[Frage] FB 7330 SL über Lan1 an FB 7270 ?

didi1901

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2007
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ein Kollege hat neu gebaut.

Im Haus gibt es weitestgehend eine Verkabelung mit Cat 6. Alle Kabel laufen im Hausanschlußraum im Keller zusammen.

Bisher hatte er 1und1 mit einer FB 7270.

Nun hat er einen neuen Vertrag bekommen mit einer FB 7330 SL.

Da die 7330 a, in den Hausanschlußraum müsste und b, nur einen internen A/B Port hat, würde ich gerne die FB 7270 als DSL-Modem nutzen.

Dazu meine Fragen:
1., funktioniert die FB 7330 SL über LAN1 an der FB 7270 ?
2., geht dann an der 7330 Wlan,
Lan2,
sowie die Telefonie über den A/B-Port
und über Dect?
3., kann ich den Startcode der 7330 auch in der vorhanden 7270 nutzen?

Ich bitte um Hilfestellung. Falls weitere Angaben nötig sind bitte melden.

Beste Grüße Didi
 
H

Hans Juergen

Guest
Warum nicht umgekehrt? Die 7330 SL als Modem und die 7270 über LAN 1 anschließen. Der Startcode ist immer Kundenbezogen, nicht Geräteabhängig.
 

didi1901

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2007
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
Grund warum die 7270 als dsl Modem ist, das ich dann die 3 freien Lan Port, sowie die beiden A/B Port für die Zimmer nutzen kann.

Gruß Didi
 

VOiper89

Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2010
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
1. Ja, da die Fritzbox "Internet über LAN1"-fähig ist.
2. Ja, da 1&1 Internettelefonie nutzt. Man muss nur die Nummern, die über die FB 7330 abgewickelt werden sollen, auch in der FB 7330 anmelden.
3. Ja, sollte funktionieren.
 
H

Hans Juergen

Guest
So richtig habe ich dein Vorhaben nicht verstanden, was soll denn die 7330 SL machen? Beide Boxen am gleichen Standort HWR...?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,148
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,839
Beiträge
2,027,294
Mitglieder
350,931
Neuestes Mitglied
Nico_Unify