Firmware-Releases Fritz!FON 4.xx ab Fritz!OS 7 (Labor/Beta/Inhaus)

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,200
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
HINWEIS: Diese Version gibt es erst ab Builds 49xxx !!!!

Seit heute gibt es (ab 6.98-484xx) die Firmware 4.01.

Änderungen C4:
· Neu: Anruferinfo immer möglichst groß darstellen
· Neu: Neues Ereignis "Fax" im Startbildschirm "Ereignisse" (ab Fritz!OS 6.98)
· Neu: Startbildschirm "Ereignisse"/"Smarthome" scrollbar (ab Fritz!OS 6.98)
· Neu: Nachtlicht, Ein-/Ausschalten mit der Auflegen-Taste, Auschalten bei C4/5 auch durch Ablegen auf die Display-Seite
· Neu: Anzeige der Uhrzeit in der Statuszeile während eines Gespräches
· Neu: Einheitlich 10 Lautstärkestufen
· Neu: Einstellung der Klingel-Lautstärke während des Klingelns
· Neu: Separate Lautstärkeeinstellung für Wecker
· Neu: Bis zu 5 eigene Klingeltöne (ab Fritz!OS 6.98)
· Neu: Aufwecken des Displays durch Bewegungssensor abschaltbar
· Behoben: Verschiedene Darstellungsfehler
· Behoben: Ansteigender Klingelton auch bei Telefonbuchzuordnung oder Weckerklingelton
· Behoben: Anonyme Rufe bei Wahl aus dem Telefonbuch evt. nicht als anonym signalisiert
· Behoben: Absturz bei Livebild in gedrehter Ansicht und Aufwecken des Displays


Änderungen für M2:
· Neu: Anzeige der Uhrzeit in der Statuszeile während eines Gespräches
· Neu: Einstellung der Klingel-Lautstärke während des Klingelns
· Neu: Separate Lautstärkeeinstellung für Wecker
· Behoben: Verschiedene Darstellungsfehler
· Behoben: Ansteigender Klingelton auch bei Telefonbuchzuordnung oder Weckerklingelton
· Behoben: Anonyme Rufe bei Wahl aus dem Telefonbuch evt. nicht als anonym signalisiert
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
warum die das nicht hinbekommen, den Startbildschirm variabel zu gestalten, diese fixe Anzeige ist doch sowas von "old".
wenn kein AB vorhanden, dann brauch ich keine Nachrichten usw. dito mit Deutschlandfunk o.ä.

jedoch wäre es schön die Anrufe, Termine o.ä. in der Vorschau zu haben und zwar nur dann wenn benötigt - also lernend, wie bei den Smartphone mit den Assistenten (bspw. sogar Abends wenn man Tochter/Sohn anruft, dass dies dann eingeblendet wird)
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,615
Punkte für Reaktionen
463
Punkte
83
Zuletzt bearbeitet:

fritzfon9

Mitglied
Mitglied seit
15 Mrz 2006
Beiträge
293
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Das ist meine Version. 7490_113.06.98-48254
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,615
Punkte für Reaktionen
463
Punkte
83
Und wie wäre es, das ganze auf Grundlager der -48476 wie auch in dem verlinkten Post zu machen? (Dort wartest Du ja schon auf diese Version)
imo kamen die MT Updates erst mit diesem Release
 

fritzfon9

Mitglied
Mitglied seit
15 Mrz 2006
Beiträge
293
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
stoney stimmt. Nur leider stand oben " Seit heute gibt es (ab 6.98) die Firmware 4.01."

