.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Freetz für 6490?

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von Coolzero82, 8 Feb. 2015.

  1. Coolzero82

    Coolzero82 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2013
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also wenn mir einer erklärt was ich wann und wo genau machen muss, werd ich das bei Zeit gerne morgen mal machen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  2. PeterPawn

    PeterPawn IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    10 Mai 2006
    Beiträge:
    10,305
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    IT-Freelancer
    Ort:
    Berlin
    - Paketmitschnitt auf der "1. Internetverbindung" starten
    - FRITZ!Box nach neuer Version suchen lassen
    - Paketmitschnitt beenden
    - die gespeicherte Datei aus dem Mitschnitt mit "wireshark" öffnen
    - nach TCP-Verbindungen zu "avm.de" suchen - sollte eigentlich nur eine sein, wenn der Mitschnitt nicht ewig lief
    - auf irgendeinem Paket aus dieser Verbindung mit der rechten Maustaste das Kontextmenü aufrufen und über "Follow -> TCP Stream" (oder "Folgen -> TCP-Stream", wenn man das deutsche Interface benutzt) den kompletten Inhalt der TCP-Kommunikation anzeigen lassen
    - wenn das der richtige Request ist (wie der aussieht, kann man sich bei "juis_check" mit der Option "-d" anzeigen lassen), den Text kopieren und hier einstellen

    Das war's dann schon ...
     
    Coolzero82 gefällt das.
  3. f666

    f666 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2016
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    a) Download Toolchain:
    Ich werde mich in das Thema mal einlesen. Zwar liefert mir ein "make toolchain" zwei Dateien, ohne allerdings selber verstanden zu haben, was dabei passiert, will ich das noch nicht gleich veröffentlichen.

    b) 6590:
    Die Kernel der Versionen 06.85 sind für die 6490 und 6590 binär identisch, sowohl vom ARM als auch vom ATOM Kern. Ich gehe deshalb davon aus, dass die OSS Pakete und damit auch die .config Dateien der Kernel identisch sind. Der Rest in der Firmware unterscheidet sich größtenteils nur in den WLAN relevanten Dateien. Ich versuche mich diese Woche an der Unterstützung für die 6590.
     
    Micha0815 gefällt das.
  4. Coolzero82

    Coolzero82 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2013
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18

    Hi, dann müsste es dieser sein!?

    Code:
    POST /Jason/UpdateInfoService HTTP/1.1
    Host: 220.jws.avm.de:80
    Content-Length: 1019
    Content-Type: text/xml; charset="utf-8"
    
    
    <soap:Envelope xmlns:soap="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/" xmlns:soap-enc="http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema" xmlns:e="http://juis.avm.de/updateinfo" xmlns:q="http://juis.avm.de/request">
    <soap:Header/>
    <soap:Body>
    <e:BoxFirmwareUpdateCheck>
    <e:RequestHeader>
    <q:Nonce>Z4AAu1W7NmMOoFSrSfynUA==</q:Nonce>
    <q:UserAgent>Box</q:UserAgent>
    <q:ManualRequest>true</q:ManualRequest></e:RequestHeader>
    <e:BoxInfo>
    <q:Name>FRITZ!Box 6590 Cable</q:Name>
    <q:HW>220</q:HW>
    <q:Major>148</q:Major>
    <q:Minor>6</q:Minor>
    <q:Patch>85</q:Patch>
    <q:Buildnumber>47112</q:Buildnumber>
    <q:Buildtype>1</q:Buildtype>
    <q:Serial>444E6D013D49</q:Serial>
    <q:OEM>avm</q:OEM>
    <q:Lang>de</q:Lang>
    <q:Country>049</q:Country>
    <q:Annex>Kabel</q:Annex>
    <q:Flag>prov_acs</q:Flag>
    <q:Flag>cable_retail</q:Flag>
    <q:UpdateConfig>1</q:UpdateConfig>
    <q:Provider></q:Provider></e:BoxInfo></e:BoxFirmwareUpdateCheck></soap:Body></soap:Envelope>HTTP/1.1 200 OK
    Server: nginx
    Content-Type: text/xml;charset=UTF-8
    Content-Length: 1949
    Connection: keep-alive
    Download-Delay: 3433
    Date: Mon, 20 Nov 2017 19:47:18 GMT
    Access-Control-Allow-Origin: http://scope.avm.de
    Access-Control-Allow-Headers: content-type
    
