.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Eigener SIP Server auf Fritz!Box

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von Tommyland78, 6 Juli 2009.

  1. big_blue

    big_blue Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    So wie ich das verstehe möchtest du einfach nur das iPhone mit der FritzBox verbinden und dann mit deiner Festnetz Flat und deiner Festnetz Nummer telefonieren, oder nicht?

    Wie DG279 schreibt ist das mit iSip ohne weiteres Möglich. Ich war aber von der Qualität nicht begeistert und habe es daher erst mal wieder sein gelassen. Außerdem war dann der Akku zu schnell leer.
     
  2. monacokarl

    monacokarl Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke

    Super danke gibts da auch ein howto? Bin ziemlicher newbie auf dem gebiet und hab mir schon die augen wundgesucht
     
  3. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Das Verbinde3n mit nem Sipserver ist überall gleich. Du brauchst kein Howto für die Firtzbox, sondern eines für dein Riesentamagochi. Bitte wende dich dafür an Apple oder den Hersteller dieses Stücks Software, was du aus dem Market hast.
     
  4. DG279

    DG279 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    big_blue hat Recht, die Qualität ist bescheiden. Ich telefoniere eher über einen SIP-Provider wie Sipgate.

    Aber wie Silent-Tears so schön lästert, hier die Config für das "Riesentamagochi":

    Client = iSip für iPhone

    Config:

    SIP Accounts
    - Display Name: "MeinSIP" oder wie auch immer
    - Username: 620 (wie in der Fritz.Box angelegt)
    - Password: wie in der Fritz.Box angelegt

    .Advance >
    - Auth Username 620
    - Proxy Server "Dein Dyn DNS Account"
    - Registration Timeout: 0
    - Enable Nat Detect: ON
    - Enable APNS: ON

    Dann noch diesen Link folgen: Klick mich und die Fritz.Box einrichten lt. AVM Bedienungsanleitung. Wenn es nicht gleich funktioniert, probieren bis es funktioniert . . nur so geht es :p und nimm Augentropfen.

    Gruß, Dieter*
     
  5. Nimrod

    Nimrod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    1,172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Beitrag ist auch eher was für die "Telefonie"-Ecke unseres Forums. Wär nett wenn der dahin verschoben werden kann, der Inhalt trägt zu Freetz zumindest nicht wirklich bei.
     
  6. klaus111

    klaus111 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2007
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Student
    hat das die Fritzbox FON WLAN 7170SL auch ? (notfalls müsste man halt die aktuellste Firmware flashen)
     
  7. eisbaerin

    eisbaerin IPPF-Promi

    Registriert seit:
    29 Sep. 2009
    Beiträge:
    6,412
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Ursa maritimus
    Ort:
    Nordpol
    #27 eisbaerin, 27 Feb. 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Feb. 2018