WiFi-Calling / Voice over Wi-Fi / WLAN Call / Telefonieren über WLAN

HappyGilmore

Mitglied
Mitglied seit
2 Feb 2007
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
28
Hier findest du einige Info's.



 

Wellunger

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
168
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
28
Bei WLAN Call werden Roaming Optionen (z. B. All inclusive und Standard Roaming) nicht berücksichtigt, was bei einem Aufenthalt in einem Land der EU/ EWR (Ländergruppe 1) aber auch zu Mehrkosten führen kann. Wenn Sie sich in der Ländergruppe 1 befinden und Ihre Gespräche nicht ausschließlich nach Deutschland führen wollen, empfehlen wir daher, WLAN Call in den Einstellungen des Smartphones zu deaktivieren.
Bei der Telekom sind WLAN Calls inzwischen bei allen Laufzeitverträgen, auch wenn sie über Drittanbieter abgeschlossen sind, möglich.

Wie man testen kann, ob WLAN Call funktioniert:
  1. WLAN-Anrufe im Handy aktivieren
  2. Flugzeumodus aktivieren
  3. WLAN wieder einschalten
  4. Flugzeumodus wieder deaktivieren
Nun sollte sich das Handy im WLAN Call-Modus befinden, erkennbar am Telefonhörer in der Statuszeile oben rechts (Android).
 
Zuletzt bearbeitet:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,663
Punkte für Reaktionen
471
Punkte
83
Das Galaxy S6 ist in der Übersicht nicht aufgeführt, ich kann sagen, wenn ich es aktiviert habe, reißen nachweislich Gespräche ab, habe es nun seit ein paar Tagen deaktiviert und hatte keinen Verbindungsverlust mehr. Das "Roaming" scheint nicht zu funktionieren.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,126
Punkte für Reaktionen
494
Punkte
83
Bei mir und auch Freunden läuft WLAN Telefonie gut mit iPhone.

Im Ausland sollte man für längere Telefonate besser Flugmodus aktivieren, damit man wirklich nur über WLAN Telefoniert.

im EU Ausland greift Inlandsflat, im Drittland würde ich keine Risiken eingehen.
 

peter_h2

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kann ich nur zustimmen.
Habe ein iPhone und WLAN Telefonie ist sehr praktisch.
Telefoniere privat oft ins Ausland da Freunde von mir ausgewandert sind.
Ich finde WLAN Telefonie klasse. Es ist billiger als Telefonie über das Telefonnetz (die Anschaffung von einem Telefonnetz oder den klassischen DECT-Telefongeräten ist daher recht unnötig, meiner Meinung nach).
Eine WLAN-Verbindung hat doch eh jeder zuhause oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,126
Punkte für Reaktionen
494
Punkte
83
Du beschreibst grad den umgedrehten Fall, vom Inland ins Ausland telefonieren fast nie inbegriffen als Flat, sind extra Optionen, und teils aus dem Festnetz günstiger als vom Handy.

Und Zuhause stabiles WLAN ja, im Ausland musst ggf nehmen was geht, und Hotspots von Burger Buden, Hotels usw. sind auch nicht das ware.

Bei Android weis ich auch nicht in wie weit da noch nen Telekom Branding vorhanden sein muss damit man es nutzen kann.
 

peter_h2

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Klar sind öffentliche WLAN Hotspots nie das beste. Aber ich muss zugeben um mal die WhatsApp Nachrichten laden zu lassen, reicht diese im Urlaub meistens völlig aus :p

Ich bin jetzt tatsächlich etwas verwirrt und unsicher.
WLAN Telefonie geht doch über die WLAN Verbindung, also unabhängig vom Netz.
Heißt ich kann mit einer WLAN Verbindung obwohl ich den Flugmodus einstelle, telefonieren, richtig?
Daher ist es doch günstiger als per Mobilfunknetz, da man ja lediglich eine relativ stabile WLAN Verbindung braucht oder?
Reden wir gerade aneinander vorbei?
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,805
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113
lediglich kostenlos bei MagentaMobile von T-Mobile geben.
Bei 1&1 gibt es das auch schon, aber nur im E-Netz.
Es hängt aber noch von vielen anderen Sachen ab.
Das Handy muß es können.
Es müssen die richtigen SIM-Karten sein. Ein Freund mußte sie bei der Telekom umtauschen damit es geht.

Ich habe es bei 1&1 auch noch nicht geschafft, obwohl es das Handy (Galaxy A3) kann und die SIM für das E-Netz ist.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,001
Punkte für Reaktionen
398
Punkte
83
^--> Beim kostenlosen Upgrade von 3 auf 5 GB Volumen + LTE für Notebook Flat gabs neue SIM mit VoLTE und VoWiFi Fähigkeiten
...musste zuschlagen wenn angeboten ;)
( Ich lass meine 1&1 "Festnetznummer" dank Mobilfunk Flat darauf umleiten, wenn Unterwegs und trotzdem Zuhause, ohne VPN ;) )
...dann natürlich das verräterische BT aus :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,126
Punkte für Reaktionen
494
Punkte
83
Im Flugmodus kann man WLAN und BT aktivieren, daher ist es kein Problem so auch zu telefonieren.

Über WLAN eingebucht wirst behandelt als seist zuhause, egal ob in DE bist oder am anderen Ende der Welt oder im Flugzeug usw.

Und Zuhause hast meistens keine EU oder Weltweit Flat inkl. nur für Inland.
 

Wellunger

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
168
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
28