    <soap:Envelope xmlns:soap="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/"><SOAP-ENV:Header xmlns:SOAP-ENV="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/"></SOAP-ENV:Header><soap:Body ID="Body"><ns2:BoxFirmwareUpdateCheckResponse xmlns:ns2="http://juis.avm.de/updateinfo" xmlns:ns3="http://juis.avm.de/response" xmlns:ns4="http://juis.avm.de/request"><ns2:ResponseUpdateInfo><ns3:ResponseHeader><ns3:Nonce>Z4AAu1W7NmMOoFSrSfynUA==</ns3:Nonce></ns3:ResponseHeader><ns3:UpdateInfo><ns3:CheckInterval>48</ns3:CheckInterval><ns3:Found>false</ns3:Found><ns3:Version></ns3:Version><ns3:DownloadURL></ns3:DownloadURL><ns3:InfoURL></ns3:InfoURL><ns3:InfoText></ns3:InfoText><ns3:HintURL></ns3:HintURL><ns3:Priority>1</ns3:Priority><ns3:AutoUpdateStartTime>0</ns3:AutoUpdateStartTime><ns3:AutoUpdateEndTime>0</ns3:AutoUpdateEndTime><ns3:AutoUpdateKeepServices>true</ns3:AutoUpdateKeepServices></ns3:UpdateInfo></ns2:ResponseUpdateInfo></ns2:BoxFirmwareUpdateCheckResponse><Signature xmlns="http://www.w3.org/2000/09/xmldsig#"><SignedInfo><CanonicalizationMethod Algorithm="http://www.w3.org/2001/10/xml-exc-c14n#"></CanonicalizationMethod><SignatureMethod Algorithm="http://www.w3.org/2001/04/xmldsig-more#rsa-sha256"></SignatureMethod><Reference URI="#Body"><Transforms><Transform Algorithm="http://www.w3.org/2000/09/xmldsig#enveloped-signature"></Transform></Transforms><DigestMethod Algorithm="http://www.w3.org/2001/04/xmlenc#sha256"></DigestMethod><DigestValue>dF7zHkS6aMKsouIGR7KqyNq5Kn7tTmCDmpxT13xdxfc=</DigestValue></Reference></SignedInfo><SignatureValue>Vyu1rO5hi7bSgX/jWWp0qI/c4KXrhm0g3XEGMSzbyHNy0s5qtQwJNi6cJFej24VtFtLVUjS7PZa3NewHzV1wJmfSCILqhG1pGt5cVlwITGpVZfZsDpom6FoFGhr83Uq6ZgRbpYsnwj6bgaZ5Zq4k6ccrVmWCNelJ7xnred8upO+9g//TrZ6XMY+PvLSRGeAonDGwZc72LnkIGuZWEAtlOcbpWbG60967z8eUBMUqdxVoRHfRxxPHOCrbVoCR3p5LeLcEHL7y5YcG+ThtY9KI7NgdC6kMHmqv2ewdSHcw5n4t/yvpGQzjmbqkc7l+clI1P+0wAct7ezYIJNieE6lGQA==</SignatureValue></Signature></soap:Body></soap:Envelope>
     
  5. PeterPawn

    PeterPawn IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    10 Mai 2006
    Beiträge:
    10,305
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    IT-Freelancer
    Ort:
    Berlin
    Danke für den Mitschnitt ... der entscheidende Parameter ist offenbar das
    Code:
    <q:Flag>cable_retail</q:Flag>
    
    im Request. Das "prov_acs" wird nicht gebraucht und ist ohnehin nur vorhanden, wenn dem Provider der TR-069-Zugriff gestattet ist.

    Kaum gibt man das "cable_retail" jedenfalls mit an, kriegt man auch die URL für die 06.85 bei der 6590 übermittelt. Da das Flag wohl auch bei der 6490 gesendet werden darf (ggf. sogar gesendet wird, müßte ich erst nachsehen), könnte man das u.U. an das "Cable" im Namen koppeln, ob man es in den Request einbaut oder nicht - für die 6430 sollte es dann auch mehr oder weniger automatisch ebenso funktionieren.

    Ich lasse mir mal irgendetwas einfallen und erweitere das Skript ein wenig, wenn ich Zeit dafür habe.
     
    Coolzero82 gefällt das.
  6. sub77

    sub77 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    konnte leider keine fehler finden;)
    installierte pakete: bash, nano, openvpn, nfsd, openssh, dnsmasq, rsync

    lediglich die provisionierung konnte ich nicht testen, da z. zt. kein kabel... box läuft mit umts stick.

    thx .@ f666
     
    Coolzero82 gefällt das.
  7. f666

    f666 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2016
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nach dem Hinweis von PeterPawn habe ich die zwei Dateien für die Download Toolchain mittels eines angepassten tools/build_download_toolchains Skripts erstellt:

    https://www.file-upload.net/downloa...nptl-freetz-rXXXXX-shared-glibc.tar.lzma.html (MD5: 7467ca99d453f39fbb1212f491be399a)

    https://www.file-upload.net/downloa....7.4-freetz-rXXXXX-shared-glibc.tar.lzma.html (MD5: b9aac74b93108e31c08cf36e52e4b8d3)

    Ich werde die Änderungen an den config/ Dateien und an dem Skript später in den 6490 Branch pushen, falls jemand dran Bedarf hat.
     
