carddav2fb und Kurzwahl-Bild

caldir65

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2008
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

carddav2fb habe ich seit geraumer Zeit auf meinem Server laufen - ich kann so zentral meine Kontakte in Nextcloud pflegen, und es werden nur jene Daten übertragen, die ich auch in der Fritzbox haben möchte.
Es wird auch mit dem Gruppen-Merkmal "vip" in NC das Merkmal "wichtig" in der FB generiert.

Ich benutze auch die Kurzwahlfunktion, jedoch ist mir nicht ganz klar, wonach sich der Kurzwahlname richtet, wenn ich
Code:
'quickdial_alias' => false, // if true, than vanity names ("JON") become quickdial aliases ("Jon") in the background image
einstelle - vielleicht kann mir das jemand einmal kurz erklären bitte?
Mit der Einstellung true bekomme ich ja - wie beschrieben, den zusätzlich eingegebenen Vanity-Namen.

Danke.

Gruß, Christoph
 

Black Senator

Mitglied
Mitglied seit
13 Jul 2007
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
Hallo Christoph,

ich bin jetzt etwas verwirrt, denn das Feature haben wir beide ja zusammen aus der Taufe gehoben...
'quickdial_alias' => false, entpricht dem Verhalten der Software bevor das Feature eingebaut wurde:

Wenn
  • 'quickdial_alias' => true, und im Feld Vanity etwas steht, dann wird der Inhalt aus Vanity als Quickdial-Name auf dem Image für das FRITZ!Fon verwendet.
    Dazu wird der Text aus Vanity, der nur GROSSBUCHSTABEN enthält, in kleinbuchstaben gewandelt und dann der erste buchstabe in Gross:
    "OMA" -> "Oma", "FIRMA" -> "Firma"
  • ansonsten, also bei 'quickdial_alias' => false, (oder Vanity = "") wird der Vorname aus dem Namen als Quickdial-Name auf dem Image für das FRITZ!Fon verwendet.
    Da das Namensfeld ja keine Trennung in Vor- und Nachnamen hat, ist das Coding derart*, dass angenommen wird, dass die Schreibweise sich am Telefonbuch oder anderen Indizes orientiert. Also: [Nachname]", "[Vorname]
Für alle die sich nun fragen: warum das Ganze?
1. carddav2fb kann dynamisch ein Image für das FRITZ!Fon erzeugen. Das Image zeigt ein Keypad und für die Kurzwahlen 2 - 9 (so sie denn belegt sind) die Teilnehmer(vor)namen darauf projeziert. Man sieht also auf dem Display welche Teilnehmer mit den Kurzwahlen 2 - 9 verknüpft sind.

2. Euer Kind möchte sich gerne so oft es geht seiner/ihrer besten Freundin "Lisa" verabreden. Also wird die Nummer von "Meier, Stepan" - das ist der Papa von Lisa - als Kurzwahl eingerichtet. In dem Image erscheint nun "Stephan" womit das Kind nichts anzufangen weiß. Also wird zusätzlich beim Teilnehmer das Vanity "LISA" eingepflegt und 'quickdial_alias' => true, gesetzt. So erscherint dann "Lisa" auf dem Image.
Oder aber aus "Sickendieck, Berta" wird "Oma".

Okay - habe ich es kompliziert genug erläutert?

Grüße

Black Senator


* es gibt im Coding nur ein paar wenige Stellen, an denen aus dem zusammengesetzten Namen wieder auf die Namensbestandteile geschlossen werden muss/kann. Man kann das mit der Verwendung von entsprechenden Libraries zur Namenszerlegung nahezu idiotensicher automatisieren. Das ist aber ein wenig mit Kanonen auf Spatzen schießen...
 
Zuletzt bearbeitet:

caldir65

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2008
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Moin,

hm, ja da hast Du recht :eek:. Nur mit dem Umsetzen der Namen war mir nicht mehr geläufig. Ist mir nur aufgefallen, weil ich das
'quickdial_alias' => true, bei meiner Config bereits drin hatte, aber bei meiner Mutter und ihrer FB bisher keine Kurzwahltasten etc. zum Einsatz kamen - und als ich diese dann eingebaut habe, wurde natürlich erstmal ein (Vor-) Name aus dem Tel-Buch genommen, obwohl ich ja gleich auch die Vanities eingetragen hatte.

Jetzt klappt es, jetzt wäre nur ein größeres Telefon-Display schön :D

Vielen Dank und schönen Sonntag noch.

Gruß, Christoph