Firmware-Releases Fritz!FON 4.xx ab Fritz!OS 7 (Labor/Beta/Inhaus)

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
265
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
LAAANGE in die Ladeschale, dann schalten sich meine doch nach einer Stunde oder so wieder ein.
 

rosi67

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2009
Beiträge
158
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
hatte auch ähnliches Problem mit meinen 3 Stück M2 Telefone, bei FritzBox 7590 Firmware 7.19 und der M2 Software 4.26 dauernd bei Internet Radio abstürze inkl. Totalausfafall des Akkus (keine Balken mehr obwohl am gleichen Tag geladen), dann die M2 Firmware 04.08 installiert und seither Internet Radio in Ordnung Akku verhalten normal , keinen Absturz mehr...
Liegt wohl an der Dect Software ....

hat jemand für mich noch M2 Updates Files zur Verfügung, bekomme vom Netz nur die 4.08 / 4.26 angeboten...
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
265
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
4.25 gefällig?
download.avm.de/dect/0501/mesh18/05.01.04.25.avm.de.upd

Was möchtest denn eigentlich, 4.8 hast laut eigenen Angaben doch eh und funktioniert auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: rosi67

rosi67

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2009
Beiträge
158
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
Was möchtest denn eigentlich, 4.8 hast laut eigenen Angaben doch eh und funktioniert auch.
ja mit der 4.08 funktioniert das Internet Radio, Akku Problem ist erledigt, allerdings rauscht das M2 noch , das Rauschen war in 4.26 in Ordnung. Nun such ich ein Kompromiss, eventuell finde ich heraus ab welcher Version die Sprachqualität und akku / Interernetradio in Ordnung ist.
Deshalb sammle ich nun alle M2 Upadates die ich noch bekommen kann.

In deiner Datei ist die HW Version 08.01 definiert, ich hatte bei meinen M2 die 05.01 benutzt, wo bekomme ich die HW version von meinen M2 angezeigt / mit welcher Tastenkombination ?
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
265
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Sorry hatte das C4 erwischt, hier fürs M2 HW 05.01 (habs oben auch editiert).

Probier halt durch welche runterladbar sind, brauchst doch nur den Link etwas editieren, mehr wirds aber vermutl. nicht mehr geben.
Wart halt auf die neue, wird schon noch was kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: rosi67

juf

Mitglied
Mitglied seit
19 Jan 2006
Beiträge
401
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Naja, wie auch hier beschrieben, nach etwa einer Stunde kommt das Telefon ja doch aus der Bootschleife! Dann klappt das Downgrade.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,275
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Einer meiner DECT301 hat heute rum gesponnen. "Gerät wird angepasst..." - zuvor 60% - bis die Batterie leer war. Hattet ihr sowas auch schon mal?
 

reklov

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2006
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Ich hatte auch schon von siebzig auf null. Sehr schön dabei ist, da0 dann auf volle Pulle raufgeregelt wird. Und das, wenn man im Urlaub ist.
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
265
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Soeben für C4 und C5 ein Upgrade auf 4.53 erhalten.
Release updates:
Leistungsmerkmale: Version 4.53
Neu: Detailverbesserung beim Smarten Telefonbuch
Behoben: Keine Synchronisation des Telefonbuchs
Behoben: Störgeäusche im Babyfon-Betrieb
Behoben: Babyfon löste nach einem Basisverlust u.U. aus
Behoben: Startbildschirm "Temperatur" zeigt u.U. etwas falsches an
Behoben: Hinweis-Texte im Startbildschirm "Temperatur" führten u.U. zu Neutstarts
Behoben: Display-Helligkeit wurde u.U. auf Standard-Einstellung zurückgesetzt
nur C5/C6
Behoben: Telefon startet u.U. nur mit 100% vollem Akku

Insbesondere der letzte Punkt wurde nun endlich wieder gelöst damit man es aus- und dann auch wiedereinschalten kann!

FRAGE zu den FON im Mesh:
Ich habe eine Master 7590 und eine über WLAN verbundene 7590 im Mesh mit aktivierter Einstellungsübernahme.
DECT-FONs C4/C5 die an dieser angeschlossen sind werden auf dieser somit nicht angezeigt wie auch sonstige Geräte nicht, allerdings werden die FONs auch nicht am Master Router angezeigt,
auf dem scheinen in der Netzwerkübersicht nämlich nur DIREKT auf diesem verbundene FONs auf, somit sieht man auch keine FON-Firmwareupdates angezeigt oder könnte diese vom Router aus anstoßen.
Ist das nur bei mir so oder ist dies anderen auch schon so aufgefallen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
244
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
28
C6
Version 4.53
· Neu: Detailverbesserung beim Smarten Telefonbuch
· Behoben: Keine Synchronisation des Telefonbuchs
· Behoben: Störgeräusche im Babyfon-Betrieb
· Behoben: Babyfon löste nach einem Basisverlust u.U. aus
· Behoben: Startbildschirm "Temperatur" zeigt u.U. etwas falsches an
· Behoben: Hinweis-Texte im Startbildschirm "Temperatur" führten u.U. zu Neustarts
· Behoben: Display-Helligkeit wurde u.U. auf Standard-Einstellung zurückgesetzt
· Behoben: Telefon startet u.U. nur mit 100% vollem Akku
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,275
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Ich bekomm nix. Welche Firmware habt ihr auf der FB, an die das C4/5/6 angemeldet ist?
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,633
Punkte für Reaktionen
179
Punkte
63
Ab 7.19 - xxxxx
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,275
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Danke euch beiden - aber ich warte mal lieber. Meine "Sturm-und-Drang-Jahre" sind vorbei ;) . Es funktioniert ja alles.
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
705
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,037
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
C6
Version 4.53
*snip*
· Behoben: Telefon startet u.U. nur mit 100% vollem Akku
Mh, genau so benimmt sich mein C5 gerade ... Telefon mit und ohne Akku in der Ladeschale; es hängt in einer Start-Schleife mit roten Brief- und Ein/Aus-LEDs, kurzem Aufblitzen und alles von vorn.

Derzeit lade ich den Akku in meinem MT-F auf (interessanterweise der gleiche Akkutyp), aber wie erklär ich dem C5, daß der Akku voll ist, es gefälligst zu starten hat und sich das Update ziehen soll?
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
265
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Laß ihn doch einfach mal einige Stunden abgedreht (ist es eh) in der Ladeschale und schwups, irgendwann wirst sehen ist es an.
 
  • Like
Reaktionen: Ralf-Fritz

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
709
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
28
Mh, genau so benimmt sich mein C5 gerade ... Telefon mit und ohne Akku in der Ladeschale; es hängt in einer Start-Schleife mit roten Brief- und Ein/Aus-LEDs, kurzem Aufblitzen und alles von vorn.
Das gleiche Problem hatte ich vor kurzem mit der 4.52 auf meinem C5 auch. Selbst mit vollem Akku aus meinen MT-F ist es nicht mehr gestartet. Ich habe ein Ticket bei AVM aufgemacht und durfte es dann "zur Reparatur" einschicken. Es war knapp 24 Monate alt und wurde anstandslos (wegen vorhandener Garantie) durch ein nagelneues ersetzt.
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,037
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
Ja, daß sich das C5 bei einem leeren Akku nicht sofort einschaltet, wenn es in die Ladeschale kommt, weiß ich. Aber meins steckt mit vollem Akku in der Ladeschale und legt einen Einschaltabbruch nach dem anderen hin :( .

Den ersten Schritt für die RMA-Rücksendung hab ich auch schon gemacht und noch ca. 1,5 Wochen Zeit, bis das RMA-Ticket abläuft. Wäre aber schön, wenn das Telefon sich doch einschaltet, hochfährt und updatet. Dann kann ich mir das mit der RMA schenken.

Ich hab in der Supportanfrage die Frage gestellt, ob es eine Art Reset-Tastenkombination gibt, die man beim Einschalten drücken kann, ähnlich wie bei Androiden oder Apfelgeräten. Leider gab es dazu gar keine Aussage ... der Supportler hat die Frage nicht mal aufgegriffen.
Allerdings hat er auch überlesen, daß ich in meiner Fehlerbeschreibung die Nicht-Reaktionen des Telefons auf genau den Troubleshooter beschrieben habe, auf den er mich in seiner Antwort hingewiesen hat ...
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
709
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
28
Aber meins steckt mit vollem Akku in der Ladeschale und legt einen Einschaltabbruch nach dem anderen hin :( .
Das war bei mir genauso. Ich habe 14 Tage lang "alles mögliche" probiert, jedoch erfolglos. Die Dauer-Reboot-Schleife war nicht wegzubekommen. Auf den "Troubleshooter" wurde bei mir vom Support auch nicht eingegangen, d. h. ich sollte nach deren Anleitung Lösungsvorschläge testen, die ich bereits als erfolglos gemeldet hatte...:rolleyes:
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,720
Beiträge
2,037,530
Mitglieder
352,616
Neuestes Mitglied
majorshark