  8. fesc

    fesc Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2016
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo f666,

    erst mal vielen Dank für deine Mühe!
    Von mir ebenfalls eine Erfolgsnachricht. Bauen (erst mal mit deiner konfiguration) und installieren hat problemlos funktioniert.
    Auch die Kabelverbindung klappt prinzipiell.
    Leider braucht mein Provider bzw dessen dhcp server ewig mir eine IP zuzuteilen, so dass ich schon dachte freetz hätte ein Problem. Nach zurückschalten hatte ich dann aber auch erst nach 20 minuten eine, so dass ich davon ausgehe dass alles geht.

    Wenn ich mal viel Zeit habe portiere ich meinen ganzen media-Kram auf freetz.

    BG
     
  9. Shirocco88

    Shirocco88 Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2016
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hinweis: das Flag "<q:Flag>prov_acs</q:Flag>" wird neben der FB6590 auch bei der FB7560-1und1 benutzt;

    Code:
    <q:Name>FRITZ!Box 7560 (UI)</q:Name>
    ...
    <q:Flag>prov_acs</q:Flag>
    siehe:
    https://www.ip-phone-forum.de/threa...-neuen-avm-service.287657/page-2#post-2191673
     
  10. PeterPawn

    PeterPawn IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    10 Mai 2006
    Beiträge:
    10,305
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    IT-Freelancer
    Ort:
    Berlin
    Dieses Flag (prov_acs) dürfte von (fast?) jeder FRITZ!Box gesetzt und übermittelt werden (es wurde/wird von AVM halt bisher nicht bei der Antwort berücksichtigt), bei welcher der TR-069-Zugriff für den Provider freigeschaltet ist. Es gibt auch noch die Variante "avm_acs", die könnte/sollte dann gesetzt sein, wenn AVM der TR-069-Zugriff gestattet ist (was praktisch bei jeder Box der Fall ist, deren Besitzer die Checkbox bei "Diagnose und Wartung" nicht deaktiviert hat). Ob das Flag "prov_update" (vermutlich steht es für die Erlaubnis für den Provider, die Firmware zu aktualisieren?) auch verwendet wird, können nur die Leute mit passender Box und passendem Provider (wobei vermutlich schon 1&1 ausreicht) ermitteln.

    Dieses "cable_retail" ist wohl der erste Fall, wo AVM unterschiedliche Antworten aus einem solchen Flag ableitet ... oder es wurde bisher halt nicht bemerkt. Spannend ist ja auch, daß es bei der 6590 wohl bisher gar keine Retail- vs. Provider-Version gibt (zumindest kennen wir m.W. hier bisher keinen Provider, der eine 6590 mit Provider-Firmware seinen Kunden anbietet) und es bei der Antwort für die 6490 (und da gibt es ja die Provider-Versionen definitiv) keine entscheidende Rolle spielt, sonst wäre das ja schon früher "aufgefallen" - denn auch da wird es ja bisher von "juis_check" nicht übermittelt.

    Man könnte diese Flags auch einfacher ermitteln für das Abfrage-Skript (und auch für den eigenen Test/Überblick) ... denn sie stehen ja in der "juis_boxinfo.xml". Ich hatte auch früher schon mal angekündigt, daß ich die Abfrage der Box irgendwann mal auf diese Datei (anstelle der "jason_boxinfo.xml") umstellen werde, wenn die dann genug Verbreitung gefunden hat. Vielleicht ist es ja jetzt an der Zeit dafür ...

    Vielleicht baue ich aber auch auf die "juis_boxinfo.xml" um und nehme die "jason_boxinfo.xml" als Fallback-Variante, wenn die aktuelle Firmware auf der Box zu alt ist und noch keine "juis_boxinfo.xml" enthält ... auf der anderen Seite soll das Skript eigentlich "KISS" sein und jeder soll noch nachvollziehen können, was darin geschieht. Das ist ein Widerspruch, den es zu lösen (oder zumindest zu berücksichtigen) gilt.
     
