[Frage] Fritz!Box 6490: Telefonbuch mit Anruferfotos sichern?

Pitchen

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Guten Tag!

Auf meiner Fritz!Box habe ich ein Telefonbuch samt Anruferfotos eingerichtet, das beim Telefonieren mit meinem Fritz!Fon verwendet wird. Mit der Fritz!Box kann ich eine Sicherungskopie dieses Telefonbuchs anlegen. Was ich jedoch noch nicht klären konnte: Werden DABEI auch die Anruferfotos gesichert? Oder wie kann ich dies gesondert bewerkstellen?

Dank für Eure Antworten!
LG.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,821
Punkte für Reaktionen
247
Punkte
63
Moinsen


Schau dir mal das gespeicherte Telefonbuch im Webbrowser an.
Also...
zum 1. ?) Nein
zum 2. ?) ...
Die Namen und der Pfad steht in der XML und um da ran zu kommen, empfehl ich eher FTP als das NAS Webinterface der FRITZ!BOX...
Bildschirmfoto vom 2019-10-27 12-23-08.png
 

Pitchen

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die Namen und der Pfad steht in der XML und um da ran zu kommen, empfehl ich eher FTP als das NAS Webinterface der FRITZ!BOX...
Danke. Mit FTP an der Fritz!Box 'rum zu fummeln ist nicht gerade mein Ding....

Laut AVM-Support werden beim Sichern des Telefonbuchs die Anruferbilder NICHT gesichert und müssen nach Rekonstruktion händisch neu eingespeichert werden.

Ich werd's überleben...
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,319
Punkte für Reaktionen
374
Punkte
83
Mit FTP an der Fritz!Box 'rum zu fummeln ist nicht gerade mein Ding...
Dazu muss man eigentlich nicht viel herumfummeln... :confused:

Wenn einem das FTP nicht liegt (warum auch immer) kann man natürlich auch SMB/CIFS (Netzlaufwerk) oder das von koy erwähnte NAS Webinterface nehmen (keine Ahnung warum er das nicht empfehlen wollte), auch damit lassen sich die Bilder eigentlich relativ einfach sichern, sogar gleich als ZIP-Archiv.
 

Black Senator

Mitglied
Mitglied seit
13 Jul 2007
Beiträge
236
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28
@Pitchen

Wenn Du eine Box ohne fetten interne Speicher hast (keine Ahnung wo die Grenze liegt), dann funktioniert der Image-Upload sowieso nur mit angeschlossenem USB-Stick (bei mir eine 7490) und die Bilder landen hier:
1574799528878.png
Dann kannst Du ja auch den Stick einfach an einen PC stecken und auf das ../fonpix Verzeichnis zugreifen.

Die JPEGs bekommen beim Upload per GUI als Filenamen den Unix-Timestamp und eine zweistellige (fortlaufende?) Nummer! D.h. Dateinamen von Dir (z.B. Oma_Berta.jpg) sind futsch und du musst Dir jedes jedes Bild ansehen, wer es ist.
Dieser (neue) Dateiname ist der, welcher in den Kontakten innerhalb der XML mit <image_url> referenziert wird.

Warum kann das nicht zusammen gesichert, bzw. wiederhergestellt werden? Nun - aus IT-sicht fallen mir da etliche Gründe ein: Wäre prinzipiell lösbar ... ist aber wie Medikamente für extrem seltene Krankheiten - es lohnt den Aufwand nicht!

Grüße

Black Senator
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

orfix

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2010
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
servus,

hab jetzt das gleiche problem, telefonbuch sicherung von der 7390 nach 7590.
bei der der 7390 sind die bilder im fonpix ordner, leider wird der ordner bei der 7590 nicht angezeigt.

hab dann nur 1 bild bei der 7590 im telefonbuch eingefügt, und in der datensicheung xml datei ist der ordner "file:///var/InternerSpeicher/FRITZ/fonpix/1578934919-0.jpg"
vorhanden.

Aber er wird bei der /nas/#/files/FRITZ nicht angezeigt.

leider funktioniert das auch nicht

wer kann helfen?

wie komme ich per FTP ran, was muss ich hier eingeben?
Die AVM Hotline will mein problem nicht verstehen?

mfg

orfix
 

Black Senator

Mitglied
Mitglied seit
13 Jul 2007
Beiträge
236
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28
Hallo @orfix ,

was genau ist dein Problem? Das Du auf den ../fonpix Ordner nicht (mit dem Win Explorer) zugreifen kannst? Ich bin darin kein Experte, und habe mit meiner 7490 keine Probleme auf internen und/oder USB-Speicher zuzugreifen... da wissen evtl. andere Box-Experten mehr.
Ich würde alternativ WinSCP verwenden. Aber vorher überprüfen, ob der verwendete User überhaupt ftp-Zugriffsrechte hat!

Grüße

Black Senator
 
Zuletzt bearbeitet:

orfix

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2010
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
servus Black Senator,
danke für deine hilfe,
was muss ich bei der winscp eingabe maske alles eingeben?

mfg

orfix
 

Black Senator

Mitglied
Mitglied seit
13 Jul 2007
Beiträge
236
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28
@orfix
Für WinSCP benutze ich den ftpuser der wie folgt definiert ist:
fb user.png
Die NAS Zugriffe kannst Du natürlich auch einfacher definieren:
storages.png
In WinSCP sieht das dann so aus:
winscp.png
Wenn Du Dich in deinem Heimnetz befindest, brauchst Du ja kein SFTP
Das Passwort wird dann beim LogIn abgefragt.

Falls das Verzeichnis keine Zugriffe erlaubt, kannst Du versuchen die Rechte anzupassen:
rights.png
Zumindest bei meiner 7490er geht das, wie man sieht

Wenn Du die gesicherten JPEGs vom lokalen Speicher in das ../fonpix der 7590er kopierst (drag ´n drop) brauchst Du vor dem Upload des gesicherten Telefonbuch eigentlich nur mit einem geeigneten Editor (meine Empfehlung: notepad++) den Pfad zwischen <image_url>...</image_url> anzupassen - dann sollten die Bilder eigentlich verlinkt sein. Der Filename wird nur beim GUI-Upload vergeben und kann theoretisch beliebig gewählt werden (also gleich bleiben).

Okay?

Black Senator
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: orfix

orfix

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2010
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
servus Black Senator,
danke für deine hilfe,

bin nun dank deiner hilfe schon im richtigen ordner,
leider kommt eine fehler meldung beim einfügen

siehe anhang
 

Anhänge

Black Senator

Mitglied
Mitglied seit
13 Jul 2007
Beiträge
236
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28
Hallo,
ich hatte ja geschrieben, dass Du vermutlich die Zugriffsrechte (viertes Bild) ändern musst: Rechtsklick auf den Ordner und dann Eigenschaften, Häkchen setzen und sichern.
Das müsste es heilen.

Mit freundlichen Grüßen

Black Senator
 
Zuletzt bearbeitet:

orfix

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2010
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
servus Black Senator,
danke für deine hilfe,

jetzt hat es geklappt.

mfg

orfix
 

Black Senator

Mitglied
Mitglied seit
13 Jul 2007
Beiträge
236
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28
Hallo,

ich habe ´mal meine Beobachtungen und verfügbare Informationen zu dem Thema in dem Wiki-Artikel überarbeitet und ergänzt. Über Korrekturen oder Ergänzungsinformationen freue ich mich, da offenbar viele User an dem Thema interessiert sind.

Grüße

Black Senator
 
  • Like
Reaktionen: orfix

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,669
Beiträge
2,037,119
Mitglieder
352,530
Neuestes Mitglied
Torrehoradada