Annex A im und fürs Ausland einrichten.

imaljko4

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2008
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die schnelle Antwort,
Ich hab die daten eingestellt so wie bei dem von meinen provider gegebenen Modem "telsey" :

VPI: 0
VCI: 35
Kapselung: PPPoA/LLC
DCHP: automatish

Aber wie gesagt die Fritz box, funktioniert leider nicht auf Annex A, trotz der Umstellung auf Annex A.

Gibt es eine metode die box wieder auf Annex B, zurück zu bringen?
Weil mein anderer provider ist Annex B, und dann könnte ich sie dort wieder benutzen.
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Probier mal die telnet-Methode (deine 2. Methode) und ersetz dort einfach A durch B.
 

Wortelstok

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Original Annex-A firmware besser als tweaked Annex-B?

I have two FBF WLAN (originally german annex-B), one running with the english Annex-A firware, and one running on the 08.4.34 german firmware with the telnet intruction described elsewhere.
My finding is that the English (08.04.26) annex-A firmware has better performance than the tweaked german annex-B. Both downloadspeed, upload speed and S/N are better. With the modem on the german .34 firmware the modem will even train in to lower download values.
Is it possible there are specific algorithms in the Annex-A firmware that optimise the performance of the signal spectrum?
 

vel_tins

Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2005
Beiträge
353
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

ich habe eine FritzBox Fon Wlan 7050 "von" 1und1.
Firmware-Version: 14.04.33 (also aktuell)
Ort: Thailand
(TRUE) geht auch weiterhin nicht.
Die Power-LED blinkt sich "tot".
Hatte ich auch versucht, in Bangkok eine auf Annex A gepatchte 7050, über True ans
laufen zu kriegen...
Die Box hat dann mit grandiosen 64 kbit/s gesynct...bei einer 512 kbit/s Leitung.
Besser das originale Modem von True benutzen und die Box via Lan A dahinter.
 

tomster

Mitglied
Mitglied seit
6 Dez 2004
Beiträge
238
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Servus zusammen!

Seht es mir nach, dass ich nicht alle 30+ Seiten durchgelesen habe, ich hab einfach irgendwann aufgegeben. Aber mach mer's kurz:
Funktioniert das Umpatchen auf Annex A auch mit einer Laborfirmware, oder nur mit "offiziellen" Images?

Ich habe eine 7170 Annex B, die ich für Österreich auf POTS Annex A umpatchen möchte und (weil ich ein fauler Stefften bin) dabei die VPN-Laborfirmware weiterbenutzen möchte. Ja, es gibt noch OpenVPN, aber da hab ich grad nicht die Muße mich einzulesen ;-)

Vielen Dank schon Mal für Eure Statements.

TOM
 

flor

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2006
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

flo1980

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fritz!Box Fon WLAN 7270 auf Annex A in Israel

Hallo zusammen,

meine Fritz!Box 7270 läuft seit einigen Minuten endlich auf Annex A!!! :p

Land: Israel
Router: Fritz!Box Fon WLAN 7270
Firmware-Version: 54.04.55-10123, ADSL (ITU G.992.1) Annex A
Anbindung: ADSL 5120/512 kBit/s
Provider: Bezeq / Bezeq Beinleumi
VPI: 8
VCI: 48
Kapselung: PPPoE

Dank folgendem Thread hat es hingehauen
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=152536&highlight=7270+annex

Hätte nicht gedacht, dass es so einfach ist, dabei hatte ich die Hoffnung schon fast aufgegeben weil ich wirklich keine einzige positive Meldung über die 7270 mit Annex A finden konnte.