  11. Coolzero82

    Coolzero82 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2013
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also ich hätte auch noch einen 6490 Provider Box hier, also Wenn Ich da etwas auslesen/testen soll, einfach melden


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  12. PeterPawn

    PeterPawn IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    10 Mai 2006
    Beiträge:
    10,305
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    IT-Freelancer
    Ort:
    Berlin
    Wie gesagt/geschrieben ... diese Flags kann man einfach über "http://<ip_der_box>/juis_boxinfo.xml" anschauen, da braucht man gar keinen Mitschnitt. Den brauchte ich (weiter vorne) eigentlich nur deshalb, weil (mir zumindest) unklar war, warum die Abfrage mit "juis_check" bei der 6490 funktionierte (und funktioniert, auch ohne "cable_retail") und bei der 6590 nicht.
     
  13. f666

    f666 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2016
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Es gibt jetzt einen Branch für die 6590, der getestet werden kann.
    Kompilieren tut er, testen kann ich mangels Box nichts.
     
  14. Coolzero82

    Coolzero82 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2013
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    #74 Coolzero82, 22 Nov. 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1 Dez. 2017
    [automatisches Vollzitat von Tapatalk entfernt - stoney]

    Hi, Wenn Ich am WE Zeit hab werde ich es gerne mal testen.
    Wie kann ich mir das Image erstellen und wie Flaschen?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  15. f666

    f666 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2016
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nichts für ungut, aber ich halte es für zu wagemutig, sich als erster ein niemals zuvor getestetes Image zu flashen wenn man nicht sattelfest mit dem Bootloader ist. Die Gefahr aus der Nummer nicht mehr rauszukommen ist recht groß. Das Forum ist voll mit Leuten, die irgendwo auf der Strecke zwischen ftp, Eva und FritzOS gescheitert sind, manche gar ihre Zertifikate oder Box zerstört haben. Lass zumindest einer anderen Person, welche genau weiß was sie zu tun hat, den Vortritt.

    Nichtsdestotrotz:
    • Backup machen für den Fall der Fälle: Erweiterte Supportdaten, env und config Bereich aus dem Bootloader ist schon mal nicht schlecht.
    • Auf github den 6590 Branch klonen und ganz normal wie den Freetz-trunk benutzen. Also make menuconfig und make. Falls du Replace Kernel willst, brauchst du noch den Kernel Tarball. Der von der 6490, mit dem passende Namen versehen, reicht,. Verschiedene Leute haben den gehostet (gibt weiter oben die URLs).
    • Flashen per Bootloader. Für die 6490 habe ich als Gedächtnisstütze für mich unter howtos/ eine Zusammenfassung geschrieben. Leider weiß ich nicht, ob das Layout der 6490 auch für die 6590 gilt. Ein weiterer Grund, nicht der erste zu sein.
     
  16. Coolzero82

    Coolzero82 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2013
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,
    wenn einer die Sourcen für die 6590 6.85 braucht, dem könnnte ich per Pm die Links zur verfügung stellen
     
  17. f666

    f666 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2016
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Verdacht bestätigt:
    Die Kernel für die 6490 und 6590 sind gleich.

    Die einzigen Unterschiede im Quellkode sind in den generierten avm_event* Dateien. Das betrifft aber nur die Reihenfolge, ist im kompilierten Zustand neutral.

    In den wireless_tools für den ATOM Kern gibt es ebenfalls noch geringfügige Änderungen (welche ich nicht auf Anhieb verstehe). Diese Änderungen sind aber für freetz ebenfalls neutral, da die betroffenen Dateien direkt aus der AVM FW übernommen werden.

    Somit können die 6590 Tester auch den Kernel Tarball für die 6490 benutzen.
     
    Coolzero82 gefällt das.
  18. Shirocco88

    Shirocco88 Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2016
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    @f666: ist für den Freetz FB6490-f666-trunk mit der FW 06.87 Unterstützung im "No-Replace-Kernel" Modus zu rechnen ?
    https://github.com/f-666/freetz

    Dies soll keine Aufforderung zur Eile sein!!!
     
  19. f666

    f666 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2016
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich werde die Unterstützung für 06.87 erst einbauen, wenn ich die Kernel Quellen habe.
    Es ist allerdings recht einfach möglich Freetz die neuere Version unterzuschieben:
    - Freetz die alte Version runterladen lassen
    - die neue Version manuell runterladen
    - vor dem Bauern die neue Firmware Datei im freetz/dl/ Verzeichnis mit dem Namen der alten versehen
     
  20. scar.face

    scar.face Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @f666: Leider sind beim Kompilieren die Kernelquellen für die 6490 (6490_06.85-release_kernel.tar.xz) auf keinen der Server verfügbar.