FRITZ!Box 7583 Release 7.21 vom 27.10 2020

sfritz

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2019
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Es geht um die Frage, ob es überhaupt ein Netcologne-Branding gibt und ich glaube dass nicht jeder Provider ein eigenes Branding hat.
 

daniel-mag

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hat jemand schon probiert, ob das 7.21 Update auch von der Fritz!Box 7583 mit Netcologne Branding angenommen wird?
Inzwischen habe ich die Fritzbox 7583 Netcologne Edition erhalten. Es war im Auslieferungszustand Firmware 7.15 drauf, aber über Online Update ging es problemlos auf 7.21 upzudaten. :)
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,450
Punkte für Reaktionen
423
Punkte
83
Damit ist also erwiesen, dass diese Box definitiv kein Netcologne Branding hat. :)
 

supamicha

Mitglied
Mitglied seit
3 Dez 2004
Beiträge
593
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Seit dem Update von der letzten Beta zur Final rebootet meine 7583 sporadisch alle paar Tage.
 

spike01

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2017
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo,
Kann mir jemand von Euch Spezialisten sagen, ob die 7583 ggü. der 7580 deutliche Vorteile aufgrund anderer/neuerer Hardware z.B. beim Modem und somit Stabilität der Leitung, besserer Sync, Durchsatz im Heimnetz usw hat ?

danke
 

Karl.

Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
478
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Die hat halt Unterschiede und eine andere Zielgruppe.

Auf jeden Fall kann die 7583 Bonding, aber dafür kein ADSL.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,956
Punkte für Reaktionen
671
Punkte
113
ob die 7583 ggü. der 7580
Der SoC ist der gleiche wie auch bei der 7590, 7590AX: GRX550
RAM und Flash ist auch bei allen 4 gleich: 512 MiB

Im DSL-Chip unterscheiden sie sich aber:
7580: VRX318
7583: 2*VRX619
7590: VRX518
7590AX: VRX619
 

spike01

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2017
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Danke.
Bringen mir die anderen DSL Chips Vorteile ?
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,985
Punkte für Reaktionen
744
Punkte
113
Bringen mir die anderen DSL Chips Vorteile ?
Wenn du einen ADSL-Anschluss hast nein bzw. eher Nachteile. Wenn du dagegen einen G.fast-Anschluss hast sind die ganz neuen (VRX6xx) zwingend notwendig. Und wenn man einen SV-VDSL2-Anschluss hat, dann benötigt man min. einen mit VRX5xx. Und wenn man einen Bonding-Anschluss hat benötigt man ein Modell mit 2*VRXxxx.
 

spike01

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2017
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Und an was erkenne ich welchen Anschluss ich habe... 50.000er Leitung der Telekom... bzw gem. Router:
VDSL2 17a G.Vector

jetzt betrieben mit der 7580
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,956
Punkte für Reaktionen
671
Punkte
113

spike01

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2017
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Probleme ist relativ... aktuell habe ich einen verminderte Leistung w DSLAM Deckelung. Hatte ein paar Abbrüche... und schwups... schöner shit. Lag aber ganz sicher nicht an mir bzw an der Inhouse Verkabelung. Die ist seit einem Jahr neu und statt klingeldraht ein cat7 Kabel nach Empfehlung eines Technikers.
Und da ich mit Home Office beruflich auf Max Leistung bzw Stabilität angewiesen bin... investiere ich gerne in ein Router Upgrade. Von der Bauform möchte ich nicht weg, daher die Frage zur 7583.

bilder gerne heute Abend....
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,956
Punkte für Reaktionen
671
Punkte
113
Dann mach aber bitte ein extra Thema dazu auf.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
237,076
Beiträge
2,087,418
Mitglieder
359,102
Neuestes Mitglied
freakazoid3