Gruß

Florian
 

Anhänge

wlan2007

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2007
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fritzbox 7050 auf Annex A in Kanada

Hallo allerseits,

nachdem es mir mit viel Mühe gelungen ist die FB 7050 von 1&1 auf den Annex A zu quälen, kann ich berichten, dass die Box bei meiner Tochter in North Vancouver hervorragend läuft. DSL-Anschluss ist ein "Dry DSL" von Telus. Die Box wurde manuell auf die Parameter VPI=0 und VCI=33 eingestellt und ist damit sofort gestartet. Bei Telus besteht die Besonderheit, dass kein PPPoE Protokoll benutzt wird, sondern "always on connection, DHCP based". Die FB 7050 läuft wesentlich stabiler, als das durch Telus beigestellte Siemens-Modem SE567. VoIP wurde noch nicht getestet, wird aber demnächst nachgeholt. Wir suchen noch nach einem günstigen lokalen Provider in Vancouver.


Gruss
wlan2007
 

flor

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2006
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ flo 1980
was hast Du genau gemacht ?
 

flo1980

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ flo 1980
was hast Du genau gemacht ?
Also erstmal natürlich Telnet aktiviert. Dann per Telnet folgende Befehle ausgeführt:

telnet 192.168.178.1
echo "kernel_args annex=A" > /proc/sys/urlader/environment
echo "annex A" > /proc/sys/urlader/environment
export ANNEX='A'
export CONFIG_ANNEX='A'
/etc/init.d/rc.dsl.sh stop
/etc/init.d/rc.dsl.sh start

Und das wars schon, dann war Annex A aktiviert und hat sofort connectet.
 

xxMExx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Jul 2005
Beiträge
888
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
7170 in der Türkei mit TTNET und Annex A

Einfach nur
echo "kernel_args annex=A" > /proc/sys/urlader/environment

Danach nochmal das RECOVERY drüber und schon war die Rote Warnmeldung weg. Zum Schluss noch die 51er VPN drauf und nun kann ich bei meinen Bekannten die Box von D-Land aus pflegen.

Weil mir das DSL Training immer zu lange gedauert hat, habe ich noch mit FBEditor die Trainingsreihenfolge abgeändert.

Angesteckt - 2 Sekunden warten -- Online

Jetzt gibt es in Istanbul einen Deutschen Telefonanschluss mehr (Deutschland-Flat telefonieren ist doch was schönes :) )

Einen Tip für UI VoIP Nutzer.
A: unter Internettelefonie erweitert als Land und Vorwahl aktuelle Ortsvorwahl einrichten
B: Bei der Internettelefonierufnr.
Erst wie gewohnt UI Internettel registrieren anschließend ändern auf andere Anbieter und
Rufnummernformat anpassen
Code:
Diese Vorwahlziffern werden der gewählten Rufnummer vorangestellt     
  00 90 0 216 
      x    x
CU
xxMExx
 
Zuletzt bearbeitet:

bp011ysp

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2005
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Fritz!Box 7050 (14.04.33) mit Annex A bei xpirio läuft in Österreich einwandfrei:

VPI 8
VCI 48
Kapselung PPPoA/VC-Mux

Anbindung: 2048/384

Dämpfung: 28 db (down) 23 db (up)
Signalrauschen: 17 db (down) 12 db (up)

Die Werte für Dämpfung und Signalrauschen waren zwar beim Speedtouch 546i, welches man in Österreich von der Telekom erhält, etwas besser.
 

ccc

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2007
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
fritzle 7170 v1 funzt aus Auckland NZ mit dem Rest der Welt :)

UPDATE firmware 29.04.49 -> 29.04.56-10575
isp ihug
voip 1und1

FRITZ!Box Verbindung DSL-Vermittlungsstelle
160 kBit/s
5184 kBit/s
DSL-Version
1.36.06.00 DSL Aktiv [9:57:12]
ADSL (ITU G.992.1) Annex A Broadcom 97.154 - H0
 
Zuletzt bearbeitet:

rullie

Neuer User
Mitglied seit
22 Feb 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

Fritz!Box 7270 (Firmware 54.04.52) auf Annex A gepatcht laeuft seit 30 Minuten hier in der Niederlande.

