FRITZ!Box 7490 07.19 Labor Serie

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,556
Punkte für Reaktionen
438
Punkte
83
Es geht auch per angeschlossenem Telefon #991*15901590*
stimmt, wenn die Box noch so weit startet, bis der Telefondeamon läuft. Und ob durch das Update nur an den Settings etwas kaputt gegangen ist? Für diesen Fall, könnte man auch firmware_info recovered=2 anhängen um so das laden der Werkseinstellungen zu "triggern" via Bootloader.
So habe ich auf die Werkseinstellung zurückgesetzt. Auch bei mir ein Dauerloop. Ursache war die Steckdose mit der Geräuscherkennung. Nach dem Werkreset konnte ich alles problemlos einrichten.
das kann nach dem o.g. eig. nicht sein, also der Dauerloop, wie zeigte sich dieser genau bei dieser Box?
 

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
176
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28

jue0159

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2007
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vollzitat entfernt
Hallo stoney,

Box ist normal gestartet. Nach ein paar Sekunden (geschätzt 5-10) hat die Box angefangen zu blinken und einen Neustart hingelegt. Ich habe auch gefühlt 20 oder mehr Versuche benötigt, um den Reset per Telefon hin zu bekommen.


Viele Grüße
Jürgen

-- Zusammenführung Doppelpost by stoney

Hallo zorro,

das jetzt bei einigen die Smarthomegeräte wieder sichtbar sind ;)

Viele Grüße
Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

andreas1983

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2006
Beiträge
96
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hi,
noch jemand das problem, dass das Wlan dauernd ausfällt? Kommt dann unmittelbar wieder... Würde nach Ostern Ticket einstellen.
Hab zwei 7490 als Mesh Client und 7590 als master...

Gruß
Andi
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hat jemand seit der letzten Firmware Probleme mit der Fritz!Fon App? Bei mir ist sie jetzt leider wieder unbrauchbar. Wlan-Verbindung laut Ereignisliste ok.
 

t675web

Neuer User
Mitglied seit
7 Jul 2007
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Doch per FTP-Client, den sollte jedes BS mitbringen (via Bootloader linux_fs_start auf den Alternativwert stellen [0/1]) kannst Du nach wie vor auf die vorherige FW(-Version - welche also zuvor installiert war) zurück schalten.
Danke für den Tipp! Hat zwar nicht direkt geklappt, am Ende dann aber doch. Hier die Stichpunkte, falls mal jemand Anderes ohne Windows-Rechner dasselbe Problem hat:
  • Neuere MacOS-Versionen haben keinen FTP-Client für die Kommandozeile mehr. Ich habe mir ncftp heruntergeladen, davon gibt es auch eine vorkompilierte Version für MacOS
  • Man kann aber auch das Recovery-Tool von AVM über Wine ausführen, man muss es nur mittels Winebottler konfigurieren. Diese Anleitung hat bei mir funktioniert - aber Vorsicht beim Download, man muss erst an einer Werbeseite vorbei, bei der zumindest mir ein gefakter Flashplayer untergejubelt werden sollte
  • Dann noch der entscheidende Schritt, auf den ich erst nach Stunden vergeblichen herumprobierens gekommen bin: In den Netzwerkeinstellungen unter "Weitere Optionen" > "Hardware" > "Konfiguration": Manuell,
    Geschwindigkeit "10baseT/UTP" setzen, dann OK, dann "Anwenden" nicht vergessen, sonst klappt es nicht!
So konnte ich auf 7.12 zurück und die Labor-Version neu aufspielen. Hat geklappt, jetzt hoffe ich, dass sie endlich ein funktionierendes Mesh ohne Ausfälle bei iOS-Geräten bringt - mal abwarten!
 
  • Like
Reaktionen: Hamburger-E65

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
803
Punkte für Reaktionen
87
Punkte
28
@mary-lou:

Kann ich bestätigen: Bei mir läuft die aktuelle Inhouse (-77268) seit Do und MyFritzFon-App läuft nicht mehr (iPhone 8).

Harry
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
760
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
28
Bei mir läuft die App (auf Android 10) auch nicht mehr richtig. Die Seite der Heimnetzverbindung zeigt keine Geräte mehr an. Der Rest funktioniert.
 

Anhänge

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
@fritz-fuchs

Die MyFritz!App funktioniert bei mir, meine Heimnetzgeräte werden angezeigt (Android 10).

Bei mir macht die FRITZ!App FON wieder Probleme. Die Gesprächspartner hören nur Gesprächsfetzen. Die App war in der Vergangenheit oft über lange Phasen unbrauchbar; in den letzten Wochen/Monaten funktionierte sie erfreulich zuverlässig mit guter Sprachqualität (auf beiden Seiten) — bis jetzt.
 

