[Info] FRITZ!Box 7490 Firmware FRITZ!OS 06.83 (09.03.2017)

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,294
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83
Ist bekannter Bug bei Kaspersky, will man in nächsten Version beheben... und wurde hier auch in vorherigen FW genannt nebenbei.

Zugriff geht mit KIS über Notfall IP (http://169.254.1.1/) sofern direkt angeschlossen ohne Repeater.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Snoere

Neuer User
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Notfall IP hat bei mir auch nicht funktioniert. Erst nach einer Neuinstallation mit Löschen aller alten Konfig-Daten ging es wieder. Nach weiteren Ärgernissen ist Kaspersky erstmal runter geflogen
 

rst-cologne

Mitglied
Mitglied seit
11 Mrz 2011
Beiträge
260
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Ist euch davon was bekannt von dieser

Ich habe folgendes Problem:
an mein zweiten Anschluss hängt eine 7490 jetzt aktuell mit 7490 113.06.83; an dieser kann sich mein Lenovo Tablet mit
maximal 72 Mbit/s verbinden, das Tab könnte aber 150 Mbit/s.
Damit sind wohl alle 7490 gemeint ... bei allen 7490 ist Wifi fehlerhaft... (hüstel) :D

Nee ok, Wifi Einstellungen müssen Identisch sein. Insbesondere "WLAN-Koexistenz aktiv" sollte an sein wenn du mehr als die 72 MBit haben möchtest. Macht aber nur Sinn wenn auch wirklich wenige andere WLANs aktiv sind in deiner Nachbarschaft. Wegen zwei verschiedenen Standorten kann das auch schon die Erklärung sein.

Wurde hier überhaupt schon jemanden die 6.83 über das Webinterface angeboten?
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,201
Punkte für Reaktionen
99
Punkte
48
Hier bisher seit 2 Tage problemlos im Einsatz. Fehlern (ES) relativ niedrig, aber hier wegen Distanz zu DSLAM halt vorhanden.

Telefonate sehr klar. Weiterhin (wie vorher beschrieben), Abbruch des Radiostream am C4 wenn Download ausgemaxt ist (6000er ADSL2+).
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,631
Punkte für Reaktionen
465
Punkte
83
Ich weiß nicht wie du "angeboten" derinierst.

Meine FritzFons haben das Update angezeigt.

Im WebFI rechts oben nicht - manuell übers WebFI suchen lassen - Box ist fündig geworden - danach wurde die 6.83 auch oben rechts angezeigt und lies sich problemlos auch darüber installieren
 

Kat-CeDe

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2006
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Hi,
Insbesondere "WLAN-Koexistenz aktiv" sollte an sein wenn du mehr als die 72 MBit haben möchtest.
eher umgedreht. Mit Koexistenz habe ich nur 20MHz und ohne 40MHz Bandbreite. Ohne Koexistenz bekommen meine Geräte wie gewohnt 150 bzw. 866MegaBit.

Ralf
 

rst-cologne

Mitglied
Mitglied seit
11 Mrz 2011
Beiträge
260
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
ja richtig. Der Menüpunkt heißt aber so. Also mit dem Wort "aktiv". Der Haken muss weg sein, wie du gesagt hast.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
@Kat-CeDe
also für höhere Geschwindigkeit Haken raus, korrekt?
@rst-cologne
wenn ich einen Haken setze, dann ist Koexistenz aktiv - wenn Haken nicht vorhanden/gesetzt, dann ist Koexistenz nicht aktiv
du hast also ein Widerspruch in deinen postings/Aussage
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,679
Punkte für Reaktionen
350
Punkte
83
[X] WLAN Koexistens aktiv
Halbierung von 40MHz auf 20MHz = Selbstkastrierung auf die halbe mögliche Geschwindigkeit.
 

Lecter

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
28
Laut mehreren Nutzern im Telekom Forum (https://telekomhilft.telekom.de/t5/...-Installation-des-OS-6-83/m-p/2515145#M318740) ist seit 06.83 kein Zugriff auf die Oberfläche mittels http://fritz.box mehr möglich, wenn IPv6 deaktiviert ist...
...und wenn man in einer VPN-Verbindung über ftp://BOXNAME/ auf die Speicher zugreifen will, funktioniert das nicht mehr, wird nicht aufgelöst. Wenn man dann versucht unter ftp://fritz.box darauf zuzugreifen, akzeptiert er den Standard-FTP-User nicht mehr! Das hat unter FW6.80 alles problemlos funktioniert!
 

alecxs

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2015
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Zuletzt bearbeitet:

Kat-CeDe

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2006
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Hi,
...und wenn man in einer VPN-Verbindung über ftp://BOXNAME/ auf die Speicher zugreifen will, funktioniert das nicht mehr, wird nicht aufgelöst. Wenn man dann versucht unter ftp://fritz.box darauf zuzugreifen, akzeptiert er den Standard-FTP-User nicht mehr!
gerade probiert mit Chrome auf meinem Android und trotz VPN wurde fritz.box aufgelöst und ich konnte mich mit mit meinem Fritz-Passwort verbinden. Ich benutze aber nicht den Admin oder FTP-User sondern habe mir einen eigenen Benutzer angelegt.

Ralf
 

aonassis

Neuer User
Mitglied seit
28 Feb 2005
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Gibt es eigentlich einen Grund, warum die .83 Firmware noch nicht über das Auto-Update angeboten wird?

Werde diese Woche auf IP umgestellt von der Telekom und Frage mich gerade ob ich meine 7490 vorher auf die .83 Firmware aktualisieren soll.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
lade dir das Image sowie evtl. recover, mach die Box kurz (10 sec.) stromlos und führ das Update durch
alle andere Diskussion bringen nichts, da keiner hier weiß, was AVM "denkt" bzw. wann es dann auf dem automatischen Pfad ausgerollt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

aonassis

Neuer User
Mitglied seit
28 Feb 2005
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke. Ich dachte es gibt hier vielleicht schon Erkenntnisse.

Stromlos vor dem Update? Wie lange sollte die Box vom Strom getrennt sein?
 

odoll

Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
612
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Will ich auch mal meinen Senf dazu geben ...

Zwei 7490 (gate: an DSL, backdoor: IP-Client, plus 6490 tubedoor an UM Kabel [Haupt-Internetzugang])

Upgrade (bzw. eher Update!?) auch nur per Image möglich, da neue Version nicht per Update-Funktion gefunden wurde.

Updates an sich unauffällig und problemlos.

Die DSL 7490er hat den Sync im DL sogar noch mal gesteigert. Allerdings verwechselt sie sich bzgl. ihres eigenen Names immer noch teilweise mit der IP-Client backdoor.

Auf IP-Client lassen sich die Netzwerkgeräte weiterhin nicht umbenennen.
 

Malcolm

Neuer User
Mitglied seit
30 Nov 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Update per Firefox 51 64bit ging nicht. LED blinkte durchgehend.
Update per Chrome ging dann problemlos. Evlt auch, weil ich die Box davor stromlos gemacht hatte.
Update wurde auch nicht online gefunden.
 

meierchen006

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
1,013
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
48
Hallo
@rst-cologne
@all

Genau so war es Koexistenz abgeschaltet und es geht mit 135 MBit/s
Frage mich natürlich schon warum ich das am Zweitanschluss nicht eingestellt hatte, bei allen anderen war es richtig eingestellt.
Übrigens sind die zwei Anschlüsse 500 KM voneinander entfernt.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,801
Punkte für Reaktionen
346
Punkte
83
@meierchen006: Das glaube ich nicht, dass du bei 500 km Entfernung noch 135 Mbit/s erreichen kannst.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Statistik des Forums

Themen
236,196
Beiträge
2,072,361
Mitglieder
357,414
Neuestes Mitglied
CaptainNem0