[Info] Firmware N510IP A510IP C430IP C530IP C590IP C595IP C610IP N300IP GOBox100

Giganudel

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vollzitat von darüber gemäß Boardregeln entfernt by stoney
Danke! Auf diese Weise hatte ich das mit einer noch nicht offiziellen Firmware schon einmal gemacht. Damals hatte alles bis auf den Rufton funktioniert. Bei 259 ist der Rufton über das C430A da und ich komme wohl endlich wieder in den Genuss des öffentlichen Telefonbuchs.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

genericuser

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2017
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Die Release Notes sind doch verfügbar. Einfach auf der Gigaset-Seite schauen.

Kannte bisher nur https://teamwork.gigaset.com/gigawiki/display/GPPPO/N510+IP+PRO+Release+notes+42.257 und dort steht nichts davon.

Habe die Release Notes für 259 jetzt auf https://www.gigaset.com/ch_de/gigaset-s850a-go/ gefunden (das andere Posting hatte glaube ich keinen Link). Allerdings sieht man da auch schon, dass es dort für einige der vorigen Versionen keine Release Notes gibt. Eine Gigaset Seite die wirklich alle Versionen erwähnt, gibt es also meines Wissens nach auch weiterhin nicht. Keine Ahnung nach welchen Regeln die das entscheiden, was wo erwähnt wird oder auch nicht.

"Der Smart Call Block Service kann im Menü Einstellungen/Telefonie/Smart Call Block aktiviert werden."

Die Option gibt es dort bei mir überhaupt nicht. Muss man das Gerät erst auf die Werkseinstellungen zurücksetzen oder sowas, bevor das dort auftaucht? Hat das hier schon jemand benutzt? Taucht bei euch diese Funktion auf?
 

JunePaik

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2017
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Hier sind die Release Notes der 259er FW der N510. SCB wird nicht erwähnt. Kann mir gut vorstellen, dass das ein reines Consumer Device Feature ist und auf den Pro Geräten gar nicht implementiert ist.

... und ja, SCB ist hier nach Update der Go-Box auswählbar, auf allen Handteilen (in meinem Fall 850h, 810h, 79h), ohne Reset.

Eine Gigaset Seite die wirklich alle Versionen erwähnt, gibt es also meines Wissens nach auch weiterhin nicht.
Leider ja, typisches Gigaset Verhalten. Mittlerweile sind im Kompatibilitätcheck auch viele alte Geräte rausgeflogen z.b. die o.g. 810h oder 79h, obwohl voll kompatibel zur Go-Box.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,673
Punkte für Reaktionen
97
Punkte
48

JunePaik

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2017
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Meine Go-Kiste (S850A Go, wobei die Basis unabhängig des Labels immer identisch ist) hat problemlos die 259 über "profile.gigaset.net/device" gefunden und installiert. Die kam von der 238.
 

downsideup

Neuer User
Mitglied seit
29 Mrz 2017
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe meine SL450A Go auch auf die 259 hochgerüstet.
Meine Probleme mit dem Anrufbeantworter sind nun verschwunden. Ich konnte keine aufgesprochenen Nachrichten mehr löschen.
Meine Endgeräte machen nun Firmware Updates OTA, das musste ich bisher über das USB Kabel erledigen.
Die SCB Funktionalität ist zwar in den Release Notes aufgeführt, ich kann sie aber auch bei meinem System nicht finden/aktivieren.
Laut Gigaset Support wird die SL450A go nicht unterstützt...warum es dann in den Release Notes aufgeführt wird, erschließt sich mir nicht...
 

Holstentor

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Gigaset-Freunde,
ich arbeite bei einer größeren Firma die ca.200 Gigaset-Go Telefone hat, aber diese dürfen nicht ins Internet.
Jetzt würde ich gerne die SW der Geräte hochrüsten.
Brauche ich dafür eine WEB-Server und wo bekomme ich die SW her.
Vielen Dank
Grüße Marco
 

IP-Tiger

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2019
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
"Gigaset-GO-Telefone" ist zu allgemein, denn jedes Gigaset hat eine bestimmte Typbezeichnung für die es dann auch die jeweilige Firmware gibt. Wenn die Telefone mit extern kommunizieren, ist normalerweise auch der entsprechende Port offen, deshalb kann die Firmware problemlos über die entsprechenden Bedienerschritte (s. jeweilige Bedienungsanleitung) ausgeführt werden. Werden die Telefone aber nur zur internen Kommunikation genutzt, ist ein Firmwareupdate, solange alles funktioniert, nicht unbedingt erforderlich. Das würde m.E. auch zutreffen, wenn sich die Telefone in einer separaten (DMZ) Netzwerk-Struktur befinden ...
 
  • Like
Reaktionen: Holstentor

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,200
Punkte für Reaktionen
182
Punkte
63
Hallo @Holstentor,
hier inm Forum ist es üblich, seine "herausgefundene" Lösung für andere User zu veröffentlichen. ;)
 

Holstentor

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin moin, ich habe hier alle Foreneinträge gelesen und dort stand dann drin was ich machen muss ! Wäre also nur eine Wiederholung von dem was bereits geschrieben wurde !
 

IP-Tiger

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2019
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
.. ja, auf den bisher 48 Seiten zu diesem Thema kann man sich wohl das passende heraussuchen :rolleyes:
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,200
Punkte für Reaktionen
182
Punkte
63
Ein einfacher Link auf den hifreichen Beitrag wäre durchaus sinnvoll und keine Wiederholung. :cool:
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
238,692
Beiträge
2,116,473
Mitglieder
361,593
Neuestes Mitglied
johnsnli

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse