FRITZ!Box 7490 07.19 Labor Serie

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Es sind zwei Google-Telefonbücher eingebunden. Eines seit Ewigkeiten, das andere seit heute.
Das lösche ich erst mal nicht ;-), nachdem ich es über Wochen nicht verbinden konnte (Problem hier und anderswo geschrieben)

Genau diese Fritz!Box machte auch mit der letzten Labor schon Probleme im Mesh, jetzt fliegt sie eben komplett raus. Ich halte es für SEHR unwahrscheinlich, dass es am Telefonbuch liegt.
Ich komme z.T. nicht mal mehr auf die Oberfläche der Client-7490 - auch nicht nach einem Neustart. Wenn ich Zugriff erhalte, dann ist er seeeeeeeeeeeeeeehr langsam (im Gegensatz zur Router-7490).
7390 und 7362SL funktionieren tadellos.
Beiträge zusammengefügt - HabNeFritzbox
Einbindung google Telefonbuch funktioniert wohl auch wieder offiziell:

Guten Tag ...

Vor einiger Zeit hatten Sie sich an uns gewandt und ein Problem mit der Einbindung des Google Telefonbuchs bzw. des Google Kalenders geschildert.
Es freut es uns, Ihnen hiermit mitteilen zu können, dass die Einrichtung nun wieder funktioniert. Es bedarf keinerlei Anpassungen Ihrerseits.
Fügen Sie jetzt einfach das gewünschte Google-Telefonbuch in Ihrer FRITZ!Box neu hinzu. Ein ggf. von einer scheiternden Einrichtung herrührendes leeres Google-Telefonbuch können Sie einfach entfernen.

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld.


Freundliche Grüße aus Berlin
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lugiano

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich komme z.T. nicht mal mehr auf die Oberfläche der Client-7490 - auch nicht nach einem Neustart. Wenn ich Zugriff erhalte, dann ist er seeeeeeeeeeeeeeehr langsam (im Gegensatz zur Router-7490).
Bei mir auch seeeehr langsam, wenn überhaupt. Bei interessanterweise in meinem Heimnetz mit der 7490 als Router. Bei anderem Heimnetz, wo die 7490 als Client läuft, ist der Oberflächenaufbau normal...
Bei der vorherigen Labor war es in beiden Fällen sehr langsam, aber erträglich... so ca. 10sec.
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Es ist leider nicht tragbar so, da auch die Telefonie an der Client-7490 betroffen ist.
Ich warte jetzt mal noch ein bisschen ab, oft bessert AVM bei größeren Problemen ja schnell nach. Sonst gehe ich zurück auf die letzte offizielle Release. Das Google-Kontakte-Problem scheint ja behoben zu sein.

Auch wenn es natürlich ärgerlich ist, wenn etwas nicht funktioniert, muss man sich in Erinnerung rufen, dass es nicht viele Firmen wie AVM gibt, die bereits verkauften Produkten noch Features spendieren und konstant nachbessern. Das ist schon wirklich toll.
 
  • Like
Reaktionen: zorro0369

Der Ultimative

Mitglied
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
204
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
... muss man sich in Erinnerung rufen, dass es nicht viele Firmen wie AVM gibt, die bereits verkauften Produkten noch Features spendieren und konstant nachbessern. Das ist schon wirklich toll.
Dem kann ich nur zustimmen und das ist einer der Hauptgründe warum die Gut sind.
 
  • Like
Reaktionen: DickS

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Zunächst: ein Hoch auf AVM für die automatischen Sicherungen bei Updates... Ich hatte dieses Mal vergessen zu sichern...

In meinem Szenario sind die Probleme so gravierend, dass ich zum zweiten Mal in 10+ Jahren mit Fritz!Boxen einen Beta-Test abbreche. Ich würde im Moment jedem, der eine 7490 als IP-Client betreibt, davon abraten, dass er die Beta testet.

Immerhin konnte ich die Anrufliste mit viel Geduld - und Firefox - erfolgreich sichern. Ich komme nur unmittelbar nach einem Neustart auf die Box und dann lädt maximale eine Unterseite.
Zur Update-Seite bin ich nur einmal vorgedrungen, aber das Rücksetzen konnte ich dann schon nicht mehr erfolgreich starten.

Also per LAN und Notfall-Zugang...
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
737
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
28
Ich würde im Moment jedem, der eine 7490 als IP-Client betreibt, davon abraten, dass er die Beta testet.
Kann ich so nicht bestätigen.
Meine 7490-CLIENT-Box lief bis vor 5 Minuten mit der aktuellen Beta stabil und ohne Ausfälle/Auffälligkeiten.
Bin jetzt aber auf die aktuelle Inhouse umgestiegen.

Harry
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Welche Box setzt du als Router ein?
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
737
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
28
Steht in meiner Signatur!;)

7590 mit FW 7.12 (werde aber morgen mal einen Versuch mit der aktuellen Inhouse machen).

Harry
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Bin am Handy. Hier sehe ich keine Signatur. Dann ist das Problem möglicherweise auf 7490 an 7490 beschränkt.
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,727
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
48
Bei mir läuft die 7490 im Moment auch als IP-Client an der VF Station. Im Moment stabil.
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Könnt ihr System / Push Service / Einstellungen sichern bearbeiten?
Bei mir öffnet die Seite nicht.

PS: Meine 7490-Client ist wieder zurück auf der offiziellen Firmware. Bin mal gespannt...
PPS: Oberfläche der 7490-Client nicht erreichbar, wenn sie Teil des Mesh ist. Wieder aus dem Mesh genommen, komme ich auch wieder auf die Oberfläche.
 
Zuletzt bearbeitet:

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
737
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
28
@mary-lou:

Zu allen Punkten kann ich sagen geht: Push-Service kann ich pflegen und die Box ist im MESH und erreichbar.

Harry
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
Auf meiner 7590 geht es mit aktueller Inhaus, sowohl einzelne Punkte an-/abwählen als auch deren Einstellugnen aufrufen und darin einzelne Punkte verändern und abspeichern.
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
737
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
28
So, habe jetzt auf dem CLIENT (7490) die aktuelle Inhouse und auch auf dem MASTER (7590).
Keine der o.g. Probleme läuft alles stabil. Die 7490 war nach dem Update aus dem MESG der 7590 rausgeflogen, aber
nach einem Neustart der 7490 wieder drin.
Jetzt heißt es warten....:)

Harry
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ich bin mit der Client-7490 zurück auf die 07.12.
Internet funktioniert, auch nicht lahm, IMMERHIN, aber die Box ist nicht bzw. nur unmittelbar nach einem Neustart aufrufbar (weder im Mesh noch rausgenommen) und an ihr angeschlossene Geräte (Drucker) funktionieren im Netzwerk auch nicht.
Um einen Hardwaredefekt auszuschließen, habe ich die Einstellungen noch auf eine nigelnagelneue 7490 übertragen, gleiches Spiel.

Ich gehe jetzt davon aus, dass die Router-7490 die Probleme verursacht.
Eben versucht, die Router-7490 per System/Update "Zurück zum offiziellen FRITZ!OS" zurückzusetzen, klappt nicht. Fehlermeldung:
firmwarecfg: ERROR
Error: opening page ../html/tools/downgrade_import_error.html

Die Boxen wurden vor Jahren zuletzt neu aufgesetzt, an den Konfigurationen wurden immer mal wieder Änderungen vorgenommen (nicht in den letzten Monaten) und natürlich zig Mal upgedatet. Möglicherweise würde ein kompletter Werksreset und eine saubere neue Konfiguration helfen. Aber das dauert leider Stunden...
Im Moment ist die Situation etwas unbefriedigend.
Jetzt also Router aus dem Keller holen, OS flashen, Sicherung wieder einspielen und glücklich sein mit der 07.12.
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ich doktere immer noch / wieder herum.

Könnte mir jemand bitte die 07.19-74082 zur Verfügung stellen? Hat die vielleicht jemand heruntergeladen?
Ich habe es irgendwie geschafft, die Router-7490 mehrfach zu sichern, dafür die Client-7490 nicht. War wohl schon ein wenig spät gestern...
Wäre mir eine große Hilfe!

Gibt es eine Art "Fernbranding"? Kann es sein, dass eine ungebrandete 7490 mit o2-Herstellerangaben versehen wird, die ein Recovery verhindern, wenn unter Internet / Zugangsdaten / Anbieterdienste aktiviert hatte?
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,481
Punkte für Reaktionen
411
Punkte
83
Könnte mir jemand bitte die 07.19-74082 zur Verfügung stellen?
Warum lädst du sie dir nicht direkt bei AVM herunter?

Kann es sein, dass eine ungebrandete 7490 mit o2-Herstellerangaben versehen wird, die ein Recovery verhindern, wenn unter Internet / Zugangsdaten / Anbieterdienste aktiviert hatte?
Wenn dann war das ggf. schon vorher so (Provider-Additive, das verhindert ein Recovery).
 
Zuletzt bearbeitet:

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
DANKE! Weil ich gesucht habe, aber nicht fündig wurde.
Im Thread "Suche Firmwares & Recovery Images" sind nur andere Download-Adresse angegeben, google-Suche, Foren-Suche halfen nicht weiter.

Wenn dann war das ggf. schon vorher so (Provider-Additive, das verhindert ein Recovery).
[/QUOTE]
Nope. Ich konnte vorher das Recovery ausführen. Dann wieder auf Beta, falsche Sicherung einspielt und es ging nicht mehr.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
234,012
Beiträge
2,041,561
Mitglieder
353,296
Neuestes Mitglied
Howal