Provider: Orange ADSL Extra (ADSL2+, ITU G.992.5)
Zugangsdaten werden nicht benötigt (gemäß RFC1483/RFC2684)
VPI: 8
VCI: 35
Bridged (Routed Bridge Encapsulation)
IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen

Habe die Anleitung van flo1980 abgearbeitet und dann noch ein "reboot" rangehaengt. Also:

telnet 192.168.178.1
echo "kernel_args annex=A" > /proc/sys/urlader/environment
echo "annex A" > /proc/sys/urlader/environment
export ANNEX='A'
export CONFIG_ANNEX='A'
/etc/init.d/rc.dsl.sh stop
/etc/init.d/rc.dsl.sh start
reboot

Das Ganze laeuft zwar ein paar kbit/s langsamer als mit dem standard Modem des Providers (Livebox) aber das nehm' ich gern in Kauf.

Ach ja, habe natuerlich auch noch ein paar Kabel crimpen muessen weil die Stecker am Y-Kabel der Fritz!Box RJ45 waren und mein ADSL splitter nur RJ11 buchsen hat. Dabei habe ich am Kabel fuer den Analog Telefonanschluss pins 1 und 8 noch auf 4 und 5 gelegt.

tschoe,
rullie
 

BugBunny

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2005
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

FRITZ!Box Fon WLAN 7270, Firmware-Version 54.04.49
Gepatcht auf Annex.A wie rullie bzw. flo1980 und mit OpenVPN-Client.
Funktioniert hier in der Schweiz. Ich verwende das Kabel vom Netopia-Router, obwohl der Stecker "zu klein" für die FritzBox ist (Nur 4 Pin-Western-Stecker) aber die Kabelbelegung ist die richtige.

Grüße aus der Schweiz
BugBunny
 

Feestbeest

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fritzbox fon 5050 german annex a annex b

ich will aeine fritzbox fon 5050 kaufen fon ebay.
Is est moglich fur einen modifikation fon annex b -> annex a

I know that there is NO englisch webinterface.

What must i do chanche the annex b to a and is it possible??

my german is not good so i don't understand all the points at the post from

http://www.the-construct.com/

thanks Hans.
 

telefonicus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2005
Beiträge
938
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
It's esier to get a 7050 cheaply on Ebay. They have once been massively dumped by the German ADSL companies and yes, there is an English firmware with annex-A mode available for the 7050.
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,712
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Once in a while there is an original Annex A 7050 sold on ebay - but very rare and the last one was sold at app. 90.- ¤. I think Feestbeest is looking for a cheap FB without WirelessLan? If this is the case he is on the right path looking for a 5050 (sells at around 20 ¤ on ebay). If he wants to get one which he can change to Annex A as well as to an English interface he would have to get one with a firmware not higher than 04.26 (would have to ask the seller - most recent firmware is 04.31 only available in German - can be changed to Annex A but not to English interface) because there is also a fw 04.26 with English interface.
 

Feestbeest

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
I have bought a fritzbox fon 5010 annex b
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=330219529465&ssPageName=ADME:B:EOIBSA:DE:1123
for 2 euro and 21 euro to send it to holland

AVM FritzBox Fon ADSL VoIP-TK-Anlage (annex b)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=140214128161&ssPageName=ADME:B:EOIBSA:DE:1123
for 10 euro and 10 euro for sending it to holland.

Can some one help me with this items how and what.
I don't have payd them so when i getb them by post i dont know.

But i hope i have made a good deal adn thet both devices can be used.
The meaning is to yous the divices with 1 or 2 voip acounts AND a analoge line
The dsl modem does not have to work (if its does its oke to me)
Ans englisch webinterface is better but german is also good its only for installing and than use it.

thanks for al the responding now i hope that you can help me also with this conversion.

Greetings Hans
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,593
Beiträge
2,063,114
Mitglieder
356,358
Neuestes Mitglied
boschdi