.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB 7360 und 7362SL finale FW 6.50 vom 03.03.2016

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von carphone66, 4 März 2016.

  1. carphone66

    carphone66 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Nov. 2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    #1 carphone66, 4 März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24 März 2016
    Es steht zwar schon im Laborthread, aber da sucht kaum jemand nach einer finalen Firmware. Deshalb noch mal hier:
    FB 7360 mit 32 MB Flash: http://avm.de/service/downloads/?product=FRITZ%21Box+Fon+WLAN+7360
    FB 7362SL http://avm.de/service/downloads/?product=FRITZ%21Box+7362+SL

    Die Version 6.50 datiert auf den 03.03.2016 gibt es nur für die Boxen mit mindestens 32 MB Flash Speicher. Auf den Versionen mit 16 MB wird es nicht funktionieren!
    Also z.B. weder für 7360SL noch für 7360 EWEtelEdition. Die Artikelnummern sind im Thread Versionen der 7360 zu finden.

    Chris

    Ergänzung: (Zitat AVM) Nach Update auf FRITZ!OS 6.50 ist beim Telefonieren über die analoge Festnetzrufnummer ein starkes Rauschen zu hören.
    http://avm.de/service/fritzbox/frit...OS-Update-starkes-Rauschen-beim-Telefonieren/
     
  2. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,340
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hältst du er wirklich für sinnvoll, für zwei verschiedene FritzBox-Modelle einen gemeinsamen Firmware-Thread aufzumachen? :(:mad:

    Joe
     
  3. carphone66

    carphone66 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Nov. 2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja!
    Der Grund steht schon hier im Laborthread 1. Absatz http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=283056
    Chris
     
  4. Gert99

    Gert99 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Dez. 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    zumal das Interesse an den beiden Modellen hier anscheinend nur sehr bescheiden ist.

    Bei der letzten Final (6.30) gab es in den jeweiligen Threads zur 7360 6 Antworten, davon 6 OT, bei der 7362-SL 1 Antwort ("Seit heute Mittag ohne Probleme am laufen.").

    Und das im Zeitraum von 7-8 Monaten.
     
  5. DDD

    DDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,262
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hast schon jemand ausprobiert?
     
  6. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,113
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Man kann sich ja auch dafür interessieren, ohne etwas dazu zu schreiben.
     
  7. chartmix

    chartmix Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    7362SL mit neuer Firmware läuft ohne Probleme.
     
  8. Hoellri

    Hoellri Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    Bei mir ebenfalls, habe eine 7362SL, Update auf 6.50 ohne Probleme, läuft bisjetzt genauso stabil wie vorher. 51.390 kbit/s down, 10.046 kbit/s up. Stabil wie vorher meint, circa 1x im Monat einen spontanen Reboot, meist bei 'heavy streaming'. Diese Zahlen sind auch schon seit Monaten gleich, genauso war es mit einer 7360v2 vorher.

    Drei Sachen sind mir aufgefallen, die mit FritzOS 6.50 immer noch nicht gehen, da hatte ich mir wohl zuviele Hoffnungen gemacht:

    1. Remoteunterstützung "Remote Assistance" d. h. in Win7 / Win10 gibt jemand seinen Desktop frei, damit jemand anderes draufschauen kann. Nach wie vor nicht möglich.

    2. Unter "Speicher (NAS)" ist der "interne Speicher" freigegeben, der Haken ist aber ausgegraut. Mit der 7360v2 war das auf jeden Fall möglich, diesen Haken zu löschen, wenn man eine USB-HDD dranhängen hatte.

    3. Angeblich kann man jetzt direkt mit einem Gigaset DECT Telefon Einträge im Telefonbuch der Fritzbox erstellen/löschen/editieren. Nur wie? Sieht alles aus wie vorher. Telefonbuch lässt sich ansehen, Einträge lassen sich wählen, aber Einträge erstellen landen immer im internen Telefonbuch des Gigaset, hier ein S810H.
    Dieser Punkt dürfte eher das FritzOS 6.50 ansich betreffen, ist ja im Change Log aufgeführt.
     
  9. Yndi

    Yndi Neuer User

    Registriert seit:
    8 Mai 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    #9 Yndi, 5 März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 5 März 2016
    Schau mal in den Eigenschaften des Gerätes nach, da ist es bei Fritz! Telefonen:

    http://s1.********/bilder/030315/9191416telefonbuch.png


    *** = bild "punkt" me
    Sorry, für das externe Bild, aber der Attachment Manager öffnet bei mir ein leeres Fenster.
     
  10. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,340
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Dann nimm doch das "Bilderrahmen-Symbol", damit kann man eine Grafik einfügen. ;)

    Joe
     
  11. Hoellri

    Hoellri Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    Habe ich eben nochmal nachkontrolliert, da ist das Telefonbuch mit Namen "Telefonbuch" schon eingetragen. Es gibt ja auch nur eines. Ich dachte, mit FritzOS 6.50 wäre es möglich, im GigaSet Handteil NUR noch das FritzBox-Telefonbuch zu benutzen.

