Annex A im und fürs Ausland einrichten.

telefonicus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2005
Beiträge
940
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Once in a while there is an original Annex A 7050 sold on ebay - but very rare
So why not buy an Annex-B model and convert? That's what this thread is all about. But ok, if you don't need the wireless maybe you can get the 5050 for quite a bit less. The 7050 is just the mainstream model and you'll get much more support and firmware mods for it (even 14.04.33 Annex A in English).
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,715
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
@ telefonicus: "(even 14.04.33 Annex A in English)":

Are you sure, telefonicus? On AVM-ftp-server I can only find 04.26 as the latest ENGLISH firmware

@ Hans: FBFon (I got several of them) has only ONE LAN port. So if you will use FBFon to conncet to Internet BEHIND a router or modem you will loose the possibility to connect telephones AND a PC. You will only be able to use it for telephone.
As to the 5010: This at least has TWO LAN ports and if you use it behind a router or modem it will still serve you to also connect a PC. From my rather vast experience with all types of FB I would recommend you to use it as the ONLY device and not make it part of another router's network - unless there are GOOD reasons to do so.
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
There is only 14.04.26 in english. Unfortunately there is no english firmware based on the new kernel.
Nevertheless I would still advice to buy a 7050 and no 5050. The 5050 doesn't only miss WLAN but has only half of the RAM size. That's pretty frustrating if you would like to use modifications.
 

telefonicus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2005
Beiträge
940
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
14.04.33 Annex A in English
It's a mod of course, the famous DS-Mod. Now it's called Freetz.

EDIT: oops, afaik they haven't included that version into the Freetz configuration menu 'menuconfig' for some reason or the other. But it's around, anyway. There's even an Italian version.

@Feestbeest: Mail me once you have got your 7050.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
OK, I didn't know that there is a translation in english of this firmware version. So one more reason to buy a 7050 and no 5050. ;)
 

drsarek

Neuer User
Mitglied seit
27 Feb 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Servus zusammen: Ich bin on-line seit dem letzten Monat, und habe ich viele Dinge gelernt. Vielleicht werde ich Fritz Box 7270 kaufen (Ich habe einen sehr guten ADSL Service und ich nicht wagen, die kleinere Probleme in der Umwandlung von Annex B nach Annex A)
Ich habe gelesen im Forum die telnet Prozedure, aber ich möchte wissen:
* Die telnet Prozedure schreiben, ist genug, oder brauche ich ein neues Firmware?
* Ist die Prozedure gultig fur alle 7270 Firmware Versionen?
* Wie kann ich Telnet Aktivieren?
danke und Grüss
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,715
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Auch zur Telnet-Aktivierung gibt es wohl 2 Möglicheiten: Die meist verwendete scheint die Eingabe von #96*7* (Telnet öffnen) bzw. #96*8* (Telnet wieder schliessen) auf die Fritzbox über ein angeschlossenes Analog-Telefon (an einer der Internet-Analog-Telefoniebuchsen der FB) zu sein. Bei mir hat das (lag wahrscheinlich an dem verwendeten Telefon) nie funktioniert. Deshalb habe ich immer mit der sicheren Image-Methode von "The-construct.com" nur den Telnetzugang hergestellt.
 

drsarek

Neuer User
Mitglied seit
27 Feb 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke, Imagomundi, für diese erste Antwort; ich habe the-construct.com gefunden, und vielleich brauche ich wenige Tage diesen Argumenten zu verstehen (Deutsch ist nicht meine Muttersprache...) Bitte, entschuldigen Sie mich für die Frage, aber... was ist eine Pseudo-Image? Und wie kann ich diese Image verwenden?
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,715
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Schritte auf TheConstruct Seite:

1. Pseudo-Image erstellen >Weiter
2. Firmware-Version der FB eingeben >weiter
3. ich möchte einen oder mehrere mods installieren >weiter
4. Telnet aktivieren >weiter
5. ich möchte bereits installierte mods behalten >weiter
6. Pseudo Update erstellen

Das Pseudo-Image wird als Image-Datei auf Deinen PC heruntergeladen, auf PC speichern

Danach im Menü der Fritzbox auf "Firmware Update" gehen und diese Image Datei wie ein Firmware Update auf die FB laden. Kommt Hinweis: Diese Datei ist von AVM nicht freigegeben - ignorieren. Update trotzdem ausführen.

