Extremer Hall bei Anruf mit Sinus 501 am 7270-DECT

Clap

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2010
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Joe82,

das mit dem Wlan ist es auch nicht. Der Hall ist auch da, wenn Wlan deaktiviert ist.
Das merkwürdige bei mir ist, das es ab und zu keinen Hall gibt.
Deswegen hatte ich den Verdacht.
Nachdem ich die aktuelle Labor installiert habe, ist das Problem um einiges schlimmer geworden.
PoR hat bei mir nichts gebracht.
Komisch ist nur das ich mit der aktuellen FW kein Hall auf Fon 1 hatte.
Ich hab dort eine Siemens Basis angeschlossen, die funktionierte.
Hall war nur an MT die per DECT an der FB angemeldet waren.
Als ich das Update auf die 74.04.85-17761 gemacht habe, war das Problem auch an Fon 1 vorhanden.
Das ganze ist wirklich so schlimm, das ein telefonieren nur schwer möglich ist.

Ich bekomme heute ein MT-F, das ich dann testen werde. werde alles andere abmelden. Wenn das nicht hilft werde ich mir auch mal den Splitter vornehmen.

Reset und Werksreset habe ich gestern auch durchgeführt, ohne Erfolg.
 

Joe82

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2007
Beiträge
1,114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
So nach langem Probieren bin ich ein erhebliches Stück weiter gekommen. Ich habe die 7270v3 über das Y-Kabel an den analogen Anschluss meiner 7270v2 gehängt und nun mal ein wenig telefoniert. Dabei lag an der 7270v2 1&1 Internettelefonie an. Sofort hatte ich die gleichen Probleme. Hall und Rauschen. Für mich steht fest, dass meine 7270v3 ein Problem mit einem analogen Telefonanschluss hat. Nächster Test erfolgt nun über den ISDN Anschluss der 7270v2.
 

Clap

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2010
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

so, ich hab jetzt alle Telefone abgemeldet und nur das MT-F angeschlossen.
Es ist auch dort Hall vorhanden, aber bei weiten nicht mehr so schlimm wie vorher.
Meist wie vor dem Update nur am Anfang von Gesprächen. Im Moment kann man so telefonieren, aber perfekt ist das nicht.
Ich bin sehr gespannt auf deinen Test mit ISDN.
Ich werde mich mal telefonisch bei AVM und anschließend bei T-Com informieren.
 

Joe82

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2007
Beiträge
1,114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Also wenn ich die 7270v3 über ISDN an die 7270v2 anschließe habe ich keinerlei Probleme. Zumindest hab ich mich eben ein paar Mal aufs Handy angerufen und alles war Glasklar.

Ich vermute die 7270v3 kommt mit einem analogen Telefonanschluss nicht klar. Da ich die 7270v3 an meinem Zweitwohnsitz einsetzen wollte wo Call&Surf Comfort anliegt, werde ich nun mal die Boxen tauschen und die 7270v2 dort benutzen. Währen die 7270v3 an den Internettelefonanschluss kommt.

Des Weiteren werde ich mich mit AVM in Verbindung setzen und auf einen Austausch der 7270v3 drängen.
 

Clap

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2010
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Joe82,

Also wenn ich die 7270v3 über ISDN an die 7270v2 anschließe habe ich keinerlei Probleme. Zumindest hab ich mich eben ein paar Mal aufs Handy angerufen und alles war Glasklar.
das ist sehr interessant.
Ich habe T-Com angerufen und mein Anschluss wurde überprüft. Wie nicht anders zu erwarten ist alles in Ordnung. AVM habe ich bis jetzt nicht erreicht. Ist immer besetzt.
Sollte sich das mit ISDN so herausstellen, werde ich darauf umsteigen. Wäre nicht schlecht wenn du das weiter testen könntest. Ich werde es weiter probieren AVM zu erreichen.
 

Joe82

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2007
Beiträge
1,114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Da ISDN für mich keine Option ist, werde ich das auch nicht weiter austesten. Jedoch kann man dies mit jeder Box welche einen S0 bietet ausprobieren.

Ich werde nun erstmal ausprobieren ob sich die 7270v2 genauso verhält.
 

jwille

Neuer User
Mitglied seit
7 Sep 2009
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

hab mal bei AVM angefragt.

Antwort von AVM:
"Hören Sie beim Telefonieren mit einem DECT-Schnurlostelefon ein starkes
Echo oder einen starken Hall Ihrer eigenen Stimme, funktioniert die
Echo-Unterdrückung in der FRITZ!Box für DECT-Verbindungen möglicherweise
nicht oder nicht richtig.

Die Zusammenhänge werden von uns zur Zeit untersucht. Wir arbeiten daran,
Ihnen über ein kommendes Firmware-Update für die FRITZ!Box eine Lösung zur
Verfügung zu stellen.

Einen konkreten Termin für das Update können wir noch nicht nennen."
Gruß Jürgen
 

Clap

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2010
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

danke für die Antwort, da werde ich wohl eine ähnliche Antwort bekommen.
Hab da heute auch nochmal hingeschrieben.

Dann besteht ja Hoffnung.
 

Balloni

Mitglied
Mitglied seit
8 Jan 2005
Beiträge
461
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ich habe an meiner 7270v2 auch genau dieses Problem: Am Analogport hängt ein GSM-Gate. Bisher habe ich das aufs GSM geschoben - aber es ist offenbar ein FBF-Problem. Und es tritt bei mir auch bei einer 7270v2 auf! Hoffen wir, daß sich AVM der sache annimmt.