    Zitat Info.txt:
    ...
    NEU - Gigaset Handgeräte: Übertragung von Telefonbüchern und einzelnen Einträgen von und zur FRITZ!Box unterstützt
    ...
     
  12. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,646
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    #12 erik, 5 März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 5 März 2016
    Da hast Du etwas falsch verstanden. Neu ist "Eintrag holen" und "Liste holen" sowie "Eintrag senden" und "Liste senden". Ich habe in der Fritzbox ein zusätzliches Telefonbuch eingerichtet mit maximal 80 Einträgen (mehr passen nicht aufs Gigaset A400) und habe dann mit allen Mobilteilen dieses Telefonbuch gewählt, einen Eintrag aufgerufen und dann auf "Liste holen" geklickt. Jetzt liegt dieses spezielle Telefonbuch auf allen Mobilteilen lokal vor und kann genutzt werden. Als Standard-Telefonbuch habe ich dann wieder das Google-Telefonbuch für die Mobilteile ausgewählt, damit, wenn ein Eintrag lokal nicht vorliegt, dieser aus dem "großen" Telefonbuch rausgesucht werden kann.
    Besser funktioniert das mit Gigaset-Basisstationen auch nicht, da muß man die Telefonbücher manuell zwischen den Geräten hin- und hersenden und nur die Basisstationen mit integriertem Telefon oder mit PC-Schnittstelle haben intern auch ein Telefonbuch. Leider wurden die Treiber für die damals sehr beliebten SX353isdn oder SX255isdn nicht weiterentwickelt und funktionieren nur noch rudimentär mit älterem 32bit Windows.
     
  13. Hoellri

    Hoellri Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    Wenn das SO funktioniert, wäre das auch ok. Und dieses "Eintrag holen" und "Liste holen" sowie "Eintrag senden" und "Liste senden", wo taucht das dann auf? Bin leider gerade nicht in der Nähe des S810.
    TIA.
     
  14. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,646
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du rufst einen Eintrag des gewünschten Telefonbuches mit dem Mobilteil auf, drückst auf Menü und blätterst zu "Liste holen". Falls es mehr Einträge gibt als aufs Mobilteil passen wird aber kommentarlos abgebrochen, wenn der Speicher voll ist.
     
  15. demichve

    demichve Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #15 demichve, 6 März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 6 März 2016
    geht!
    habe allerdings nur ein C300, was nur eine Nummer pro Name speichern kann. Dann macht er eine Logik nach [email protected] ..
     
  16. eisbaerin

    eisbaerin IPPF-Promi

    Registriert seit:
    29 Sep. 2009
    Beiträge:
    6,557
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Ursa maritimus
    Ort:
    Nordpol
    #16 eisbaerin, 6 März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 6 März 2016
    Kann mir bitte einer, der noch auf die Konsole einer FB7362SL kommt, folgende Ausgabe posten:
    Code:
    [B]ls -la /var/flash[/B]
    Die ersten 10 Zeilen langen. Das muß auch nicht diese FW sein, kann auch eine ältere sein.
    Danke!
     
  17. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,646
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Genau deshalb habe ich ein extra für diesen Zweck genutztes Telefonbuch in der Fritzbox angelegt mit nur einer Nummer pro Eintrag und mit nie mehr als 80 Einträgen.
     
  18. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,113
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    #18 Tippfehler, 6 März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 6 März 2016
    Telefonieren über den angeschlossenen Huawei Stick Vodafone K3520 funktioniert seit dem Update nicht mehr. Es wird gewählt und klingelt weiter, wenn das Gegenüber das Gepräch längst angenommen hat, dann wird aufgelegt.
    Mit dem 1&1-Stick ZTE MF110 kann man telefonieren, aber nur in sehr schlechter Qualität.
     
  19. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,646
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    #19 erik, 6 März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 6 März 2016
    Mit dem E173u-1 und der 7360 kann ich problemlos telefonieren. Allerdings mußte ich den Stick nach dem Update neu einrichten also in den Routermodus schalten, Stick einrichten und wieder in den Clientmodus zurückschalten.
    Gerade nochmal getestet, stimmt, es geht nicht.
     
  20. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,113
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    #20 Tippfehler, 6 März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 6 März 2016
    Ich habe alle vorhanden Sticks durchprobiert.
    Das könnte morgen für mich ein größeres Problem werden. Ich werde wohl zur Beta-Firmware zurückkehren müssen.