50k Anschluss möglich? Lt. FB Anzeige 38k

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,500
Punkte für Reaktionen
416
Punkte
83
Da scheint eine Stichleitung zu existieren (in der Praxis bspw. durch unzulässige Parallelschaltung mehrerer TAE-Dosen vorzufinden aber auch Netzbetreiberseitig ist sowas schon vorgekommen). Darauf deutet jedenfalls die Kerbe im US2-Band hin (das ist der dritte grüne Bereich).
 

15Eleven_no7

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Da kann ich leider nicht viel dazu beitragen außer, dass der Router ganz normal an der TAE (einzige TAE im Haus) angeschlossen ist.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,396
Punkte für Reaktionen
186
Punkte
63
TAE-Dose öffnen, Foto machen. APL öffnen, Foto machen.
 

15Eleven_no7

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ich such heute Abend mal den APL und gebe Bescheid.
Danke für die Hilfe.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,233
Punkte für Reaktionen
397
Punkte
83
Nur als Randnotiz: Der APL gehört der Telekom (dem Netzbetreiber) und darf nicht selbst geöffnet werden.
 

15Eleven_no7

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ah, danke für den Hinweis. Sollte ein Siegel oder ähnliches vorhanden sein, werde ich es natürlich nicht öffnen.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,915
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38

15Eleven_no7

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ist zwar jetzt schon etwas länger her aber hier noch die Bilder der TAE und APL:
Vielleicht könnt ihr mehr damit anfangen.
Flur Erdgeschoss:
1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg

Keller:
1.jpg2.jpg3.jpg

Im Keller (anderer Raum) auch noch vorhanden:
20200221_183921.jpg20200221_183926.jpg20200221_183931.jpg
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,396
Punkte für Reaktionen
186
Punkte
63
Der APL ist nicht der HÜP, aber das weißt du ja inzwischen schon. Im anderen Raum ist nur eine Unterverteilung im Keller.
 
Zuletzt bearbeitet:

15Eleven_no7

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
HÜP = Telefonanschluss Übergabepunkt
APL = Kabelanschluss

Ich dachte das gehört irgendwie zusammen und nur abhängig von der Art (Telefon oder Kabel) anders benannt. Aber so richtig schlau werde ich daraus nicht.
 

Tele-Info

Mitglied
Mitglied seit
18 Mrz 2012
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
Da scheint eine Stichleitung zu existieren (in der Praxis bspw. durch unzulässige Parallelschaltung mehrerer TAE-Dosen vorzufinden aber auch Netzbetreiberseitig ist sowas schon vorgekommen). Darauf deutet jedenfalls die Kerbe im US2-Band hin (das ist der dritte grüne Bereich).
Wie kommt man bitte dadrauf aus der Entfernung sowas zu mutmaßen? Könnte ja auch eine fremde Stör-Quelle in genau dem f-Bereich sein?

Ist zwar jetzt schon etwas länger her aber hier noch die Bilder der TAE und APL:
Vielleicht könnt ihr mehr damit anfangen.
Flur Erdgeschoss:
Keller:
Im Keller (anderer Raum) auch noch vorhanden:
Da sind doch immer die gleichen Objekte , nur aus einer anderen Position aufgenommen?
 

15Eleven_no7

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ja.
Flur Erdgeschoss: ein Objekt
Keller: ein Objekt
Keller weiterer Raum: ein Objekt
 

Tele-Info

Mitglied
Mitglied seit
18 Mrz 2012
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
Den APL haben wir bisher noch nicht zu sehen bekommen!
Ja.
Flur Erdgeschoss: ein Objekt
Keller: ein Objekt
Keller weiterer Raum: ein Objekt
Das Objekt im Flur EG wäre die TAE Dose in der Whng.?
Das Haus ist ein EFH oder MFH, wgn. dem ganzen Gewirre im dem Schaltkasten (UVT)!
 

15Eleven_no7

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Es ist ein EFH (Reihenhaus). Das Objekt im Flur EG ist die TAE Dose (die einzige) die bisher benutzt wird.

Äh ich dachte der HÜP ist das APL. Ich konnte aber auch nichts weiter finden als das HÜP. Von außen kommt sonst nichts rein.
Ach stopp, außer das hier:
4.jpg5.jpg

Aber das sind Leerrohre die mal verlegt wurden als hier die Straße offen war wegen Kanal oder/und Stromkabelarbeiten. Die hatten das gleich mitgemacht.
 

Tele-Info

Mitglied
Mitglied seit
18 Mrz 2012
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
Dann könnte der APL auch außen an der Wand montiert sein, nur wenn der HÜP schon innen liegt ...
wo sind denn die ganzen anderen Medien-Leitungen wie Strom und Ab- / Zuwasser / Gas oder der PE oder die PAS?
Das orange Gebilde wird ein Leerrohr für GF sein.
 

15Eleven_no7

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hab grad nochmal die Hauswand innen und außen abgesucht. Da ist kein APL.
Strom und Gas:
Gas.jpgStrom.jpg

Das Haus wurde vor 10-15 Jahren gedämmt, d.h. auch von innen. Die obere Decke des Kellers wurde gedämmt. Könnte es sein, dass das dann einfach mit zugemacht wurde und ich es daher nun nicht mehr sehen kann? Ist jetzt sehr weit hergeholt aber vielleicht denkbar?
 

Tele-Info

Mitglied
Mitglied seit
18 Mrz 2012
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
Solche Nah-Aufnahmen bringen gar nichts, wenn dann die ganze Wand aus der Ferne, und eigentl. sollte der APL neben dem HÜP sein!
Ein APL an der Decke ? Der Gas-Zähler ist links und der Strom- rechts vom Fenster und das zeigt raus auf die Straßenseite?
Und der HÜP ist nicht an der gleichen Hauswand innen, und hat natürlich auch keinen PE / PA aufgelegt?
Neben dem HÜP sehe ich aber Reste von 2x Nagelschellen die auf eine gewesene Tel.Ltng. hindeuten.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,915
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
HÜP = Telefonanschluss Übergabepunkt
APL = Kabelanschluss

Ich dachte das gehört irgendwie zusammen und nur abhängig von der Art (Telefon oder Kabel) anders benannt. Aber so richtig schlau werde ich daraus nicht.
APL Abschlusspunkt Linientechnik > Telekom
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,915
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Der HÜP wurde auch schon gewaltsam geöffnet. Er dürfte wahrscheinlich jetzt im Eigentum von Vodafone stehen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,029
Beiträge
2,041,837
Mitglieder
353,343
Neuestes Mitglied
marcschneck