VAZ

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
Hat jemand hier schon mehr Informationen?
"NEU - FRITZ!Box unterstützt DECT-ULE/HAN-FUN-Rollladenprofil"
 

Note44

Neuer User
Mitglied seit
31 Jul 2010
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, bei mir funktioniert das abspielen von Musik nicht in der NAS-Oberfläche bei der aktuellen Labor Firmware 7.19-77201. Verwende Google Chrome!
Mit der neuen Labor 07.19-77568 geht das Abspielen wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

japes

Mitglied
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
201
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

VAZ

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
Unnötiges Vollzitat gemäß Boardregeln von darüber entfernt by stoney
Du hast ja so recht: Den von mir zitierten Ausdruck aus Neues/Verbesserungen von avm.de findet sie gefühlt hunderte Male bei allen, die das als Pressemeldung weitergeben. ;) Daher ja die Frage, ob jemand schon mehr Informationen hat?! Wenn Du da weiterhelfen könntest, wäre das schön...!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: zorro0369

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
176
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
Unnötiges Vollzitat gemäß Boardregeln entfernt by stoney
ich behaupte mal, mich im smart-home der fritte relativ gut auszukennen, doch nach den ersten 6 seiten einer suchmaschine meines vertrauens hab ich immer noch keine neuigkeiten gefunden.
bleibe doch bitte informativ, denn dies ist hier erfahrungsaustausch, und nicht etwas fürs phrasenschwein.
also, auch mich täte es interessieren was AVM denn mit dem punkt meint, ich finde nix, weder im netz, noch in meiner fritte selber...

lg zorro
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: VAZ

japes

Mitglied
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
201
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Guhgel....Ergebnis 6 und 8. Sekundensache
@moderator Einzeilige "Voll"-Zitate zu entfernen ist reine Korinthenkackerei.

eins davon sollte doch wohl mehr Info bringen. Oder nutzt ihr Bing? :D
 
  • Like
Reaktionen: IPSchorsch

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
176
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
@japes , und was soll mir das jetzt bringen?
"NEU - FRITZ!Box unterstützt DECT-ULE/HAN-FUN-Rollladenprofil"
dies, und nichts anderes war die frage! was dect ule, han fun etc ist wissen die meisten hier. also bitte um info´s.
und bitte nicht von alphabet, die haben eh nix drauf^^

lg zorro
 
  • Like
Reaktionen: VAZ

VAZ

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
Also in Ergänzung zu @zorro0369 vielleicht mal klar und deutlich: Was ist das DECT-ULE/HAN-FUN-Rolladenprofil? Heißt "unterstützt", daß es in der FW der Box implementiert ist und "sichtbar" wird, wenn sich ein entsprechendes Gerät anmeldet? Was wäre so ein entsprechendes Gerät (Hardware)? Wann und wo werde ich sowas kaufen können? Fragen über Fragen...
 
  • Like
Reaktionen: zorro0369

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,891
Punkte für Reaktionen
213
Punkte
63
Was ist das DECT-ULE/HAN-FUN-Rolladenprofil?
Damit könnte das astronomische Schalten gemeint sein, was sich über Längen- und Breitengrad am Sonnenauf- und -untergang orientiert und damit den Lichtverhältnissen. Da sich diese Zeiten naturgemäss über das Jahr ändern, muss man ggfs. gewünschte Schaltzeiten nicht nachjustieren, sondern kann dies für das ganze Jahr einmalig einstellen. Da dabei die bisherige Sommer-/Winterzeitumstellung wohl korrekt arbeitet -bis auf das 2:00/3:00Uhr-Problem- dürfte es höchtens spannend werden, wenn in Zentraleuropa die Umstellung abgeschafft wird und einzelne Staaten unterschiedliche Zeitzonen erhalten.
LG
 
  • Like
Reaktionen: VAZ

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
568
Punkte für Reaktionen
87
Punkte
28
Für die meisten hier vermutl. sinnlos das sie eh schon alles wissen, der Beitrag oder besser Aufstellung nützlicher Links ist für diejenigen gedacht, die sich damit erst auseinandersetzen möchten und noch keinen Überblick haben.

Nachfolgend gibts einen guten Überblick über die div. Smart-Home Standards.
DECT-ULE ist halt nur einer davon (HAN-FUN eine darauf basierende Spezialisierung oder Unterart) und vermutl. die am wenigsten verbreitete da auch nur sehr regional von wenigen Firmen vermarktet und demzufolge geringem Angebot.
Zudem hat auch noch jeder seinen eigenen Standard, weshalb die verschiedenen Hersteller nicht zueinander kompatibel sind und jedes einzelne unterstützte Gerät (selbst wenn das gar nicht käuflich erworben werden kann) bereits einen Meilenstein darstellt - ergo insgesamt eine traurige Geschichte.
DECT-ULE mit HAN-FUN Erweiterung: https://heimnetzen.de/blog/dect-ule-han-fun-als-heimvernetzungsloesung
Div. internat. Standards mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen wie ich finde recht gut erklärt und zusammengefaßt:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: VAZ

VAZ

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
@Micha0815 daraus lese ich, dass für Dich das "Rolladenprofil" nichts anderes wäre, als eine "Astrozeit DeLuxe" :rolleyes: und Du nicht davon ausgehst, das es Grundlage zur Steuerung einer sich am fernen Horizont vielleicht mal abzeichnenden Hardware ist, die man von der Fritte ansteuern kann, um Rolladen zu bedienen?
@Grisu_ das wäre jetzt nicht nötig gewesen - aber danke für den Überblick und Deine Mühe