gehen und in den gewünschten Neukundenvertrag
wechseln.
- Nicht vergessen auch neue Hardware mitzubestellen (ist standardmäßig
nicht ausgewählt).
 

Herr_des_Zorns

Neuer User
Mitglied seit
27 Feb 2008
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wieso bist Du so geil auf eine neue Fritzbox?

Mit 3 strahlenden Antennen im Haus kann ich sicher besser einschlafen.

Möchte halt den neuen n Standard nutzen. Man soll ja mit der Zeit gehen...

Und wenn ich schon bei 1und1 mit ihrer "kostengünstigen" Hotline bleibe dann möchte ich auch ein Geschenk :)


Danke für die Tipps ganz besonders an MReimer

MfG
 

[email protected]

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2005
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Zusammen, ich habe gerade den Ablauf des Kollen MReimer ausprobiert.
Der Haken an der Geschichte ist, dass 1und1 dann ein komplettes Paket also mit Vollanschluss bei 1und1 und ohne analaoge Leitung bei der Telekom verkaufen will.
Nicht dass ich jetzt undebdingt bei der Telekom bleiben möchte, sollte aber irgendwann, wenn ich unterwegs bin meine Fritzbox sich aufhängen, kann ich mich im Moment per Analogleitung zu Hause einloggen und über die Steckdose die Fritzbox neu Starten.
Bei dem Vorgehen von 1und1, habe ich diese Möglichkeit nicht mehr und im Regiotarif bezahle ich das gleiche wie mit dem analogen Telekom-Anschuss.
Hat noch jemand eine andere Lösung oder Tipps?
Ich möchte einfach nur eine neue Fritzbox von 1und1 geschenkt bekommen.

Danke Holger
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse