50k Anschluss möglich? Lt. FB Anzeige 38k

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,381
Punkte für Reaktionen
390
Punkte
83
Da scheint eine Stichleitung zu existieren (in der Praxis bspw. durch unzulässige Parallelschaltung mehrerer TAE-Dosen vorzufinden aber auch Netzbetreiberseitig ist sowas schon vorgekommen). Darauf deutet jedenfalls die Kerbe im US2-Band hin (das ist der dritte grüne Bereich).
 

15Eleven_no7

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Da kann ich leider nicht viel dazu beitragen außer, dass der Router ganz normal an der TAE (einzige TAE im Haus) angeschlossen ist.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,256
Punkte für Reaktionen
172
Punkte
63
TAE-Dose öffnen, Foto machen. APL öffnen, Foto machen.
 

15Eleven_no7

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ich such heute Abend mal den APL und gebe Bescheid.
Danke für die Hilfe.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,161
Punkte für Reaktionen
381
Punkte
83
Nur als Randnotiz: Der APL gehört der Telekom (dem Netzbetreiber) und darf nicht selbst geöffnet werden.
 

15Eleven_no7

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ah, danke für den Hinweis. Sollte ein Siegel oder ähnliches vorhanden sein, werde ich es natürlich nicht öffnen.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,909
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,804
Beiträge
2,038,672
Mitglieder
352,768
Neuestes Mitglied
mwolske