Danach im PC Start-Ausführen-Fenster eingeben: telnet 192.168.178.1.

In dem sich dann öffnenden Menü die Eingaben machen, die Du selbst mit "telnet Prozedure" zitierst
 

Feestbeest

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
SEE POST #640

I have bought a fritzbox fon 5010 annex b
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...SA:grin:E:1123
for 2 euro and 21 euro to send it to holland

AVM FritzBox Fon ADSL VoIP-TK-Anlage (annex b)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...SA:grin:E:1123
for 10 euro and 10 euro for sending it to holland.

Can some one help me with this items how and what.
I don't have payd them so when i getb them by post i dont know.

But i hope i have made a good deal adn thet both devices can be used.
The meaning is to yous the divices with 1 or 2 voip acounts AND a analoge line
The dsl modem does not have to work (if its does its oke to me)
Ans englisch webinterface is better but german is also good its only for installing and than use it.

thanks for al the responding now i hope that you can help me also with this conversion.

Greetings Hans
 

telefonicus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2005
Beiträge
940
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
SEE POST #640

I have bought a fritzbox fon 5010 annex b
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...SA:grin:E:1123
for 2 euro and 21 euro to send it to holland

AVM FritzBox Fon ADSL VoIP-TK-Anlage (annex b)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...SA:grin:E:1123
for 10 euro and 10 euro for sending it to holland.
That's because nobody wants them :)

Next time tell the seller they can send a Hermes parcel to the Netherlands for only 8,50 EUR.

Both the FBF and the FBF 5010 are outdated and the 5010's 23.04.27 firmware version is way behind state of the art. You should first upgrade to the newest firmware available and then convert to Annex A. For 06.04.33 (FBF with new Linux-Kernel) try this first. For the 23.04.27 (5010 with old Linux-Kernel) this is your way.

If you were a firmware crack I'd suggest trying to flash the "Alpine" firmware 48.04.43 to the 5010. It has been targeted to Austria and Switzerland and is convertible to Annex A or Annex B. Then you're almost up to date. There are several ways to do that. First google for 48.04.43 Annex-A site:ip-phone-forum.de. If you read Italian or know how to handle Google Translate you should have a look a this. It might work for your 5010 accordingly. However, perhaps you would need to know your new HWRevision number and your ProductID in order to make the recovery work. Follow this thread!

Good Luck!

Telefonicus
 

djtm

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2005
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Australien

Okay,

Verbindung läuft recht gut in Sydney, Australien mit Optus DSL direct und folgenden Einstellungen
und annex A:

* PPPoA/LLC
VPI 8
VCI 35
 

Feestbeest

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
I have bought the AVM FritzBox Fon ADSL VoIP-TK-Anlage (annex b)
(See my last post) but on ebay the seller don't respond.
I think i got the I have bought a fritzbox fon 5010 annex b today
or tuseday by mail.

Is it better to skip the ADSL VoIP-TK-Anlage (annex b) (so i dont buy it)
And use only the 5010 or is the FritzBox Fon ADSL VoIP-TK-Anlage (annex b) better
I read the answer http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1062360&postcount=651 but i dont understand wich one is easier to flash. 5010 or fritsbox fon
Thats all.
Thanks for all the information that i already have.
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
but i dont understand wich one is easier to flash.
There is no difference in difficulty. Just flash the one you got.
In my opinion the normal FritzBoxFon is better than the 5010. But that's just my opinion. Just use the one you have.
 

Landorin

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
FB Fon 7050 in Frankreich mit Orange?

Hallo,

Habe nun erfolgreich meine FB Fon 7050 auf Annex A geflasht (wird auch so angezeigt in der FB). Nach Lesen vieler Beiträge hier habe ich leider nicht die Lösung für mein Problem finden können:

Die FB befindet sich dauernd im Trainingsmodus und versucht sich anscheinend, zu synchronisieren.

Mein Provider ist France Telecom/Orange. Ich habe es mit folgenden Einstellungen versucht:
Option "Zugangsdaten eingeben (usw)"
ATM Einstellungen:
VPI: 8
VCI: 35
PPPOE

Diese Werte stehen auch in der Livebox drin, habs auch mit "automatisch" versucht, leider ohne Erfolg.

Ich habe das beigelegte Kabel für die Livebox angeschlossen. Könnte es evtl. daran liegen? Ich habe hier sowas wie Umbelegung des Kabels etc gelesen, habe allerdings davon 0 Ahnung. Im Grunde habe ich den mitgelieferten Splitter + Kabel so gelassen und lediglich die Livebox durch die FB getauscht.

Was für Infos werden noch benötigt, um mein Problem genauer analysieren zu können?
 

mossi2000

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2006
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

also ich habe vor 3 Wochen dieses Kapitel nochmals durchexerziert:

FB Fon WLAN auf Annex A an einem NEUEN DSL Anschluss von Orange.
FW 03.90
Nix außer Sync, obwohl die Box bei mir 2 Käffer weiter funzt.

Update auf neuere FW auch mit allen Tricks aus dem Forum etc. gelingt nicht.
Also erstmal Routerfunktion über ADSL Modem der FT(Orange).

Zur FBF 7050 (hatte ich eine von der Arbeit ausgeliehen) und Annex A: Mein letzter Stand war : Cross-Update auf Annex-A FW NICHT möglich. (Kein Trick half) HW-Rev ist nicht kompatibel.

Annex A FB 7170 bestellt (da eh' noch ein Switch notwendig gewesen wäre).
Ging ratz-fatz. (ca. 150 EUR mit Versand)
Anschliessen und innerhalb einer Minute ein Link.

Für die Kabel: DSL über POTS (Annex A) muss auf den Pins 1+8 (äußere) liegen, Telefon auf 3+4 (mittlere)

Ich habe meine FB WLAN dann auch gegen eine 7170 Annex A getauscht und gedacht ich bin blöd.
Nachdem ich das DSL Zugangspasswort 100% richtig hatte, kam nur Sync, Sync, Sync...
Ich hab' die Kabel (über Patchpanel geführt) 3 * kontrolliert. Alles OK.
Gleiche Kabel an die alte Box: 10s - verbunden.

Wenn Du in der Experten-Ansicht DSL Übersicht siehst: Training....und irgendwann wird die Gegenstelle als Braodcomm xxxxxx und ADSL xxxxx etc angezeigt unm kurz darauf wieder zu verschwinden ist das schonmal nicht schlecht. War bei meiner 7170 auch so.

Ich war dann soweit, daß ich die 7170 angeschlossen habe und gesagt habe, lass sie mal syncen, ich geh was essen. Kabel nochmal gecheckt, Deckel Patchpanel drauf, aufgeräumt.....und just als ich gehen wollte, DSL Link!!!
Die neue Box hat wesentlich bessere Werte: von 450Kbits/140KBits (down/up) ging's auf 606/153 und das obwohl ich nur offiziell nur 512KBits habe.
Die Signal/Noise Ratio ging nach oben, von 3-5 resp. 8-10 auf 17 bzw 26 dB.

Verdacht: Wenn die Gegenstelle auf eine Box/ADSL Version eingefahren ist, dauert der Wechsel recht lange...

Laut 7170 könnte ich auf der ADSL2 RE Leitung bis zu 2 MBit übertragen...