Dann muss ich leider noch warten, da ich ja nicht zu den auserlesenden gehöre. Danke für die Aufklärung.
 

qwertz.asdfgh

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Feb 2011
Beiträge
4,464
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
48
Nur leider stand oben " Seit heute gibt es (ab 6.98) die Firmware 4.01."
Diese Aussage ist zwar korrekt aber sie gibt auch nur einen Teil Bedingungen wieder (ist sozusagen nur die halbe Wahrheit). Man bekommt Ver. 4.01 für das M2, C4 und C5 auch mit FritzOS 6.98 nur wenn bei der JUIS-Abfrage der "Buildtype" der Box-Firmware als "Inhouse" gekennzeichnet ist. Wenn nicht gibt es auch mit FritzOS 6.98 derzeit nur die DECT-Firmware Ver. 3.92 für das M2, C4 und C5.
 

Kasifix

Neuer User
Mitglied seit
1 Aug 2014
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
18
Und,

gibt es einen Trick an die InHouse-Version zu komme oder ist die nur für diese Tester verfügbar, die In House sind?


Grüße, Kasifix
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,012
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
48
Ich verwende Parallelruf. Könnte man nicht die dauerhafte Umleitungsanzeige beim M2 abstellen so dass man sieht wenn man tatsächlich eine Umleitung geschaltet hat?
 

Semenchkare

Mitglied
Mitglied seit
9 Feb 2006
Beiträge
644
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
ich habe mir die Datei 04.01 geladen, auf den USB der Box - aber im Gegensatz zu Vorversionen finden die MT-F's bei älteren Firmwares der Box (.92) keine neue Firmware für die MTF-S...
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
381
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Die MT-F sind doch glaube ich raus aus den Update´s, dürften dann auch die 4.01 nicht mehr finden, nur C5,C4 und M2.
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
381
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
FRITZ!Fon
AVM Inhalt

EOM - End of Maintenance EOS End of Support

FRITZ!Fon MT-F 30.06.2017 30.09.2017


Würde mich freuen wenn es noch ein Update geben wird für mein MT-F
 

qwertz.asdfgh

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Feb 2011
Beiträge
4,464
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
48
Gibt es doch, s.h. oben das Changelog für das MT-F und die Firmware Ver. 4.01 für das MT-F kann man auch herunterladen.
 

Semenchkare

Mitglied
Mitglied seit
9 Feb 2006
Beiträge
644
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
herunterladen ja. auch auf den USB-Stick spielen nach Umbenennung (ca gefühlte 30x gemacht und geklappt).
Hat man aber nicht die .98 FW auf der Box, findet das MT-F keine neue Firmware (das ist anders als früher)
 

qwertz.asdfgh

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Feb 2011
Beiträge
4,464
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
48
Das war früher mit DECT-Laborversionen auch schon so.
 

prssrp

Neuer User
Mitglied seit
21 Feb 2014
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hi,
hier gab es keine Probleme, das Update für ein MT-F per Dateiablage auf USB auf einer
FRITZ!Box 7390 mit FRITZ!OS 06.83-47873 BETA/PLUS Version vom 21.11.2017 zu installieren.
Funktioniert bislang einwandfrei...

Cheers !
 

IPSchorsch

Mitglied
Mitglied seit
7 Apr 2010
Beiträge
300
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
herunterladen ja. auch auf den USB-Stick spielen nach Umbenennung (ca gefühlte 30x gemacht und geklappt).
Hat man aber nicht die .98 FW auf der Box, findet das MT-F keine neue Firmware (das ist anders als früher)
Korrekt, mit der .98 auf der FB hat mein MT-F die neue FW nicht nur selber gefunden, das Update konnte sogar über die Heimnetzübersicht in der FB gemacht werden. Es gab keinen Unterschied zu meinem C5.
 

Semenchkare

Mitglied
Mitglied seit
9 Feb 2006
Beiträge
644
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@querz....
es war schon immer so, dass eine nicht-labor die neuen Firmwares nicht fand.Das ist richtig.

Wenn ich die Firmware des MT-F (hier 4.01) jedoch manuell downloade, umbennene und auf den Stick lege, hat das bisher noch immer funktioniert!
Eben dies funktioniert jetzt nicht mehr.