[Info] FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware FRITZ!OS 06.69-42372 (02.12.2016)

oneal240

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2016
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist natürlich auch möglich. Ich lass mich überaschen...
 

aberhallo4

Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2005
Beiträge
241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich finde die Möglichkeit nicht mehr in der aktuellen Labor-FW, alle in meinem "Gesperrt" Telefonbuch auf einen Anrufbeantworter umzuleiten:
Ich bekomme unter Rufbehandlung->Rufumleitung weder eine dropdown Auswahlmöglichkeit für eins meiner Telefonbücher (das "gesperrt") noch kann ich in der dropdown Box für den Anrufbeantworter einen auswählen.

Ich beziehe mich auf diese Neuerung:
NEU - Rufumleitung auf alle Personen in einem Telefonbuch anwendbar


So sieht es in meiner Box aus:

sperrumleitung_mod.jpg
 

Eumeltier

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2008
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich hab die 42372 und bei mir geht das.
 

Jetiman

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2006
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Kann mir jemand erklären warum die Box bei der Port Freigabe einfach andere Ports nimmt? Aus 500 macht er an extern einfach 64123.
 

goa-inge

Mitglied
Mitglied seit
1 Dez 2005
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Das Webinterface zeigte mir gerade unter FRITZ!NAS nur die USB-Platte und den Online-Speicher an. Nach einem Refresh der Seite waren auch die anderen Ordner (Bilder etc) wieder sichtbar. Also temporäre Amnesie. ;-)
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Ich kenne das Menü der 7490 nicht, aber hast du irgendwo dieses Menü ebenfalls?


freigabe.jpg
 

Pokemon20021

Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2016
Beiträge
604
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
warum die Box bei der Port Freigabe einfach andere Ports nimmt? Aus 500 macht er an extern einfach 64123.
IMHO ist UDP-Port 500 für VPN (IPsec-IKEv1) reserviert,
d.h. einfach anderen Port nehmen und gut ist's.
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,065
Punkte für Reaktionen
332
Punkte
83
Wenn man da sowas http://support.xbox.com/de-DE/xbox-one/networking/network-ports-used-xbox-live ließt wundert mich es nicht, wieso Leute sowas machen wollen.

Als wenn auf der XBOX nen VPN Server, Webserver und DNS Server läuft, auf den Geräte aus dem Internet Zugreifen müssten. Eher andersherum, dass die Ports ausgehend nicht blockiert sind und die auf diesem Wege Inhalte vom Store ect. abruft. Also nicht ausgehend mit eingehend verwechseln.

Wenn ich mich nicht irre, braucht die XBOX keine Freigaben, und baut trotz IPv6 nen IPV6 Terdo Tunnel auf, über den ganze läuft, eben damit man die Sicherheit/Firewall vom Router umgehen kann.

AVM schreibt irgendwie auch https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/1438_Xbox-One-im-FRITZ-Box-Heimnetz-einsetzen/ dass die Portfreigaben nötig sein könnten. :blonk:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

elg33180

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2016
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hallo Leute,

#62 und #63 "NEU - Rufumleitung auf alle Personen in einem Telefonbuch anwendbar"

Warte schon lange darauf. Geht es oder geht es nicht?, und wenn ja, wie?

E.L.G.
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113

digi1

Mitglied
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
658
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Hab das auf meiner 7490 schon lange laufen, ohne Probleme...
Neue Rufumleitung anlegen, alles andere ist selbsterklärend.
 
Zuletzt bearbeitet:

elg33180

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2016
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
@digi1:

Danke, wußte nicht, daß man eine neue Rufumleitung anlegen muss ....... Man wird langsam alt ...

E.L.G.

P.S. Habe die Rufumleitung neu angelegt, für die Nummern im Spam-Telefonbuch. Aber es werden alle Nummern, auch die, die nicht in diesem Telefonbuch sind, zum Anrufbeantworter geschickt.

von Personen in: Spam zum AnrufbeantworterAutomatischAnrufbeantworter für SpamSofort
 
Zuletzt bearbeitet:

digi1

Mitglied
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
658
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Wie ist der Anrufbeantworter eingerichtet, er darf auf keine Rufnummer reagieren. Wenn du die Rufumleitung deaktivierst (Haken davor wegmachen), springt da der Anrufbeantworter schon an? Dann steht er sicher auf alle Rufnummern reagieren und die Umleitung wird dadurch ausgehebelt.
 

elg33180

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2016
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
@digi1:
Funktioniert nicht. Versuche weiter....

Okay, ich glaube, ich habe es jetzt verstanden. Der Anrufbeantworter darf auf keine Nummer reagieren!

Das scheint logisch zu sein....

Und die Rufbehandlung schickt direkt die Anrufer aus dem Spam-Telefonbuch zum Anrufbeantworter!

Ja, wie gesagt, man wird langsam alt ....

E.L.G.
 
Zuletzt bearbeitet:

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,016
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
Kontrolliere noch einmal deine Rufumleitungen. Hier funktioniert es wunderbar. Ich hab 3 Telefonbücher.
1. Normal
2. Banken
3. Spam
Banken und Spam haben jeweils ihren eigenen AB
Zudem noch ein weiterer für alle Anrufe auf Festnetznummer ohne CLIP
 

digi1

Mitglied
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
658
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Man muss doch eingeben, auf welche Nummer der AB reagieren soll. Bei diesem Spam-AB müssen alle Nummen deaktiviert (Haken raus) werden.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,928
Beiträge
2,067,955
Mitglieder
356,985
Neuestes Mitglied
macsam75