BTW: ATM Einstellungen alle auf *Auto*

Wenn Orange mir die freischalten würde, wäre ich happy....
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,715
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Landorin; das beigelegte Kabel für die Livebox angeschlossen. den mitgelieferten Splitter + Kabel so gelassen und lediglich die Livebox durch die FB getauscht. [/QUOTE schrieb:
Welches "beigelegte" Kabel welcher Box? Die 7050 braucht 2 Kabel (je 1 für DSL/Internet und für herkömmliche Telefonie) Welchen von wem mitgelieferten Splitter und Kabel? Frankreich hat RJ11-Stecker, vermute ich? Falls das so ist, müsste nur ein "normales" 2-adriges Telefonkabel in die Buchse "DSL" der FB gesteckt werden (auch wenn die Buchse größer ist als der RJ11 Stecker: kein Problem) und auf der anderen Seite in die Buchse "Modem" des Splitters und dann sollte zumindest DSL syncen. "Umkabelung" wird nur für den Anschluß der traditionellen Festnetztelefonie benötigt (hier nur ganz kurz: Anschlüsse 1 und 8 der FB = des RJ 45-Steckers müssen auf 4 und 5 des RJ 11, der ins "Telefon" des Splitters führt, geführt werden).
 
Zuletzt bearbeitet:

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,715
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
@mossi2000: Die neueste FW der FBFon WLan ist 08.04.34. Wie alt ist die von Dir zitierte ..03.90??
Was heißt "Cross Update" bei der 7050 nicht möglich. Die aktuellste FW der 7050 ist die 04.33 und mit der habe ich mehrere 7050 problemlos auf Annex A umgesetzt. Annex umsetzen geht heute übrigens noch viel einfacher mit der neuesten Datei von "telefonicus" auf S. 60 des Thread "FritzBox auf AVM oder 1und1 setzen, ANNEX umsetzen", die eigenständig die Kernel-Version prüft -deshalb reicht auch nur noch diese eine Datei für ALLE FB, um den Annex umzusetzen.
Zur Kabelbelegung: Ich habe schon selbst Kabel für die 7050 und die 7170 hergestellt, allerdings schon ein paar Monate her und hab grad keins zur Hand, aber: meine Erinnerung geht dahin, daß DSL auch bei dem Y-Kabel beiderseits auf 4+5 liegen (das ist die Mitte bei 8 Kontakten), daß aber die POTS-Telefonie auf der Box-Seite auf 3 und 6 kontaktet und auf der Splitter-Seite ebenfalls auf 4 und 5 (3 auf 4 und 6 auf 5 führen).
 

telefonicus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2005
Beiträge
940
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wie alle Völker Europas haben sich auch die Ingenieure von France Telecom im vorigen Jahrhundert ihre eigenen monströsen Telefonstecker ausgedacht. Aber aufgrund der amerikanischen Konsumdominanz auf dem Weltmarkt haben sich die asiatischen Erzeugerländer schon lange auf RJ11 eingestellt. Deshalb sind auch in Frankreich entsprechende Adapter durchaus üblich. Ein normales RJ11 Telefon- oder Modemkabel passt auch in die DSL-Buchse der Fritzbox.

Wenn es dich nicht stört, dass es so doof aussieht, kannst du für den Analogtelefonanschluss den blauen (manchmal auch schwarzen) TAE-zu-RJ45 Adapter und einen der RJ11-zu-TAE Adapter zusammenstecken (TAE-seitig). Ich habe mir eine Crimpzange und ein paar RJ12-Stecker besorgt und opfere für den Telefonanschluss lieber ein LAN-Kabel. RJ12-Stecker (6-polig bestückte RJ11-Stecker) deshalb, weil da das dicke LAN-Kabel besser reinpasst. 1 cm des äußeren PVC-Mantels abisolieren und alle drähte bis auf den braunen und orange-weißen abknipsen (die Farben sind genormt). Diese verbliebenen Drähte in die mittleren beiden Kontaktpositionen des RJ12-Steckers einführen und QUETSCH!

.
 
Zuletzt bearbeitet: