Buildumgebung: freetz-linux

Whoopie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
837
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Die Version 1.4.1 ist nun auf sourceforge.net verfügbar. Danke an tuxedonet!
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Gibt es schon eine lauffähige Freetz-Linux auf Basis von 18.04.1 LTS ?
Meine Updateversuche enden immer in einem Fehler 1
 
Zuletzt bearbeitet:

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
So, VM ist fast fertig, aber wo kann ich die Darstellung anpassen bzw. wo liegt der Fehler wenn ich folgendes im Menuconfig sehe :

fl.PNG

M.E. ist die Darstellung noch nicht 100% richtig. (Blaue Balken)

//edit by stoney: Bild geschrumpft
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,485
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
48
Probier mal, den Zeichensatz auf UTF-8 umzustellen.
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Steht auf UTF-8 (VM und Putty)
Code:
[email protected]:~/7490$ locale -a
C
C.UTF-8
de_AT.utf8
de_BE.utf8
de_CH.utf8
de_DE.utf8
de_IT.utf8
de_LI.utf8
de_LU.utf8
en_AG
...
Edit: OK, liegt wohl an Putty. VM ist die Darstellung OK.

Edit 2: Ich lade meine Version mal hier hoch : Link zur Datei

Vielleicht kann die ja dann wer ins Projekt einarbeiten ?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: WileC

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Upload beendet. Viel Spaß beim testen.
 
  • Like
Reaktionen: WileC

feedzapper

Neuer User
Mitglied seit
28 Jan 2008
Beiträge
93
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8
Danke für das VM Image mit dem Ubuntu 18.04.1 LTS :)

SAMBA war leider nicht aktiviert, wäre aber vorteilhaft auf einer Windows Maschine (jedenfalls für mich)

Code:
sudo apt install samba -y
sudo nano /etc/samba/smb.conf
Diese Zeilen Editieren :

Code:
workgroup = FREETZ
wins support = yes
Hinzufügen :
Code:
[freetz]
   comment = Freetz homedir
   browseable = yes
   force user = freetz
   directory mask = 0755
   create mask = 0644
   read only = false
   path = /home/freetz
SAVE
sollte dann passen ...
 
  • Like
Reaktionen: gismotro

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Sorry, ich hab nur das für mich wichtigste aktiviert.
 

Master SaMMy

Neuer User
Mitglied seit
20 Apr 2016
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
8
Erst mal danke für deine Datei gismotro,aber ich nutze mein eigenes VM Debian 9 auf meiner NAS :)
 

PrinzVonBillAir

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2010
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Die 1.4.1 hat knapp 740 MB, deine 1.5.1 kommt auf knapp 2600 MB, wenn ich mich nicht verzählt habe.
Ich weiß ja nicht ob das so wirklich lohnenswert ist, wenn es mit der "alten" Version auch keine Probleme gibt.
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Ich habe nochmals eine 18.04.01 LTS Server gebaut. Kleiner als 1,5 GB bekomme ich es aber nicht hin.

Link : Datei gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,202
Punkte für Reaktionen
349
Punkte
83
Wie wäre es denn mit einem Image auf Basis von beispielsweise Arch Linux (mit LTS-Kernel)? Damit bekommt man das bestimmt wesentlich kleiner...
 

opfer15

Neuer User
Mitglied seit
15 Mai 2009
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi ich wollte nach langer Zeit mal wieder ein ein Image für meine uralte 7360SL machen.

Netterweise habt ihr ja vor nicht all zu langer Zeit ein neues Image bereitgestellt. Vielen Dank dafür, dann braucht man sich nicht um die Dependencies kümmern.

@ Gismotro Ich hätte dein Image auch gerne Getestet um dir Rückmeldung zu geben, aber der Download tröpfelt bei mir mit nur 80-90KB/s umher. Das ist mir bei 1.5GB ein bischen viel Zeit (~5h) :( Eventuell lädt mein PC das ja diese Nacht noch fertig und ich kann dir dann Rückmeldung geben. Er ist immer noch dabei..

@blackstar
Ich habe dein Image mit 1.8MB/s zügig herunterladen können. Hab dann erstmal Updates gemacht um die VM auf den Dezember stand anzuheben. Dann wollt ich die freetz Quellen noch aktualisieren was ich jedoch nicht hinbekommen habe. Weder
Code:
svn up
noch
Code:
git pull
haben geholfen. Hast du nen tarball/zip verwendet? Mit nem frischen git clone und dem vorhanden Verzeichnis konnte ich jedoch erfolgreich ein freetz image bauen.
 

blackstar

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2007
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
@opfer15
nein das ist noch eine svn umgebung und ich bin noch nicht dazu gekommen auf git umzustellen bis vor 2 wochen funktionierte es ja noch ;-)
danke fürs Feedback

aktualisiert und auf git umgestellt
 
Zuletzt bearbeitet:

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
blackstar schrieb:
[...]aktualisiert und auf git umgestellt
Sorry für die vielleicht blöde Frage, aber was muß man da den umstellen ?
Ich nutze einfach den von PeterPawn und habe mein HowTo wie folgt angepaßt :
Zum auschecken ( runterladen ) von freetz benutzt man folgenden Befehl:
Code:
git clone https://github.com/Freetz/freetz.git freetz-trunk
In unserem Beispiel bauen wir nun ein Image für eine 7390. Deshalb muß der Befehl wie folgt lauten :
Code:
git clone https://github.com/Freetz/freetz.git 7390
Diesen Befehl kopieren wir nun in die VM (putty) und drücken Enter auf der Tatatur.
läuft soweit sehr gut oder gibt es etwas besseres bzw. etwas was in der VM geändert werden muß wegen git ?

Link zum wiki-Beitrag : https://freetz.github.io/wiki/common/source_code..html
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,351
Beiträge
2,033,150
Mitglieder
351,934
Neuestes Mitglied
fr_AnK