Balloni
 

Clap

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2010
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

am besten auch ein Ticket an AVM schicken.
 

Clap

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2010
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

gut das du das Problem gelöst hast. Hätte ich nur auf dich gehört.
 

h1watcher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auch ich habe mit dieser Labor-FW das Problem mit dem Echo bei den DECT-Telefonen.
Habe inzwischen über die Feedback-Funktion eine entsprechende Meldung an AVM gegeben und hoffe mit den anderen Betroffenen auf schnelle Abhilfe durch eine verbesserte FW.

mfG
h1watcher
 

Clap

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2010
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

leider ist meine Antwort von AVM bescheiden ausgefallen.

Hören Sie oder Ihre Gesprächspartner bei Telefongesprächen über das Festnetz ein Echo, überprüfen Sie bitte in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box (http://fritz.box) unter "Übersicht", welche Firmware-Version installiert ist. Führen Sie bei einer Version kleiner als xx.04.06 ein Firmware-Update durch (siehe Dokument "Firmware-Update für die FRITZ!Box durchführen" im Anhang dieser E-Mail).

Wenn bei Festnetzgesprächen weiterhin ein Echo zu hören ist, liegt das an Ihrem Telefonanschluss. Auf Seiten der FRITZ!Box gibt es keine Möglichkeit, dieses Echo zu verringern, daher können wir Ihnen leider keine Lösung anbieten.
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,709
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Hallo,

leider ist meine Antwort von AVM bescheiden ausgefallen.
"Führen Sie bei einer Version kleiner als xx.04.06........"

Wer so einen M... schreibt, gehört nicht auf ordentliche Kunden losgelassen.

An Deiner Stelle würde ich einen geharnischten ....... an den AVM-Kundendienst schicken und auf Antwort von der Leitung des Kundendienstes bestehen! So ein Mitarbeiter schadet AVM erheblich mehr als jeder Bug in einer FW.

Die 04.06 ist schon seit mindestens 4 Jahren nicht mehr aktuell. Als ich mit den FRITZen anfing war die erste FW, die ich auf meiner 5050 hatte, die 04.15.
 

fye

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2009
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Diese Textblöcke werden doch verschickt seit es FB´en mit Fon gibt (Hab den glaube ich schon mal bekommen wo der Firmware Stand noch aktuell war ;-))

Um mal wieder auf das Thema dieses Thread zu kommen, was nicht war "mein MT-D oder Dect Telefon xy" hallt auch, denn es ging doch eigentlich um´s Sinus Handset.

Eine Empfehlung war unter anderem
Die besten Ergebnisse werden aber immer noch von direkt an ihrer eignen Basis angemeldeten Handgeäten berichtet.
Ich glaube nicht das Telefonmännchen damit eine "nur" Dect Basis gemeint hat, die dann an Fon 1 oder 2 der Box kommt, da es (meiner Meinung) irgendwo das gleiche in grün ist, ob so oder direkt an den Dect Teil der FB mit dem Sinus Handset.

Es gibt hier unzählige Beiträge " mein Telefon xy " hallt an der Box.
Das ein Dect Handset über eine IP Basis hallt, habe ich selbst noch nicht erlebt und ich wüßte jetzt auch nicht, hier mal etwas zu dem Thema gelesen zu haben.

gut das du das Problem gelöst hast.
Welches Problem wurde so gelöst?
Das es vielleicht mit ISDN klappt?
Wir werden sehen (es hören)....
 

Clap

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2010
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Um mal wieder auf das Thema dieses Thread zu kommen, was nicht war "mein MT-D oder Dect Telefon xy" hallt auch, denn es ging doch eigentlich um´s Sinus Handset.
Hallo,

ich hab es als erstes mit einem Sinus 501 als DECT an der FB gehabt.
Mittlerweile habe ich es mit Siemens und aktuell das MT-F ausprobiert.

Eine Siemens Basis an Fon 1 hat auch Hall. Dabei aber immer nur die eigene Stimme und der gegenüber hört nichts davon. Auch ist dieser sehr gut zu verstehen.

Siemens Basis ohne FB kein Echo.

Welches Problem wurde so gelöst?
war eigentlich ironisch gemeint, sorry :)
 

fye

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2009
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
war eigentlich ironisch gemeint
Sorry, falsch verstanden, da mir dabei eher "zum heulen" zu mute wäre ;-)

Edit: hab jetzt nicht verstanden wie sich das MT-F bei Dir macht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Joe82

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2007
Beiträge
1,114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Genau die Antwort aus Post #34 habe ich auch bekommen... Ich habe darufhin mal freundlich darauf hingewiesen, dass ich in meiner Supportanfrage den FW Stand und mein vorgehen mit mehrmaligem up- und downgrade beschrieben habe und gefragt ob er meine Anfrage überhaubt gelesen hat.

Zu dem zweiten Punkt habe ich auf die 7170 verwiesen welche keine Probleme macht. Was es somit definitiv zu einem Problem der 7270 werden lässt. Nun warte ich auch Antwort.
 

Clap

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2010
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ist unglaublich.
Hab da auch nochmal hingeschrieben. Das werde ich so nicht akzeptieren.
Liegt definitiv an der 7270. Ich hab nun wirklich alles durchprobiert.